Beschäftigung für "geistig fitte" Bewohner im Heim

Dieses Thema im Forum "Millieugestaltung in der Altenpflege" wurde erstellt von pdelli, 13.02.2009.

  1. pdelli

    pdelli Newbie

    Registriert seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenpflege stationär
    Funktion:
    PDL, Praxisanleiter
    Hallo, alle zusammen,

    wir haben in unserer Einrichtung vor, eine Gruppe für unsere geistig noch recht regen Bewohner zu bilden, die sich ein- bis zweimal wöchentlich trifft. Das Angebot soll sich abgrenzen von unserer "Frohen Morgenrunde" die eigentlich von den Inhalten eher für unsere demenzkranken Bewohner gedacht ist.
    Wir suchen deshalb einen tollen Namen für die geplante Gruppe (kurz und knapp, gut zu merken) und viele interessante Ideen, was in dieser Gruppe so alles gemacht werden könnte. Wäre toll, wenn es schon jemand gibt, der in dieser Richtung schon Erfahrungen gesammelt hat und uns mit Tips ein bisschen weiterhelfen kann.
     
  2. Auraya

    Auraya Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege, Unterkurs
    Ort:
    Bremen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Könnt ihr das nicht gemeinsam mit den Bewohnern klären? Also wenn sie noch so fit sind, dann wäre es doch nur gerecht sie in die Planung mit ein zu beziehen oder etwa nicht?
     
  3. baumhausprinzessin

    baumhausprinzessin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKp
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Aurayas Idee finde ich ziemlich gut:-).
    Schon alleine die Tatsache, dass ihr euch mit den Bewohnern zusammen setzen würdet und gemeinsam mit ihnen die Namensgebung und die Inhalte besprecht, stellt Beschäftigung und vor allem Wertschätzung für die Bewohner dar.
     
  4. pdelli

    pdelli Newbie

    Registriert seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenpflege stationär
    Funktion:
    PDL, Praxisanleiter
    Die Idee ist natürlich gut, aber leider sind unsere Bewohner in dieser Beziehung etwas "denkfaul" (es ist ja so bequem, wenn sich andere einen Kopf machen), so dass die Frage, die wir den in Frage kommenden Bewohnern gestellt haben, ohne wirklich hilfreiche Antworten blieb. :gruebel:
    Es wäre egal, oder wir sollten einfach was nehmen oder es gab einfach gar keine Äußerung (Schulterzucken).
    Wir müssen dem Kind aber einen Namen geben, da wir alle unsere Veranstaltungen ja in unserer Heimzeitung ankündigen und wir auch eine Bildschirmzeitung (powerpoint) haben, auf der die Aktivitäten des Tages angezeigt werden. Die Heimzeitung für März wird nächste Woche im Entwurf fertiggestellt und deshalb haben wir ein wenig Zeitdruck, zumindest was den Namen angeht.
    Bei der Themenfindung für die einzelnen Veranstaltungen soll natürlich die Gruppe mit einbezogen werden, aber wir wissen schon im Voraus, dass sie es begrüßen würden, Vorschläge zu hören und nur "ja" oder "nein" sagen zu müssen, deshalb meine Frage nach Tips.

    Vielen Dank für's Mitdenken!!
    pdelli
     
  5. auswanderin

    auswanderin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam.Altenpflegerin & kreative Fachkraft für Gerontopsychiatrie, WBL, Praxisanleiterin
    Ort:
    Markt Indersdorf
    Akt. Einsatzbereich:
    behüteter Bereich für an Demenz erkrankte Menschen
    Funktion:
    Wohnbereichsleitung, Praxisanleiterin
    hallo
    macht ihnen doch ein paar Vorschläge und sie sollen abstimmen.
    Bei uns heisst so eine Gruppe HIT Hausinterne Tagesbetreuung.
    Grüssle Heidi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Beschäftigung für geistig Forum Datum
Berechnung Ausgleichszahlung wegen Beschäftigungsverbot für Dienste (Schwangerschaft) Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 21.07.2014
Werbung Linktipp: Material zur Aktivierung und Beschäftigung für (auch demenzkranke) Senioren Werbung und interessante Links 30.09.2012
Abschlussprüfung - Beschäftigung für Hemiplegiker Millieugestaltung in der Altenpflege 13.06.2012
Pflegefachkräfte m/w für geringfügige Beschäftigung im Raum Berlin gesucht! Stellenangebote 13.04.2011
Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder Ausbildungsinhalte 01.02.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.