Bachelor Arbeit Denkanstoß für Thema Geriatrisches Setting

Marugat

Newbie
Registriert
13.08.2022
Beiträge
1
Beruf
Altenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Geriatrie
Funktion
Examinierte Pflegefachkraft
Hallo zusammen ich arbeite in einer Akutgeriatrie mit Schwerpunkt auf Frührehabilitation. Da ich Pflege studiere und vor meiner Bachelorarbeit stehe und mir immer noch kein passendes Thema einfällt könnt ihr mir vielleicht einen Denkanstoß geben. Möchte auf jeden Fall zum geriatrischen Setting Schwerpunkt Akutgeriatrie etwas schreiben. Vielleicht habt ihr schöne Vorschläge parat was meinen Horizont erweitert. Die Arbeit soll maximal ca. 50 Seiten umfassen.
 

Bumblebee2

Senior-Mitglied
Registriert
26.07.2014
Beiträge
191
Beruf
GuK, B.A. Berufspädagogik (Fachrichtung Pflege)
Akt. Einsatzbereich
Pflegeschule
Funktion
Lehrerin
Vielleicht den pflegerischen Ansatz im multidisziplinären Team darstellen? Oder wie die Pflege das geriatrische Setting gestaltet bzw. welche Auswirkungen das auf das Gesamtkonzept der Therapie hat?
Das war ein bisschen Brainstorming dazu, was mir zur Akutgeriatrie einfällt.
Viel Erfolg!
 
  • Like
Reaktionen: Marugat

Martin H.

Poweruser
Registriert
03.12.2016
Beiträge
4.787
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger, Berufspädagoge im Gesundheitswesen B. A.
Akt. Einsatzbereich
Suchthilfe
Ich würde mir überlegen, was mich persönlich interessiert…
Dann ist man mit mehr Begeisterung dabei als wenn einen das Thema eh net interessiert.
Hier noch, was mir grad so einfällt:

Demenzen
Werdenfelser Weg
Weglauftendenz
Umgang mit herausforderndem Verhalten
Freiheitsentziehende Maßnahmen
Fürsorgepflicht versus Freiheitsentzug
Betreuung
verringertes Durstgefühl - was dagegen tun?
Tagespflege bei Demenz
aktivierende Pflege
Basale Stimulation
Validation (Naomi Feil) versus integrative Validation (Nicole Richard)
snoezelen
 
  • Like
Reaktionen: Marugat und Jillian

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!