Beschwerde über Pflegeheim seitens der Pflegekräfte

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Chruxx, 13.09.2012.

  1. Chruxx

    Chruxx Newbie

    Registriert seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    AP, GKP
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Hallo,

    ein paar Fragen haben sich aus aktuellem Anlass ergeben. Diese möchte ich gerne mit euch teilen und hoffe auf dezente Hilfestellung. Zur Information: in einem Pflegeheim läuft nicht alles Rund und es gibt paar gravierende Eckpunkte in der Pflegequalität und im Personalmanagement, welche durch eine interne Beschwerde keine Beachtung fanden. Nun wollen wir Pflegekräfte die Behörden um Unterstüzung bitten, um wieder unter annehmbaren Bedingungen fachlich korrekt zu Pflegen.


    • Heimaufsicht und MDK sind für die baulichen und pflegerischen Gegebenheiten zuständig. Doch wer "beaufsichtigt" das Pflegeheim in Betrachtung als Arbeitgeber?
    • Pflegeheime dürfen ausbilden wenn mind. eine Praxisanleiterin vorhanden ist. Was ist jedoch, wenn die Praxisanleitung nicht stattfindet? Kann die "Lizenz zum Ausbilden" aberkannt werden?
    • Gibt es sowas wie eine externe Hygieneprüfung? (Besonders im Umgang mit MRSA, da bei einer bekannten Infektion keine weiteren Schutzmaßnahmen durchgeführt werden.)

    Es soll nicht so rüberkommen als wollen wir das Pflegeheim "anschwärzen" und in den Grund und Boden stampfen. Jedoch laufen einige Dinge komplett falsch und die Leitung schenkt der Kritik von Angestellten keinerlei Beachtung.

    Liebe Grüße,
     
  2. HHS

    HHS Poweruser

    Registriert seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKrPfl; cand. B. A. Pflegepädagogik
    Akt. Einsatzbereich:
    Hochschule, Pflegeheim
    Tja...

    Tschuldigung, ich bezweifle jetzt einfach mal das hier wirklich ausgebildete Pflegekräfte fragen- die müssten eigentlich größtenteils die Antworten auf die hier gestellten Fragen wissen. Bitte nicht übelnehmen, wenn dem nicht so ist...

    Aber die Fragen sind durchaus berechtigt.

    Heimaufsicht und MDK bezüglich Personalschlüssel, alles andere Gewerbeaufsichtsamt (Arbeitszeitgsetz z.B.) und insgesamt evtl., vielleicht eine Stufe höher das Regierungspräsidium bzw. Landratsamt. Über letzteres bin ich mir nicht sicher, kann sein das ich da gerade was durcheinander bringe.

    Es gibt meines Wissens nach keine "Lizenz" zum Ausbilden. Höchstens eine Kooperation mit den Schulen in der Nähe- da am besten den Schulleiter informieren, die können ganz gut Druck machen. (Schon selber mal erlebt...)
    Ansonsten steht es den Schülern frei sich eine neue Ausbildungsstätte zu suchen. Kommt auch immer mal wieder vor.

    Könnt Ihr den Nachweis erbringen, das keine Praxisanleitungen stattgefunden haben? Als Beispiel in unserem Haus müssen wir Praxisanleiter eine Liste mit allen Stunden und Minuten führen, um nachzuweisen welche und wieviel Praxisanleitungen stattgefunden haben. Wir tragen dort auch ein, wenn diese nicht stattgefunden haben, obwohl im Dienstplan geplant.

    Ja, Gesundheitsamt. Bei Zweifel könnt Ihr diese zu informieren. Je nach Sachlage entscheiden sie sich zu einem unangmeldeten Besuch. D.h. aber nicht immer "Erfolg"! MRSA im Pflegeheim wird nunmal anders gehandhabt wie im Krankenhaus, je nach Situation bei weitem weniger streng.

    Angestellte sind auch nicht so wichtig wie Angehörige.... Der Kunde aber ist bekanntlich König! ;)

    Ich würde gerne wissen warum ihr meint, das der Umgang mit MRSA nicht korrekt ist, und warum Ihr das Pflegeheim als Arbeitgeber schlecht findet.

    Ansonsten rate ich Euch noch einen Blick in das Heimgesetz Eures jeweiligen Bundeslandes.

    Grüße
     
    #2 HHS, 13.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2012
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Beschwerde über Pflegeheim Forum Datum
Einreichen einer Beschwerde über niedergelassenen Arzt Talk, Talk, Talk 27.11.2012
Das Fass ist voll! Mitarbeiterbeschwerde über Pflegedienst Diskussionen zur Berufspolitik 22.10.2010
News Verfassungsbeschwerde gegen Pflegekammer abgelehnt Pressebereich 08.08.2016
Verfassungsbeschwerde gegen Landespflegekammer Diskussionen zur Berufspolitik 14.06.2016
News Missstände in Pflegeheimen: Verfassungsbeschwerde abgelehnt Pressebereich 08.01.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.