BE bei Frühgeborenen

Dieses Thema im Forum "Kinderintensivpflege" wurde erstellt von Lyndwynn, 06.09.2010.

  1. Lyndwynn

    Lyndwynn Newbie

    Registriert seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen..
    kann mir jemand sagen wie der base excess bei einem frühgeborenen nach geburt aussehen darf?
    ich weiß das er bei älteren Kindern/Erwachsenen so um +/-2 liegen sollte, aber nach der Geburt ist ja auch der pH-Wert niedriger als normal.
    Darf der BE bei einem Frühgeborenen der 28.SSw nach Geburt bei -5,9 liegen oder liegt da schon eine Azidose vor?

    Wäre echt dankbar über eure Hilfe!!

    Lyndwynn
     
  2. Neli

    Neli Newbie

    Registriert seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neo/Päd Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo Lynndwynn,


    der Normwert für den Base exzess liegt je nach Literatur bei -3 bis +3 oder -4 bis +4. Bei dem angegebenen FAll liegt demnach eine wenn auch nur leichte Azidose vor. Ob die Azidose eine metabolische oder respiratorische Ursache hat, dafür wären pCO2 und HCO3 wichtig zu kennen. Vor allem kommt es aber auf den pH an. Solang dieser zwischen 7,35-7,45 liegt spricht man von einer vollständigen kompensierten Azidose.

    Hoffe dir geholfen zu haben!

    Grüßle Neli
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frühgeborenen Forum Datum
Schädelverformungen bei Frühgeborenen unter Nasen-CPAP-Therapie Kinderintensivpflege 19.07.2012
Prophylaktische Antibiotikagabe bei Neuaufnahme von Frühgeborenen (34.-37. SSW) Fachliches zur Kinderkrankenpflege 29.01.2012
Hautentfettung bei Frühgeborenen mit Benzin Fachliches zur Kinderkrankenpflege 19.03.2011
SaO2 Grenzen bei Frühgeborenen + Neugeborenen Kinderintensivpflege 17.10.2010
pH-Wert bei Frühgeborenen Fachliches zur Kinderkrankenpflege 07.05.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.