AVR - Kennt sich jemand aus?

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von krankenschwester.1980, 18.05.2009.

  1. krankenschwester.1980

    Registriert seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.:-)
    Ich kenne mich leider mit AVR Verträgen nicht aus und brauche Hilfe,da für diese Tabellen ein Studium nötig ist.
    Ich würde evtl auf einer IMC in einem Krankenhaus anfangen und möchte gerne wissen,was man mit einer 100% Stelle so verdient.
    Ich habe 5 Jahre Berufserfahrung und das ist momentan der 6 Jahr in einer Helios Reha-Klinik. Bin 28 Jahre alt und lebe in NRW.Ich habe Lohnsteuerklasse 1 (also ledig und keine Kids).
    Wenn alles klappt,würde ich in der ersten Zeit von Montag bis Freitag von 7.00 bis 15.30 Uhr arbeiten müssen und dadurch wahrscheinlich die Zulagen wegfallen werden.Leider ist es anfangs nicht anders möglich.
    WEis auch leider nicht ,wie ich eingestuft werde?
    Es gibt ja noch die se Ortszulage und die Intensivzulage???
    Ein wenig unverständlich und verwirrend für mich.Wenn mir jemand helfen könnte,wäre ich sehr dankbar.
     
  2. sigjun

    sigjun Gast

    Nach Deinen Angaben müsste es KR 5 sein, inwieweit Dir Deine Berufserfahrung anerkannt wird ist unterschiedlich.
    Ortszuschlag gibt es nicht mehr, der ist jetzt in der "Regelvergütung" enthalten.
    Zulagen, egal welcher Art, erhälst Du natürlich nur, wenn die Voraussetrzungen dafür erfüllt sind.
    Hier ist nachzulesen wieviel es sein kann, abhängig davon in welcher Stufe Du eingruppiert wirst.
    AVR Anlage 3a Anlagen 2a und 2c zu den AVR fallenden Mitarbeiter
     
  3. krankenschwester.1980

    Registriert seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank.Das hat mir sehr geholfen.
    Gruß Ilona:-)
     
  4. Sittichfreundin

    Sittichfreundin Poweruser

    Registriert seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Schlaganfalleinheit mit Stroke Unit und allgemeine Innere
    Funktion:
    tätig als Nachtschwester
    Hallo,
    für den Bereich AVR Caritas (und nur da kenne ich mich aus) würdest Du eingruppiert:

    Kr. V Stufe 1
    Kr. V momentan noch, nach 6 Jahren Berufstätigkeit wirst Du eingruppiert in Va. Das wären bei Dir ja nur noch 4 Monate (Teilzeit zählt genauso).
    Stufe 1, weil Du bisher noch nicht im AVR-Bereich gearbeitet hast.

    Das wären:
    für Kr.V 2189,24 € + Intensivzulage 46,02 €
    für Kr.Va 2242,80 € + Intensivzulage 46,02 €

    Nach 6 Jahren Tätigkeit in Kr.Va wirst Du auf einer Intensivstation hochgruppiert in Kr.6.

    Dein Nettogehalt berechnest Du, wenn Du Deine bisherigen Abzüge in % wirder prozentual vom jetzigen Bruttogehalt abziehst!
     
  5. krankenschwester.1980

    Registriert seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Super.Vielen Dank.
    Das hat mich noch ein Stück weiter gebracht.
    Ich bekomme nächste Woche den Arbeitsvertrag zugeschickt und werde dann mal schauen ,ob alles seine Richtigkeit hat.
    Bisher hatte ich in einer privatisierten Rehaklinik (Neurochierurghie)gearbeitet und wurde,wie viele anderen, unterbezahlt.
    Deswegen ist es mir auch wichtig das ich für meine Arbeit belohnt werde.
    Für minimalen Lohn,trotz Nachtdienste und Feiertage, ohne Weihnacht,-und Urlaubsgeld.Irgend wann macht die Arbeit auch kein Spass mehr,wenn die Rechnungen trotz einer 100% Stelle nicht bezahlt werden können.
    Gruß Ilona:nurse:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kennt sich jemand Forum Datum
Konzerntarifvertrag Helios - kennt sich jemand aus? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 21.09.2013
Kennt sich jemand mit dem Kugelberg - Welander - Syndrom aus? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 13.03.2012
Kennt sich jemand mit TVÖD aus? Talk, Talk, Talk 21.05.2008
Kennt sich hier jemand mit der berufsbegleitenden Ausbildung aus? Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 11.05.2007
Kennt sich jemand mit angebrochenen Rippen aus? Pflegebereich Chirurgie 17.05.2004

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.