Aushelfen auf einer IMC

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Kikra-jona, 08.11.2014.

  1. Kikra-jona

    Kikra-jona Newbie

    Registriert seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Hallo,
    ich bin Kinderkrankenschwester auf einer Neurochirurgischen Station für Kinder und Erwachsene.
    Mir gefällt es dort super gut und ich kann wirklich sagen, dass es mein absoluter Traum ist.
    Jetzt ist es aber so, dass wir auf unserer Neurochirurgischen IMC/Strom United aushelfen sollen.
    Das macht uns allen arge Bauchschmerzen.Am Anfang hieß es, dass wir nur die Nebenarbeiten machen sollen, was ja auch kein Problem ist, aber mittlerweile sollen wir jetzt dort eigene Bereiche übernehmen.

    Ich finde das sehr unverantwortlich, da ich noch nie auf einer IMC gearbeitet habe und ich es im Grunde auch nicht möchte.
    Ich bin auch nicht in die ganzen Geräte eingewiesen. Wenn irgendwas passieren sollte bin ja ich diejenige die dafür verantwortlich gemacht wird.

    Das sollte keinen Fall heißen, dass ich mich weigere irgendwo anders aushelfen, ich helfe gerne auf unseren anderen Normalstationen aus....

    Kennt jemand die Rechtslage oder weiß irgendjemand ob man sich weigern kann auf der IMC eigene Bereiche zu übernehmen?

    Vielen Dank schon mal im Voraus
     
  2. Kikra-jona

    Kikra-jona Newbie

    Registriert seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Sollte Stroke unit heissen...nicht strom united ;)
     
  3. DennisK

    DennisK Newbie

    Registriert seit:
    13.04.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger; B.A. of Arts in Nursing Sience
    Akt. Einsatzbereich:
    Stabsstelle Pflegedirektion; Pflegecontrolling
    Hallo Kikra-jona,

    also generell darf dein Arbeitgeber dich in einen anderen Fachbereich versetzten (auch zur Aushilfe), es sei denn dein Arbeitsvertrag ist fest für deine Station bzw. Bereich.

    Nach dem Medizinproduktegesetz darfst du keine Geräte bedienen in denen du nicht eingewiesen worden bist.
     
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Schau mal nicht auf die Defizite sondern zuerst auf die Ressourcen. Was bringst du alles an Wissen mit? Und wenn es mehr sein soll...

    Mir hat ehedem ff. beim Einstieg in den Stroke-Bereich sehr geholfen... ich kam aus einem völlig anderen Fachbereich... und auch nicht aus Heidelberg. Trotzdem fand ich es sehr gut >>> https://www.klinikum.uni-heidelberg...pdf_downloads/Stroke_Standards_2013_final.pdf

    Die Geräte sind sicher ein Problem. Hier sollte das Team auf eine offizielle Einweisung bestehen. Ich halte es auch für sinnbringend, nach Behandlungsstandards zu fragen. Dem ärztl Team sollte deutlich gemacht werden, dass es konkrete Ansetzungen braucht.

    Man kann alles lernen. Ich empfand den Wechsel damals als ungemein bereichernd. Ich hab mein Wissen einsetzen können und hab viel dazu gelernt. Vom ersten Arbeitstag bis zur Rente im selben Bereich- das wäre nix für mich gewesen. Ich brauchte die Herausforderung.

    Elisabeth

    PS Angefangen habe ich übrigens auch mal als KiKra. *fg*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Aushelfen einer Forum Datum
Aushelfen im Nachtdienst auf einer IMC Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 25.03.2015
News DBfK Nordwest unterstützt Antrag zur Einrichtung einer Pflegekammer NRW Pressebereich 26.10.2016
Job-Angebot Als Pflegefachkraft Intensiv in einer der schönsten Gegenden der Schweiz leben und arbeiten? Stellenangebote 14.10.2016
Vergütung einer Pflegewissenschaftsstelle? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 10.10.2016
News Ausbildung: Chronik einer Erfolgsgeschichte Pressebereich 27.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.