Berufszulassung beantragen?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von aiksas, 22.11.2011.

  1. aiksas

    aiksas Newbie

    Registriert seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hoffe, dass meine Frage hier thematisch hineinpasst. :|
    Ich habe eine organisatorische Frage: und zwar mache ich 2012 mein Examen zur GuK. Meine Ausbildung dauert bis zum 30.September 2012. Ende August habe ich den letzten Examensteil, danach schließt sich Urlaub an (also der komplette September ist frei, sämtliche Ergebnisse liegen Ende August vor).
    Wie wird das generell mit der Berufszulassung gehandhabt - ich weiß, dass ich erst zum 1.Okt. als GuK fertig ausgebildet bin und mich dann auch erst so nennen bzw. als GuK dann arbeiten darf. Ich hab das so verstanden, dass ich bei bestandenem Examen dann noch meine Berufszulassung bei der Behörde beantragen muss. Wie lange dauert es nach Euren Erfahrungswerten, bis diese Zulassung durch ist? Oder habe ich da etwas falsch verstanden und das funktioniert automatisch?
    Der Hintergrund ist: ich würde gerne ohne Zeitverlust am 1.Oktober im Ausland (Belgien) als GuK arbeiten und muss meine Ausbildung natürlich auch noch in Belgien anerkennen lassen...
     
  2. Paula Puschel

    Paula Puschel Poweruser

    Registriert seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Gesundheits- u. Krankenpflegerin, Medizinstudentin
    Ort:
    Bonn
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Also ich hab im september mein Examenszeugnis zusammen mit der Urkunde mit der Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung bekommen. Das hat alles die Schule organisiert. Die Urkunde ist auf den 1.Oktober datiert, ich musste mich um nix kümmern.
    Aber vllt fragst du einfach bei dir in der schule nach, die werden das wissen...
     
  3. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Das wird im Regelfall von der Schule gleichzeitig mit dem Antrag auf Prüfungszulassung gehandelt. Frag deine Schulleitung!
     
  4. aiksas

    aiksas Newbie

    Registriert seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Antworten! Ja, ich frag direkt in der Schule nach
     
  5. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Deine Ausbildung müsste theoretisch automatisch anerkannt sein ....
     
  6. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    @Lillebrit:
    Formal muss man die "Erlaubnis" beantragen, wie schon gesagt, in einem Kombinationsantrag abzuwickeln: ...und nach bestandener Prüfung die Erteilung der "Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung...", die dann gebührenpflichtig ist, wofür man auch das Führungszeugnis zum Antrag beifügen muss.
     
  7. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Ja das mit der Berufserlaubnis ist mir klar....ich meine die automatische Anerkennung im benachbarten EU-Ausland. Nach den sektoralen Richtlinien müsste unsere Ausbildung "automatisch" in Belgien anerkannt sein...
     
  8. aiksas

    aiksas Newbie

    Registriert seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ja, eine Anerkennung dürfte kein Problem sein. Zumal ich noch ein duales Studium mache, werde ich dann "Bachelor" unter weiteren "Bachelorn" sein.
    Dennoch muss ich mich in Belgien auch noch anmelden, registrieren lassen und meine Berufszulassung vorweisen müssen...und die Papiere muss ich dann halt noch übersetzen und beglaubigen lassen müssen...ich hoffe, das wird nicht allzu teuer werden (befürchte aber doch)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Berufszulassung beantragen Forum Datum
News Pflegende aus aller Welt beantragen Berufsanerkennung als Pfleger Pressebereich 06.10.2016
Arbeitsplatzbrille beantragen beim Arbeitgeber möglich? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 06.06.2013
Pflegestufe beantragen Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 02.09.2009
Urlaub inklusive Wochenende beantragen? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 18.10.2007
Examen zur Einsicht beantragen Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 19.09.2007

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.