Befristeter Arbeitsvertrag läuft aus

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Landra, 05.12.2006.

  1. Landra

    Landra Newbie

    Registriert seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Brandenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulanter Pflegedienst
    Funktion:
    PDL in Ausbildung
    Hallo!

    Mein befristeter Arbeitsvertrag läuft zum Jahresende aus. War dann 2 Jahre dort beschäftigt. Vertrag wurde nach einem Jahr um ein weiteres verlängert.
    Nach 2 Jahren bekommt man dann wohl einen unbefristeten Vertrag oder eben gar nichts wie in meinem Falle.
    Kann man sich dagegen wehren, wenn zur gleichen Zeit neue Krankenschwestern eingestellt werden und man sich absolut nichts vorzuwerfen hat?
    Könnte mein Alter (37) der Grund für die Entscheidung des Arbeitgebers sein??
    Hoffe es kennt sich jemand damit aus.

    Liebe Grüße
    Sabine
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo Landra,
    hast du rechtzeitig einen Antrag auf weitere Verlängerung und damit Umwandlung in einen unbefristeten Vertrag gestellt? Automatisch passiert da meist nix, weil ein befristeter Vertrag normal ohne weitere Vorwarnung bei Fristablauf endet.
    Vielleicht fragst du auch nochmal den Personalrat, ob man nicht darüber nachgedacht hat.
    Ob dein Alter der entscheidende Grund war, dich nicht weiterzubeschäftigen, wage ich ernsthaft zu bezweifeln. Auch hier solltest du bei deinem Arbeitgeber nachfragen, nur er weiss seinen Entscheidungsgrund.
     
  3. Landra

    Landra Newbie

    Registriert seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Brandenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulanter Pflegedienst
    Funktion:
    PDL in Ausbildung
    Natürlich hatte ich diesen Antrag fristgerecht gestellt und die Antwort war
    leider negativ.

    Liebe Grüße Sabine
     
  4. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Hallo Landra,
    es besteht kein Anlass für den Arbeitgeber Deinen Vertrag zu verlängern, wenn er ausläuft. Das ist allein seine Entscheidung. Aus diesem Grund werden ja befristete Arbeitsverträge so gern angeboten. Eine neu eingestellte Kraft ist mitunter billiger, da sie ggf. in eine niedrigeren Stufe eingruppiert ist.
    Das ist zwar in unfair dem Arbeitnehmer gegenüber, aber rechtlich halt sicher.
    Auch wenn es hart klingt: wenn Dein Arbeitgeber Deinen Vertrag net verlängert, hast Du halt Pech gehabt.
    Das einzige was Dir eventuell helfen kann, ist das Einschalten des Betriebsrates, denn der kann unter Umständen was bewirken, denn immerhin hat der Betriebsrat ein Mitspracherecht bei Einstellungen. Wenn dem Betriebsrat bekannt ist, dass ein Mitarbeiter einstellt werden soll und ein anderer dafür gehen muss, kann er da versuchen gegenzusteuern.

    PS: Das man nach der 2. Befristung einen unbefristeten Vertrag bekommen muss, ist, soweit ich weis, ein Relikt aus dem BAT, im TVöD steht dazu nämlich nichts mehr. Es kann also sein, dass Dir, wenn Du eine Verlängerung bekommen solltest, erneut nur ein befristeter Arbeitsvertrag angeboten wird.
     
  5. ooSunaoo

    ooSunaoo Newbie

    Registriert seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    hallo...

    also ich habe schon 3 befristete Verträge gehabt..und ich bin mir sicher das der nächste auch befrtistet sein wird (wenn überhaupt noch einer folgt), bei uns bekommt eigentlich keiner mehr einen unbefristeten, und das schönste ist, ich arbeite seit 2 jahren die 42 std. woche mit 5 anderen und der rest 38,5.... wir haben eben die "neuen Verträge" die machen doch mit einem was sie wollen... man muss sich einfach fügen...:evil:
     
  6. Haus Maranatha

    Registriert seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Pflegefachkraft
    Funktion:
    in leitender Funktion
    Bei uns ist im Arbeitsvertrag geregelt, daß zunächst die Befristung auf ein Jahr gilt. Wird nicht 6 Wochen vor Ende der Befristung ein entsprechendes Gespräch mit dem AN geführt, geht der Arbeitsvertrag automatisch in einen unbefristeten über.

    Gruß

    Johannes Paetzold
     
  7. neo57

    neo57 Stammgast

    Registriert seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger

    Hi,
    da begibt man sich aber ganz schön in Gefahr bei einer etwaigen "Nicht-Verlängerung" einen Leistungsverlust der Agentur f. Arbeit zu riskieren, da man sich 3 Monate vor Ablauf des Vertrages arbeitssuchend melden muß.
    Also würde ich raten,:daumen: sich auf jeden Fall arbeitssuchend zu melden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Befristeter Arbeitsvertrag läuft Forum Datum
Job-Angebot Unbefristeter Arbeitsvertrag / 18 EUR/Std. + Zuschläge / eigener Dienstwagen Stellenangebote 15.09.2015
Unbefristeter Arbeitsvertrag aber 2 Stellen Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 06.09.2015
Befristeter Arbeitsvertrag: Kündigungsfrist im TVöD Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 14.03.2012
DRK: 1 Jahr Probezeit oder befristeter Arbeitsvertrag? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 26.07.2010
Schwanger in der Probezeit und befristeter Arbeitsvertrag Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 12.03.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.