Auslandseinsatz während der Ausbildung

christof

Newbie
Mitglied seit
05.12.2003
Beiträge
3
hallo liebe leute,

ich bin gerade dabei nach möglichkeiten zu sucehn um einen praktischen einsatz im ausland zu machen. wenn damit irgendjemand schon erfahrung hat oder links kentt wer ich sehr erfreut über eine nachricht.
gruss

christof
 

Sinclaire

Poweruser
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
505
Alter
57
Standort
Celle
Beruf
Fachpfleger Psychiatrie, Dipl. Pflegewirt, MN, MSc
Akt. Einsatzbereich
Ambulante psychiatrische Pflege
Funktion
Fachliche Leitung APP
Hallo Christof,

es gibt dazu einige gute Bücher aus dem Huber Verlag.

1. *(Defekter) Link entfernt*

2. *(Defekter) Link entfernt*

3. *(Defekter) Link entfernt*

Die Bücher helfen auf jeden Fall erst einmal bei der Orientierung.

Cheers

Ingo
 

aventis

Newbie
Mitglied seit
17.03.2004
Beiträge
19
christof schrieb:
hallo liebe leute,

ich bin gerade dabei nach möglichkeiten zu sucehn um einen praktischen einsatz im ausland zu machen. wenn damit irgendjemand schon erfahrung hat oder links kentt wer ich sehr erfreut über eine nachricht.
gruss

christof
Hi christof
Ich habe einen Auslandseinsatz in Frankreich gemacht in meiner Ausbildung. Er ging 2 Wochen lang, Kurzzeitpflege in Haguenau ( im Elsass ). Musste mich da aber um nichts kümmern, wurde alles von Schule geregelt. Einen Link kenne ich leider nicht.

gruss Aventis
 

Milensche

Newbie
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
5
Standort
Obersulm
Mal eine Frage, ihr redet da alle von Auslandseinsätzen, ist das denn so einfach, bzw was sagt die Schule dazu?? Oder macht ihr das in eurem Urlaub? Woher nehmt ihr die Zeit?
 

merlise

Newbie
Mitglied seit
30.07.2007
Beiträge
3
Standort
Berlin
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Intensivstation (Innere)
Funktion
Krankenschwester
hallo ihr!
ich habe nächstes jahr, also in meinem letzten ausbildungsjahr einen wahleinsatz für sechs wochen und würde in dieser zeit gern ins ausland gehen. vielleicht hat jemand noch kontktadressen, der schon mal im ausland war. das wär super von euch, denn ich willl diese zeit gern nutzen.leider unterstützt uns unsere schule nicht sonderlich, deshalb bin ich für jede hilfe dankbar.
viele grüße, marie
 

Waltraut

Junior-Mitglied
Mitglied seit
18.01.2003
Beiträge
35
Ich war die 6 Wochen in Neuseeland im Altenheim.
Habe bis vor kurzem in Australien in Broome im Altenheim gearbeitet.
Schaue mal im "Auslandsforum" vorbei

Kirsten
 

merlise

Newbie
Mitglied seit
30.07.2007
Beiträge
3
Standort
Berlin
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Intensivstation (Innere)
Funktion
Krankenschwester
danke dir! das werd ich machen.:fidee:
 

honigelefant

Newbie
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
24
hi:nurse:
ich bin neu hier im forum und habe bisher noch keinen beitrag dazu gefunden bzw. gelesen, nur welche die bereits eine abgeschlossene ausbildung haben und dann ins ausland wollen. ich fange dieses jahr meine ausbildung als gesundheits- und krankenpflegerin an und bin sehr interessiert auch mal für längere zeit im ausland zu arbeiten. im vgs hatte ich gefragt, ob man auch im ausland einsätze machen könnte, kann man im 2 lehrjahr, wurde mich gesagt.
frage: hat einer von euch so eine erfahrung bisher gemacht bzw. interessiert sich auch dafür? wie läuft das mit der finanzierung etc. ab? und ganz klar: haltet ihr es für empfehlenswert, wenn ja/nein wieso?
lg honigelefant
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.389
Standort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Hallo Honigelefant,

ich habe dich angehängt, an den bereits bestehenden Thread, ich hoffe du bekommst Anregungen.

