Aussehen von Granulationsgewebe, Epithelzellen und weichen Nekrosen

Dieses Thema im Forum "Wundmanagement" wurde erstellt von *Bienchen*, 22.10.2008.

  1. *Bienchen*

    *Bienchen* Newbie

    Registriert seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ich habe manchmal Probleme bei der Wundbeschreibung.
    Wie unterscheidet sich das Aussehen von Granulationsgewebe, Epithelzellen und weiche Nekrosen?
     
  2. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Da würde ich mal die verschiedenen Hersteller der Produkte zur Wundversorgung anmailen und Infomaterial ordern. Die haben tolle Poster mit den einzelnen Phasen der Wundheilung mit Bildern. Bei Hartmann kann man auch ne Zeitschrift über Wundversorgung kostenlos abonnieren, da sind immer tolle Fallbeispiele drin.
    .
    .
     
  3. soulreaver001

    soulreaver001 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bienchen,

    die Wundbeschreibung ist immer eine der schwierigsten Dinge, da man davon ausgehen muss das sich jemand der sie liest die Wunde vorstellen können muss.

    Letztendlich kann man Granulationsgewebe etc. nicht direkt beschreiben, aber man kann Worte nutzen um klar zu machen um welches es sich handelt. Trotzdem setzt es vorraus das der später Lesende sich mit den einzelnen Wundheilungsphasen und dem Aussehen von den jeweiligen Strukturen auskennt. Versuchst du bildlich zu beschreiben wie das Gewebe aussieht wirst du Romane schreiben müssen.

    Eingrenzen kannst du folgendermassen:

    Verbandswechsel laut Procedere durchgeführt.
    Wundgrösse(LxBxT in mm): 45x25x10 mm
    Wundgrösse im Vergleich zu letztem Verbandswechsel leicht verringert, siehe Beschreibung Wundgrösse vom 1.1.1900, Wundgrund minimal mit Fibrin belegt, grobes Granulationsgewebe erkennbar,zu den Wundrändern hin feiner werdend, Wundränder vital,
    Wundumgebung trocken, Sekretion mäßig, Exudat leicht blutig-seriös, geruchsneutral, unter Verbandswechsel geringe Schmerzangabe, nach vorheriger Gabe von Analgetika etc.


    Zum Aussehen um sich selbst ein Bild machen zu können wie welches aussieht, entweder oft Wunden ansehen und zu VW dazu gesellen oder wie schon beschrieben Beispiele von den Herstellern von Verbandsmaterialien zusenden lassen.

    Ich bin gerade dabei eine Fobi vorzubereiten zu dem Thema. Da kann ich dir im nächsten Jahr gern die Präsentation zukommen lassen. Ich arbeite hier auch mit vielen anonymisierten Bildern um das Auge der Mitarbeiter im Haus zu schulen eben für Beschreibungen und um das Verständnis zur Verwendung der Verbandsstoffe zu sensibilisieren.
     
  4. mary_1604

    mary_1604 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mich interessiert die Wundbeschreibung ebenfalls. War schon auf der Seite von Hartmann, konnte aber das Heft, welches man kostenlos abonnieren kann nicht finden. Hast du genauere Infos? Wäre ganz gut für die Ausbildung.
    Danke
     
  5. Lin

    Lin Poweruser

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    @mary:

    Hier kannst du die PDF herunterladen. Rechts davon ist ein Button, wo du das Abo kostenlos bestellen kannst.

    PAUL HARTMANN AG - WundForum

    Gruß,
    Lin
     
  6. mary_1604

    mary_1604 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    alles klar, ich danke dir!:-)
     
  7. LieschenXX

    LieschenXX Newbie

    Registriert seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubine GuK
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Weiß denn zufällig jemand ob dieses Abo immer noch kostenlos ist...???

    Nicht, dass ich nach der Ausbildung auf ner fetten Rechnung sitze :knockin:

    Ich suche nämliche auch genauere infos über die Wundheilungsphasen... mit Blidern wäre toll....

    Liebe Grüße
     
  8. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Wie wär´s denn, wenn du die Seite einfach mal selber liest, steht da nämlich alles....
     
  9. herbstzeitlose

    herbstzeitlose Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wundexpertin ICW, Arzthelferin
    die Hefte sind kostenlos,- und wenn du den Pharmareferenten ansprichst, lässt er dir sicherlich noch mehr Infomaterial in Form von Heften Büchern und Cds kostenlos zukommen.

    Herzlichst
    die Herbstzeitlose
     
  10. LieschenXX

    LieschenXX Newbie

    Registriert seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubine GuK
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Danke für die " tolle" Antwort Flexi... Hast wohl noch nichts von versteckten Klausen gehört???!!! Das ich mir die Seite vorher selbst durchlese, ist mir auch klar!!! :schraube:

    Danke an die Herbstzeitlose, die Tipps werde ich in Anspruch nehmen!

    Liebe Grüße
     
  11. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Mit der einstellung solltest du dann aber lieber nix mehr im internet machen.... schon garnix, wo du deinen Realnamen angeben musst...

    Hilfreich ist dann nur noch das Telefon, aber auch da Vorsicht, nie unüberlegt "ja" sagen....

    und im Ernst, woher soll ich wissen, was du alles schon gelesen hast, meine Kristallkugel hab ich grad verliehen...
     
  12. LieschenXX

    LieschenXX Newbie

    Registriert seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubine GuK
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Ich sage dazu jetzt lieber nichts mehr....Wir sollten das Thema lieber lassen.... Passt eh nicht in diesen Threat....:knockin:

    Herzlichste Grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Aussehen Granulationsgewebe Epithelzellen Forum Datum
News Referentenentwurf vorgestellt: So soll die neue Pflegeausbildung aussehen Pressebereich 27.11.2015
Aussehen von Condylomen nach Laser-OP - Nicht alle verschwunden?! Gynäkologie / Geburtshilfe 17.04.2014
Wie soll ein Praxisbericht aussehen? Ausbildungsinhalte 07.01.2009
04.06.2008 - WDR - 22.30 Uhr: Hässlich? - Wenn Aussehen krank macht TV-Sendungen 02.06.2008
Wie soll die schriftliche Bewerbung aussehen? Talk, Talk, Talk 24.01.2006

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.