Berufsunfähigkeitsversicherung

Dieses Thema im Forum "Werbung und interessante Links" wurde erstellt von VÖDi, 13.09.2009.

  1. VÖDi

    VÖDi Newbie

    Registriert seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ehemaliger Beamter
    Ort:
    Berlin Brandenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Verein
    Hallo,

    ganz NEU und ganz FRISCH auf diesen Seiten....

    der Verein VÖDi e.V. (i.Gr.) ist ein Verein zur Förderung der Beschäftigten im Öffentlichen Dienst. Wir haben u.A. spezielle Produkte für Krankenschwestern, die es in Deutschland bisher nicht gibt. Ein wichtiger Leistungsbaustein fehlt bei allen Deutschen Versicherern. Wir haben einen Rahmenvertrag mit einer bekannten Deutschen Versicherung geschlossen, der nur Krankenschwestern und anderen Pflegeberufen vorbehalten ist.
    Im Übrigen sei erwähnt, dass der Preis nur eine untergeordnete Rolle bei der Auswahl einer BU-Versicherung spielen sollte. Viele Leistungskriterien sind zu beachten. Ein Beispiel: in schlechten Deckungsmodellen heißte es sinngemäß zur Frage, wann überhaupt eine BU eintritt wie folgt: ......eine BU...tritt ein, wenn voraussichtlich dauernd der ausgeübte Beruf nicht mehr ausgeübt werden kann. Diese Aussage dürfte ein Laie schon gar nicht verstehen. Worauf kommt es an? "VORAUSSICHTLICH DAUERND" ist hier die schlechte Wahl. Der Gesetzgeber hat das schon klar formuliert: es bedeutet, 3 Jahre und heißt nichts anderes, als dass der Arzt bescheinigen muss, dass der Versicherte z.B. 4 Jahre nicht in der Lage ist, seinen Beruf auszuüben. Gute Bedingungen legen diesen sogenannten "Prognosezeitraum" auf 6 Monate fest. Wem das alles schon reicht, der wird die weiteren rund 30 Leistungsbausteine auch nicht verstehen. Daher ist unabhängiger Rat (das kann ein EINFIRMENVERTRETER nicht) - z.B. ein Versicherungs-Makler - immer erfolgversprechend - zumal dieser "Experte" immer für Beratungsfehler haftet. Wer also bereits eine BU-Versicherung hat, wird vom Verein kostenlos beraten, welche Bausteine (wichtig sind die fehlenden) wichtig sind. Eine Mitgliedschaft ist auch erschwinglich und kann sogar gesponsert (Sponsoren gibt es dafür sogar) werden (sonst 6,- im Jahr) Eines ist auf jeden Fall sicher: eine fehlende Klausel haben alle alten BU-Verträge, die nicht dem Verein VÖDi angehören. Gerne geben wir Auskunft: Info@VOEDi.de

    Hallo noch einmal - weil ich eine Falschmeldung entdeckt habe, die "TEURER" werden kann.
    Es gibt einige wenige Versicherer, die stufen einen "Schüler" in einer mittleren Risikogruppe ein. Geht der Schüler dann in eine Ausbildung zu einem Beruf mit einer höheren Risiko-Gruppe (z.B. Krankenschwester), kann er dennoch den günstigen Tarif zum abgeschlossenen Beitrag behalten. Aber Achtung: nur für Schüler gilt das, nicht für Personen, die nach der Schule einige Monate ohne Job waren....Also immer die Ferien nutzen....oder vorher Vorsorge treffen.

    VÖDi e.V.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Berufsunfähigkeitsversicherung Forum Datum
Berufsunfähigkeitsversicherung bis 67 Jahre? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 06.08.2012
Berufsunfähigkeitsversicherung Werbung und interessante Links 22.02.2011
Berufsunfähigkeitsversicherung - sinnvoll? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 02.08.2010
Infektionsklausel in der Berufsunfähigkeitsversicherung Werbung und interessante Links 26.04.2010
Berufsunfähigkeitsversicherung Talk, Talk, Talk 11.01.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.