AVR-Caritas

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Flotte Lotte, 09.05.2008.

  1. Flotte Lotte

    Flotte Lotte Newbie

    Registriert seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Potsdam
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Die AVR sind an den BAT des Öffentlichen Dienstes, bzw. an den TVöD angelehnt.
    Im Internet gibt es einige Listen ,die leider sehr unübersichtlich sind. Kennt sich jemand von euch, damit etwas aus....
    Wünsche euch schöne Feiertage und ruhige Dienste.
    Lg
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo Flotte Lotte,

    wenn du eine konkrete Frage hast, dann stell sie doch hier einfach.

    Irgendjemand, der sich auskennt, wird sie dann beantworten!
     
  3. schattenblume

    schattenblume Stammgast

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester, Dipl. Pflegewirtin (FH)
    ...oder schreiben, die frage hatten wir schon mal... ;)
    so gings mir...
     
  4. Flotte Lotte

    Flotte Lotte Newbie

    Registriert seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Potsdam
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Natürlich geht es um die Gehaltseinstufung….
    Meine Freundin ist 26 Jahre alt und arbeitet seid ca. 5 Jahren als Krankenschwester.
    Wie viel Brutto Grundgehalt, würde ihr laut AVR zustehen?
    Die Einstufung zeigt ein Gehalt von 1500 Euro, was wir uns nicht wirklich vorstellen können.
    Lg
     
  5. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Lotte,

    doch das kann ich mir schon vorstellen, da der AVR neu noch schlechter einstuft als der TVÖD. Was zählt ist Betriebszugehörigkeit und nicht Lebensalter.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  6. schattenblume

    schattenblume Stammgast

    Registriert seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester, Dipl. Pflegewirtin (FH)
    vielleicht fehlt der ortszuschlag?
     
  7. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
  8. Flotte Lotte

    Flotte Lotte Newbie

    Registriert seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Potsdam
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Vielen Dank!
     
  9. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo Elisabeth,

    das sind leider Zahlen aus 2004, auch da hat sich was verändert!
     
  10. Flotte Lotte

    Flotte Lotte Newbie

    Registriert seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Potsdam
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Wo finde ich die aktuellen Zahlen?
    Vielen Dank schon mal...
     
  11. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    wenn es sich um einen der neuen AVR handelt, dann kann das mit den 1500 schon hinkommen. Das Niveau ist deutlich unter das des TVÖD abgesenkt worden!
    Mir hätte man, studiert und in der Position als Lehrkraft, ein Einstigesgehalt von etwa 2100 angeboten!!!
     
  12. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Siehe dazu auch AVR Anlage 1

    Hier sind übrigens auch noch weitere Zuschläge genau angegeben inklusive zu erwartenden Einmalzahlungen.

    Elisabeth
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Caritas Forum Datum
Caritas Akademie Berlin - Erfahrung? Ausbildungsvergütung? Adressen, Vergütung, Sonstiges 15.02.2016
News Caritas und Diakonie drängen auf bessere Personalausstattung Pressebereich 22.09.2015
News Caritas-Einrichtungen fordern mehr Zeit und Wertschätzung für die Pflege Pressebereich 02.07.2015
MFA: Bezahlung nach AVR Caritas - Welche Anlage? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 28.02.2015
Neueinstellung Caritas-AVR Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 13.02.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.