Bereitschaftsdienste bei Teilzeit im OP

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von anjaa83, 20.05.2015.

  1. anjaa83

    anjaa83 Newbie

    Registriert seit:
    20.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Hallo!

    Ich würde gerne meine Arbeitszeit reduzieren entweder auf 80% oder 60%. Wie sieht das mit der Anzahl der Bereitschaftsdienste aus? Muss ich z.B. bei einer 80% Stelle genauso viele Dienste machen wie jemand der Vollzeit arbeitet? Bei 80% hätte ich 1 Tag frei. Ist es rechtens, wenn man Bereitschaftsdienste in diesen freien Tag hinein macht?

    Mir geht es bei dieser Stellenreduzierung auch darum, dass ich weniger Dienste machen möchte!

    Gibt es da irgendwo rechtliche Grundlagen? Wenn ja, habt Ihr einen Link? Die Reduzierung käme für mich nur in Frage, wenn ich auch weniger Dienste machen müsste!

    Viele Dank im voraus,
    Anja
     
  2. Bachstelze

    Bachstelze Poweruser

    Registriert seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    159
    Bei uns machen die Teilzeitkräfte auch anteilig weniger Dienste. Sie werden im Wunschplan genau so berücksichtigt, wie die Vollzeitkräfte auch. Es wird nach Möglichkeit kein Dienst ins frei hinein geplant, das ist zu teuer für den Arbeitgeber.

    Feiertage werden möglichst gerecht auf alle Köpfe verteilt.
     
  3. anjaa83

    anjaa83 Newbie

    Registriert seit:
    20.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Hallo Bachstelze!

    Vielen Dank für die Antwort! Da bei uns leider Personalmangel herrscht bzw. Mangel an Personal, das alle Operationen im Dienst abdecken kann, machen bei uns die 80%-Teilzeitkräfte größtenteils genauso viele Dienste wie die Vollzeitkräfte. Das möchte ich nicht, von daher suche ich nach einer rechtlichen Grundlage!
     
    #3 anjaa83, 20.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2015
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Du wirst sie nicht finden. Weder das Arbeitszeitgesetz noch das Teilzeit- und Befristungsgesetz verbieten oder begrenzen die Bereitschaftsdienste für Teilzeitler.

    Wende Dich an Euren Betriebsrat, so Ihr den habt; er kann Dich beraten und Dir eventuell auch bei der Aushandlung des Dienstplans hilfreich zur Seite stehen. Man kann ja mit dem Dienstplanersteller reden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bereitschaftsdienste Teilzeit Forum Datum
Wie viele Bereitschaftsdienste im OP? Intensiv- und Anästhesiepflege 18.02.2014
Bezahlung des Bereitschaftsdienstes OP-Pflege 26.10.2013
Änderung des Arbeitsvertrages = muss zusätzliche Bereitschaftsdienste ableisten Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 20.09.2009
Schwanger im OP: Bereitschaftsdienste? OP-Pflege 11.01.2006
Bereitschaftsdienste Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 23.11.2004

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.