Auslandspraktikum

Dieses Thema im Forum "Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte" wurde erstellt von Melanje87, 02.01.2011.

  1. Melanje87

    Melanje87 Newbie

    Registriert seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Suche dringend ein ein Auslandspraktikum für 2 Monate natürlich als Krankenschwester???
    Hat jemand nützliche Tipps und kann mir weiterhelfen.
    Danke schon im Voraus.:flowerpower:
     
  2. JessesGirl

    JessesGirl Stammgast

    Registriert seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl. Pflegefachfrau
    Ort:
    Thun (Schweiz)
    Akt. Einsatzbereich:
    Orthopädie/Wirbelsäulenchirurgie/Traumatologie
    Vielleicht wäre es nicht schlecht wenn wir wüssten, wo du denn vor hast hinzugehen und was du genau wissen willst...
     
  3. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Meine Tipps:


    • Welches Land interessiert mich?
    • Beherrsche ich die Sprache des Landes soweit, dass ich mehr als ein Glas Wein oder eine Tasse Kaffee bestellen kann?
    • Wieviel Geld steht mir zur Verfügung, damit ich Reise, Unterkunft und Verpflegung finanzieren kann?
    • Welche Impfungen, Prophylaxen brauche ich - Österreich und Schweiz stellen hierbei keine besonderen Ansprüche, aber sollte Madagaskar deine Wahl sein, bedarf es doch einiges mehr.
    • Wie sieht die politische Lage in dem Land aus? - Sollte ein Westafrikanisches Land dein Traum sein, ist dies nicht unwichtig, bei Österreich oder der Schweiz ein eher zu vernachlässigender Punkt.
    • Wie sieht das Gesundheitswesen dort aus, was kann ich hier schon erfahren? - Über die EU-Länder oder Nordamerika dürfte es einfach sein Informationen einzuholen.
    • Kontakte mit Krankenhäusern in dem Land/Stadt herstellen in dem du dein Praktikum ableisten willst - ggf. können dir auch PJ-Studenten hilfreich sein, da viele während des Studiums im Ausland waren und dich ggf. mit Adressen versorgen können.
    Damit hättest schon mal den Anfang gemacht.

    Viel Spass beim Planen
    Narde
     
  4. Chrissylgg

    Chrissylgg Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Seit 1.10.10 Azubi zur GKP
    Auf jedenfall die vorgeschlagenen Fragen von Narde durch gehen.
    Die Frage nach selber organisieren oder Organisation wuerde ich auch noch hinzufuegen.

    Bin selbst auf der Suche nach einem Platz, allerdings hab ich noch ueber nen Jahr Zeit und dann nur 6 Wochen Sondereinsatz.
    Momentan such ich mir eine Orga und bin auf diese zwei gestossen (ohne moechte ich das erste mal nicht gehen):
    - Experiment e.V. - Home
    - Freiwilligenarbeit, Auslandspraktikum, Entwicklungshilfe Freiwilligendienst Ausland, soziales Jahr Ausland

    Gleichzeitig nehm ich mir die Landfrage vor (interessieren tun mich z.B. Ghana und Togo) und dann geht's weiter zu Sprache, Visum etc.

    Suchst du das Praktikum als Ausgelernte oder Azubi? Wenn Azubi, frag in deiner Schule was andere schon gemacht haben und befrag die Leute.

    Eine gute Seite ist auch: Ausland, Jobben, Reisen, Freiwilligenarbeit, Praktikum - Sozialberufe International
     
  5. Joey88

    Joey88 Newbie

    Registriert seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey...
    Ich habe Oktober 2010 mein Krankenpflegeexamen erfolgreich bestanden und studiere jetzt im Ausland Biomedizin mit dem Ziel auf Medizin zu wechseln. Ich habe die 11. Klasse in den USA gemacht und würd gern im Sommer 2012 einen Gastfamilienbesuch mit einem ca. 2-3 monatigen Pflegepraktikum verbinden. Habe hier im Forum schon gelesen dass das in den USA u.a. versicherungstechnisch schwer bis gar nicht zu realisieren ist. Hat vll jemand auch Erfahrungen gemacht dasss es irgendwo doch geklappt hat und könnte davon berichten? (Wie seid ihr daran gekommen? Wo ward ihr? Reichte ein normales 90 Tage Touri-Visum? etc)
    Es gibt ja in den KHs in den USA die Volunteers. Sind die nur am Empfang etc tätig oder gibt es auch Volunteers in der Pflege? Auch wenn ich exminiert bin würd ich mich für 2 oder 3 Monate Praktikum damit zufrieden geben die Hände von Injektionen etc. zu lassen und einfach nur zu waschen, essen anzureichen etc. Ich würd nur einfach gern mal US-amerikanische Krankenhausluft schnuppern... ;)
    Danke schonmal für eure Hilfe!!
    Gruß,
    Johanna
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Auslandspraktikum Forum Datum
Auslandspraktikum Skandinavien Adressen, Vergütung, Sonstiges 27.09.2014
Auslandspraktikum Afrika Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 21.04.2014
1 Monat Auslandspraktikum in Afrika Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 13.05.2013
Auslandspraktikum in Ghana Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 17.08.2012
Auslandspraktikum während der Ausbildung Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 08.04.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.