Bedingungsanalyse

Dieses Thema im Forum "Praxisanleiter und Mentoren" wurde erstellt von nurse86, 08.11.2009.

  1. nurse86

    nurse86 Newbie

    Registriert seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    krankenschwester
    Ort:
    hameln
    Akt. Einsatzbereich:
    tagespflege
    Funktion:
    stellv.pflegedienstleitung
    Hallo,
    ich arbeite in einer Tagespflege mit überwiegend dementiell Erkrankten.Nun soll ich im Rahmen meines Praxisanleiterkurses eine Bedingungsanalyse schreiben.
    Leider hab ich gar keine Idee für ein Thema und was ich dazu für Thesen aufstellen soll.
    Hilfeeeeeeeeeeeee! Bitte
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
  3. HouseMD

    HouseMD Newbie

    Registriert seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Funktion:
    Praxisanleiter
    hallo nurse86!,

    Bei meinem Anleiterkurs war die Bedingungsanalyse in extra Bereiche unterteilt.

    1. Umgebungsanalyse ( wo leite ich an , welche Patienten habe ich, wie ist der Zeitrahmen für die Anleitung, welche Arbeitsmittel stehen zur Verfügung, Toleranz der Kollegen )

    2. Schüleranalyse ( welche Auszubildenden habe ich, welche Ängste gibt es etc. )

    3. Eigenanalyse ( was kann angeleitet werden, was sind meine ziele, welche methoden habe ich )


    das war dann ein Teil unserer Facharbeit

    hoffe ich konnte dir ein wenig helfen
     
  4. nurse86

    nurse86 Newbie

    Registriert seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    krankenschwester
    Ort:
    hameln
    Akt. Einsatzbereich:
    tagespflege
    Funktion:
    stellv.pflegedienstleitung
    danke für deine Antwort,
    leider hab ich ein totales Brett vor dem Kopf.Was in die bedingungsanalyse reinsoll, weiß ih grob, aber leider habe ich keine vorstellug darübe wie ich die einleitung schreiben soll.
    Diese soll ja auch mit leitfragen und Thesen hinterlegt sein.Das größte Problem ist, dass ich über den Aufbau und die Form nichts weiß:cry1:
     
  5. HouseMD

    HouseMD Newbie

    Registriert seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Funktion:
    Praxisanleiter
    hat euer fortbildungsleiter darüber denn gar kein wort verloren ?
    und wenn du thesen und leitfragen meinst, worauf bezieht sich das, auf die schüleranleitung auf die umgebung, versteh nich ganz worauf du hinaus willst :weissnix:
     
  6. Tuetti83

    Tuetti83 Newbie

    Registriert seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,Dana bist du das???ICh bin auch ein bisschen am verzweifeln.Ich hab kein Plan wie ich die Bedingungsanalyse schreiben soll.
    LG
    Tanja Mett
     
  7. Kris_81

    Kris_81 Newbie

    Registriert seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Hallo, hab gerade das selbe Problem!!! Mache auch eine Weiterbildung zur Praxisanleiterin im Rahmen der Weiterbildung Fachkraft für Leitungsaufgaben. Mein Problem ist das ich die letzten 2 Male krank war und nur das Unterrichtsmaterial bekommen habe, und mir gesagt wurde ich müsste mir jetzt ein Thema wählen. Mein Thema ist Thromboseprophylaxe. Zu diesem Thema soll ich jetzt eine Bedingungsanalyse, Lernzentrierte Ziele (affektiv, kognitiv, psychomotorisch) und eine Sachanalyse schreiben. Aus dem Unterrichtsmaterialien geht nicht wirklich hervor, wie dieses aussehen soll und aufgebaut ist. Kann mir jemand helfen?

    danke im vorraus
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bedingungsanalyse Forum Datum
Bedingungsanalyse Praxisanleiter und Mentoren 11.07.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.