Bald Examen - keine Lust mehr

Lehmchen

Junior-Mitglied
Registriert
22.05.2005
Beiträge
31
Alter
40
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Akutpsychiatrie
Geht es euch auch so, das ihr so kurz vorm Examen die komplette Arbeitsmoral verloren habt?8)
Ich habe sowas von überhaupt keine Lust mehr zu arbeiten. Hatte jetzt vier Wochen Block und davor vier Wochen Urlaub und heute geht es dann mit Spätdienst auf der Knochen-und Neurochirurgie weiter:wut:
Man, ich könnt mich übergeben, es ist soooo nervig....
 

Sonnenblume

Poweruser
Registriert
20.11.2004
Beiträge
518
Alter
35
Ort
Nähe Dortmund
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
stationär - Unfallchirurgie
Funktion
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Keine Panik

Hallo ! :wavey:

Das geht vorbei ! :troesten:

Ich kann zwar nicht vom Examen reden, aber ich habe gerade da Abi hinter mir und warte jetzte gspant auf Mittwoch, da bekomme ich nämlich meine Ergebnisse!
Vor den Prüfungen hat man auch keine Lust mehr zur Schule zu gehen und will einfach alles hinter sich haben, aber jetzt nachdem ich die Prüfungen hinter mir habe...verging die Zeit doch ganz schön schnell.

Wenn du alles hinter dir hast wirst du froh sein!

Liebe Grüße Karina :flowerpower:
 

Lehmchen

Junior-Mitglied
Registriert
22.05.2005
Beiträge
31
Alter
40
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Akutpsychiatrie
Ich hoffe doch sehr:!:
Der Tag heute war auch nicht so schlimm wie ich dachte. War eigentlich ein ganz netter Dienst, und morgen ist erstmal frei, da kann ich dann wieder Kraft sammeln:boozed:

Willst du denn Krankenschwester werden? Oder bist nur so hier im Forum?:weissnix:
 

Sonnenblume

Poweruser
Registriert
20.11.2004
Beiträge
518
Alter
35
Ort
Nähe Dortmund
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
stationär - Unfallchirurgie
Funktion
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Ja, ich fange am 01.10 meine Ausbildung an.
 

Lehmchen

Junior-Mitglied
Registriert
22.05.2005
Beiträge
31
Alter
40
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Akutpsychiatrie
Na dann hoffe ich doch, das du viel spass haben wirst.

Ich bin froh das es bald vorbei ist, sind wirklich anstrengende drei Jahre:-)
 

Wieland

Stammgast
Registriert
01.03.2005
Beiträge
233
Alter
35
Ort
Jena
Beruf
Gesundheits und Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Innere Medizin (Infektologie / Gastroenterologie)
Funktion
Datenschutzbeauftragter / Sicherheitsbeauftragter
mach ihr doch keine angst. Natürlich ist die arbeit anstrengend. Aber das ist schließlich jede.
Und vor den prüfungen hat man voll stress und machmal möchte man alles hinschmeißen. Das geht aber vorbei und man erlebt wieder bessere Zeiten.

Also Kopf hoch und toi, toi, toi
 

Janina

Senior-Mitglied
Registriert
03.12.2003
Beiträge
117
Hallo Lehmchen
Kann dich gut verstehen. Mein Examen ist zwar schon ein weilchen her aber bei uns ging es auch fast dem ganzen Kurs so. Eigentlich ging es uns schon so im ersten Jahr, aber das lag wohl hauptsächlich daran, daß wir unseren kompletten Jahresurlaub auf einmal nehmen mußten. Das hieß dann immer 11Monate komplett durchschufften und dann einen guten Monat frei. War schon ätzend aber ging auch vorbei. Sich zwischendrinn mal eine kurze Auszeit nehmen zu können ist echt wichtig und haben wir damals echt schätzen gelernt.
Ich wünsch dir auf alle Fälle viel Glück fürs Examen und drück dir die Daumen.
Du schaffst das schon.:up:
Gruß Janina
 

Tia

Junior-Mitglied
Registriert
05.05.2005
Beiträge
90
Alter
36
Ort
München
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Orthopädie
Bei mir ist das nicht so, aber bei uns machen wir Examensschüler so ziemlich die komplette Arbeit der Schwestern.
Die sagen immer: In ein oder zwei Monaten seid ihr auch auf euch gestellt. So gewöhnt ihr euch dran.

Aber vielen bei mir aus dem Kurs ist auch die Arbeitsmoral stiften gegangen.
 

Heidi83

Newbie
Registriert
06.05.2005
Beiträge
15
Alter
37
Ort
Baden Württemberg
Beruf
Gesundheits- und Krankenschwester
Hallo,
ich bin auch am Ende. Mit meiner Ausbildung und mit meinen Nerven!!!
Ich freue mich aber genauso auf das Ende und somit auf den neuen Lebensabschnitt, der dann beginnt. :boxen: da muß man sich eben noch vollends durchboxen..... und ich bin froh, das ich nicht alleine bin.......


Liebes Grüßle Heidi
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!