Liebe Grüsse
Narde
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.389
Standort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
vielleicht solltest deine Frage etwas konkreter stellen, dann könnte man dir konkreter Antworten.

Schönen Abend
Narde
 

honigelefant

Newbie
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
24
Ok, dann nochmal.
Hat schon jemand Erfahrungen gemacht im Ausland während der Ausbildung? Ist das empfehlenswert und was für Vorraussetungen sollte man dafür haben?
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.389
Standort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO

silvia444

Newbie
Mitglied seit
06.06.2008
Beiträge
1
Standort
Augsburg
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Hallo Ihr Lieben,
ich hab nur eine kurze Frage, kann mir jemand sagen wo ich einen medizinischen Englischkurs machen kann? Hab bei mir in der Umgebung also um Ausburg schon gesucht aber nichts gefunden. Würde gern nach Australien und müsste dann davor mein Englisch aufbessern!!
Vielen Dank schon im vorraus!!:-)
 

Julchen_1990

Junior-Mitglied
Mitglied seit
03.04.2007
Beiträge
91
Standort
Augsburg
Beruf
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Interdisziplinäre Kinderintensivstation
Ich hätte im nächsten Jahr (Juni-August) auch die Chance während der Ausbildung ins Ausland zu gehen (max. 6 Wochen)! Wir müssen alles selber organisieren und unsere Schule schließt dann einen Kooperationsvertrag!
Voraussetzung ist das wir uns verständigen können, deshalb kommt für mich nur ein englischsprachiges Land in Frage!
Würde den Einsatz wahnsinnig gerne im Ausland machen. Aber habe keine Ahnung an wen ich mich da wenden kann!? Direkt an die Krankenhäuser??
Hat jemand Erfahrung mit so etwas??
Danke
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
11.691
Standort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Hallo Ihr Lieben,
ich hab nur eine kurze Frage, kann mir jemand sagen wo ich einen medizinischen Englischkurs machen kann? Hab bei mir in der Umgebung also um Ausburg schon gesucht aber nichts gefunden. Würde gern nach Australien und müsste dann davor mein Englisch aufbessern!!
Vielen Dank schon im vorraus!!:-)
Volkshochschule?
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
11.691
Standort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Würde den Einsatz wahnsinnig gerne im Ausland machen. Aber habe keine Ahnung an wen ich mich da wenden kann!? Direkt an die Krankenhäuser??
Hat jemand Erfahrung mit so etwas??
Danke
Ich würde mich an Deiner Stelle direkt an die Krankenhäuser wenden. Die wissen am besten, ob sich Dich noch unterbringen können.

Für Großbritannien kannst Du Dich an den National Health Service wenden, dem alle staatlichen Krankenhäuser angehören. NHS Choices

Ich war während meiner Ausbildung für drei Monate in Oxford. Es war genial.
 

honigelefant

Newbie
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
24
cool claudia. ich welchem ausbildungsjahr warst du denn da? und was für ein englisch konntest du? also hast du abi? kannst ja mal ein bisschen davon erzählen, wäre auf jeden fall sehr interessant:nurse:
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
11.691
Standort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Ich war im zweiten Ausbildungsjahr dort und bin mit meinem Schulenglisch (Abi, aber Englisch nur im Grundkurs) gut zurecht gekommen. Die meisten Begriffe aus der Medizin leiten sich ja auch im Englischen aus dem Lateinischen oder Griechischen her. Sie haben höchstens eine andere Endung (Psychiater - psychiatrist) oder werden anders betont (das Thermometer - the thermometer).

Ich hatte ein Vokabelheft im Kasack und hab mir anfangs ein paar Grundbegriffe notiert, später gings von allein. Schwieriger waren unbekannte Infusionssysteme, Infusionsbeutel in denen das Kalium schon mit drin war etc.

Ich würde euch raten, den Auslandseinsatz zu machen, sofern ihr die Möglichkeit dazu habt. Es ist die eindrucksvollste Möglichkeit, über den Tellerrand zu schauen, die ich kenne.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!