"Aussortierung" vor mündlicher Probezeitprüfung?

RealInterceptor

Junior-Mitglied
Registriert
24.08.2012
Beiträge
46
Ort
RLP
Beruf
Gesundheits-und Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Zentrale Notaufnahme/Rettungsdienst
Hallo

Wird bei euch auch bald schon "aussortiert"?

Im Januar haben wir nach unserem 3 monatigen Einführungsblock eine mündliche Probezeitprüfung

Einige aus dem Kurs werden wahrscheinlich zu dieser Prüfung schon nicht zugelassen.

Wir haben seit dem 1. Oktober 2 Klausuren und 1 Test geschrieben
( Ich hab Klausuren 2 und 3, Test 2 *freu* )

7 Leute aus dem Kurs haben in allen 3 schriftlichen Tests und Klausuren bereits eine 5

Wie sieht bei euch denn die Tendenz aus?

MfG
 

Vicodiin

Poweruser
Registriert
05.01.2011
Beiträge
480
Beruf
Kinderkrankenschwester
Akt. Einsatzbereich
päd. Intensiv
bei uns gabs nur schriftliche prüfungen. wer knapp durchgefallen ist damals konnte nachprüfung machen.
aufgrund der noten sind bei uns glaub ich 3 geflogen, dann gingen noch 3 freiwillig aufgrund von studienplatz oder weil sie es sich anders vorgestellt haben. aber wir haben noch einige im kurs die auch auf nen studienplatz warten..also es werden noch weniger
 

sally09

Newbie
Registriert
01.03.2012
Beiträge
7
Ort
Landkreis Lüneburg
Hallo ihr Lieben, uns wurde am Ende des letzten Schulblocks die Noten fürs schriftliche und mündliche genannt. Bei mir alles im Bereich 2,05 und 2,0, also keine Panik. Uns wurde aber vor der gesammelten Klasse gesagt, von 2 Lehrkräften, das man mit einem Notendurchschnitt von schlechter als 3,5 die Probezeit nicht übersteht.
Wer also abrutscht ist nicht mehr dabei. Dazu zählt allerdings auch noch die Grundpflegeprüfung im Januar und 2 Klausuren, die dann erst geschrieben werden. Wir haben also jetzt nur einen aktuellen Leistungsstand bekommen.
Allerdings sind auch welche dabei, die zwischen 4 und 5 stehen und ziemlich fertig aus den Einzelgesprächen kamen.

Gruß Sally
 

Mayu

Newbie
Registriert
14.12.2012
Beiträge
3
Ort
NRW
Beruf
Krankenschwester
Hallo,
bei uns ist es ähnlich wie bei sally09, wenn man unter einem bestimmten Schnitt liegt (bei uns auch 3,5) hat man ein Problem ^^ Aber bei uns gibts auch nur schriftliche Prüfungen, und wir werden auch recht gut darauf vorbereitet. Mein Schnitt ist auch soweit im 2er Bereich, von daher mache ich mir auch keine großen Sorgen.
 

Postler

Junior-Mitglied
Registriert
07.08.2012
Beiträge
93
Beruf
Azubi GuK
Bei uns wird auch aussortiert. Bei uns wird man zwar erst ab einem Schnitt von 4,0 rausgekickt aber man sagt uns ab, 3,6 im Durchschnitt sei man gefährdet. Bei uns sind das bis jetzt vielleicht 5-6 Leute, eine davon wird sicher gehen mit 3 mal Note 5 in drei Klausuren. Am Montag haben wir die letzte Klausur für die Probezeit, da gibt es dann Einzelgespräche. Mitte Januar gibt es noch eine mündliche Zwischenprüfung und für die, die es nicht geschafft haben, gibt es noch eine Nachschreibeklausur.
Ich hab bis jetzt drei einsen geschrieben, sodass ich mir keine Sorgen machen muss, aber wär natürlich saucool den Schnitt halten zu können. Abwarten und Lernen...
 

Miaauuu

Newbie
Registriert
24.11.2012
Beiträge
16
Kann mich da auch nur anschließen Durchschnitt unter 3,5 und du warst weg vom Fenster... Bei uns sind durch die Probezeitendprüfung 4 Leute gegangen und 1 nicht zugelassen...unsere Lehrkräfte meinen wer die Prüfung nicht schafft und schon vorher schlecht war der schafft die Ausbildung auch nicht. Naja als ich fand die Prüfung überhaupt nicht schwer...klar ich war total aufgeregt aber so von den Fragen konnte ich alles sehr gut beantworten =)
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!