Berufsbegleitende Altenpflegeausbildung

Dieses Thema im Forum "Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe" wurde erstellt von Nerwen, 01.12.2015.

  1. Nerwen

    Nerwen Newbie

    Registriert seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    ich arbeite jetzt bereits fast 2 Jahre in einem Seniorenheim, was damals als "Notfalllösung" gedacht war, möchte ich jetzt auch im Zukunft ausüben, da mir die Arbeit sehr viel Freude bereitet.

    Nun möchte ich mich demnächst bezüglich der berufsbegleitenden Ausbildung erkundigen, habe aber große Zweifel ob ich das alles schaffe, da ich immer wieder zu hören bekomme wie schrecklich schwer das alles ist.

    Weiß jemand wie das in Berlin mit den Theoriestunden geregelt wird? Finden die nach dem Frühdienst statt, an einer Abendschule?

    Ich mache mir auch Sorgen bezüglich des Schulstoffs, hab nur Realschulabschluss, was jetzt auch wieder mehr als 10 Jahre her ist, aber immerhim eine Ausbildung abgeschlossen, also hab ich zumindest eine ungefähre Vorstellung davon wie es in der Berufsschule sein wird.

    Ich bin dennoch sehr verunsichert. Ist die Ausbildung an sich sehr anspruchsvoll?

    Vielen Dank schon im Vorraus.
     
    #1 Nerwen, 01.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2015
  2. amezaliwa

    amezaliwa Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Krankenschwester mit WB Stroke Unit, RbP
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit mit IMCI
    Die einfache Suche mit den Begriffen: Berufsbegleitende Ausbildung Altenpflege Berlin
    liefert mehrere Ergebnisse, mit unterschiedlichen Angaben was den Unterricht anbelangt.
    Weitere als die 2 u.g. hab ich nicht gesucht....vielleicht befasst Du Dich nochmals intensiver damit.
    Der "Rest" ist schon geklärt???
    Angebotsdetails - Ausbildung Berlin Umschulung bei Campus Berlin
    VIA Berufsfachschule für Altenpflege der VIA Verbund gGmbH, Berlin: berufsbegleitend Altenpflege Ausbildung
    Der Realschulabschluss ist jetzt 10 Jahre her, damit bist doch eigentlich immer noch im besten Lernalter.
    Dass die AP Ausbildung anspruchsvoller ist als die zum APH - selbstredend?
     
  3. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Etliche Pflegende haben den Beruf erst über den zweiten Bildungsweg, also Jahre nach dem Schulabschluss erlernt. Wenn die das schaffen, warum dann nicht auch Du? Die Ausbildung ist anspruchsvoll, aber durchaus zu bewältigen. Und mit zwei Jahren Vorerfahrungen in der Pflege wirst Du sicher mit Kusshand genommen.

    Erkundige Dich, welche Schulen in Berlin und Umgebung die berufsbegleitende Ausbildung anbieten, schick Deine Bewerbungen dorthin und erfrage - falls Du in die Informationen nicht z.B. auf deren Homepage finden kannst - wie genau die Ausbildung abläuft. Die können es Dir am besten beschreiben.

    Oder arbeitet bei Euch im Haus jemand, der die Ausbildung berufsbegleitend absolviert (hat)? Der wäre auch ein sehr guter Ansprechpartner.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Berufsbegleitende Altenpflegeausbildung Forum Datum
Werbung Berufsbegleitende Weiterbildung "Management von SAPV-Teams" ab November 2016 in Koblenz Werbung und interessante Links 10.06.2016
Werbung Berufsbegleitende Weiterbildung "Pflegeberater/in nach §7a SGB XI" ab September 2016 in Koblenz Werbung und interessante Links 09.06.2016
Berufsbegleitendes Studium Bildung Bethel: Erfahrungen? Studium Pflegepädagogik 06.04.2015
Werbung Berufsbegleitende Weiterbildung "Management von SAPV-Teams" ab Juli 2015 in Hamburg Werbung und interessante Links 19.01.2015
Job-Angebot Wer bietet berufsbegleitende Weiterbildung zur Case-Managerin Stellenangebote 27.04.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.