BAB in Münster

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegepädagogik" wurde erstellt von Hele, 07.08.2011.

  1. Hele

    Hele Newbie

    Registriert seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier und habe schon einiges über den Studiengang "berufliche und allgemeine Bildung" (Schwerpunkt Pflege) in Münster gelesen, aber es blieben noch einige Fragen zu dem Studiengang offen
    Kurz zu mir: Bin exam. GuKpfl, habe Abi und jetzt 1 Jahr Berufserfahrung.
    Ich habe mich zum jetzigen Wintersemester für Pflege und Pädagogik beworben
    Meine Fragen:
    -Gibt es Anwesenheitspflicht und wie ist eure Erfahrung, bei diesem Studium nebenbei zu arbeiten?
    - In welchen Bereichen kann ich mit diesem Studium arbeiten? Nur Krankenpflegeschule (diese Frage wurde in einem anderen Threat leider nicht beantwortet)
    Ich habe es so verstanden, dass ich damit auch zu Berufsschulen kann ...
    -Wie läuft die Zusammenarbeit zwischen FH und Uni ab. Habe ich die erste Vorlesung an der FH und danach die nächste in der Uni? Oder ehr Block?

    Freue mich auf Antworten
    LG
     
  2. Nutella Woman

    Nutella Woman Poweruser

    Registriert seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP; B.A. Pflege- & Gesundheitsmanagement, QMB, M.A. Sozialmanagement
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    QM, Chefin für FSJler
    Ich verusche mal ein paar Lücken zu schließen (bin seit letztem Jahr mit PGM dort fertig).


    -Gibt es Anwesenheitspflicht und wie ist eure Erfahrung, bei diesem Studium nebenbei zu arbeiten?

    Anwesenheitspflicht: s. unten - Fh nein, Uni ja. Nebenbei arbeiten am Wochenende ist möglich. Die meisten machen dies mit einem 400€ Job im Krankenhaus oder Altenheim.

    - In welchen Bereichen kann ich mit diesem Studium arbeiten? Nur Krankenpflegeschule (diese Frage wurde in einem anderen Threat leider nicht beantwortet)
    Ich habe es so verstanden, dass ich damit auch zu Berufsschulen kann ...

    Schau noch mal auf die Internetseite vom Fachbereich oder schreibe direkt Frau Wintermeyer an, die kann bestimmt weiterhelfen.

    -Wie läuft die Zusammenarbeit zwischen FH und Uni ab. Habe ich die erste Vorlesung an der FH und danach die nächste in der Uni? Oder ehr Block?

    Stimmt, Du hast Vorlesungen sowohl an der Uni als auch an der FH. Manchmal auch zeitgleich. An der FH ist keine Anwesenheitspflicht (an der Uni ist das so!), daher solltest Du zum Studienstart ein Fahrrad vor Ort haben, um schnell die Vorlesungsorte wechseln zu können.
     
  3. Hele

    Hele Newbie

    Registriert seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten!
    Das hat mich bei meiner weiteren Planung weiter gebracht...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Münster Forum Datum
News Nachwuchswissenschaftler des Instituts für Medizinische Informatik der Uni Münster hat Rolf... Pressebereich 30.09.2016
Job-Angebot Tolles Team sucht Verstärkung in Neumünster, Schleswig-Holstein Stellenangebote 29.06.2016
Pflegemanagement an der FH Münster Studium Pflegemanagement 05.06.2016
Job-Angebot Medizinisches Fachpersonal (m/w), Medical Homecare im Außendienst, Vollzeit im Münsterland Stellenangebote 25.05.2016
Nettogehalt im Münsterland: wer kann helfen? Adressen, Vergütung, Sonstiges 27.04.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.