Ausbildungsvertrag per Einschreiben verschicken?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Isidor, 05.05.2012.

  1. Isidor

    Isidor Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie und Kinderintensiv
    Hallo zusammen,

    Wollte nur Fragen ob eine von Euch schon mal schlechte Erfahrung mit der Post gemacht hat.
    Ich weiß nicht ob es nötig ist den Ausbildungs Vertrag per Einschreiben zurück zu schicken. Aber was ist wenn es tatsächlich verloren geht? Mit den ganzen Unterlagen?? Oh graus :eek1:

    wie habt ihr es gehandhabt?

    Lieben Gruß,

    isi:wavey:
     
  2. opjutti

    opjutti Poweruser

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    OP-Management im Orthopädischen OP
    Funktion:
    OP-Managerin + -Leitung
    Guten Abend Isidor!

    Wenn dir dabei wohler ist, schick den Vertrag per Einschreiben zurück. Am sichersten ist es allerdings, wenn du per Einschreiben mit Rückschein schickst. Da bekommst auch du eine schriftliche Information, dass deine Post dort angekommen ist.

    LG opjutti
     
  3. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Jetzt treiben wirs auf die Spitze:

    Krankenhäuser haben i.d.R. eine zentrale Postannamestelle, die nehmens an auf dem Weg zur Schule geht er verloren?

    Da kann jetzt alles mögliche im Kuvert gewesen sein?

    Ganz sicher kannst du nur sein wenn du ihn unter Zeugen persönlich abgibst oder ein Schreiben mitnimmst auf dem dir Schule den Empfang bestätigt - etwas fragende Blicke inclusive.

    Schick in hin und ruf ein paar Tage später an ob er angekommen ist und gut isses.
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Ich kann verstehen, dass einen der Gedanke nervös macht. Aber ich hab meine Sachen bisher immer per normaler Post verschickt und hatte noch nie Probleme.
     
  5. micha83

    micha83 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzchirurgie
    Ich habe meinen Vertrag auch per Einschreiben geschickt. Aber ich bin auch ein bisschen gebrandmarkt mit unserer Post ^^
    Ansonsten kann man den Vertrag auch persönlich abgeben. Wahrscheinlich die sicherste Variante ;)
     
  6. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Bei mir gingen noch nie wichtige Sachen verloren, auch hab ich meinen Vertrag damals ganz normal mit der Post geschickt - alles ok. Aber wenn dir wohler ist, versende es mit Einschreiben!
     
  7. Lucian

    Lucian Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hab meinen Vertrag persönlich abgegeben...hatte auch viel zu große Angst das irgendein blöder Fehler bei der Post passieren könnte
     
  8. Vicodiin

    Vicodiin Poweruser

    Registriert seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    päd. Intensiv
    ich hab schon immer alles ganz normal geschickt.
    kam alles wunderbar an ABER bei uns im kurs wurden bei 3 leuten von der personalabteilung ALLE unterlagen verloren und von 3/4 des kurses die lohnsteuernachweise...also wenns sicher in der klinik landet heissts noch nich dass es gut angekommen is haha
     
  9. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    @vicodiin: genauso ist es, deshalb

    hinschicken und wenn du sicher sein willst ein paar Tage später anrufen.
     
  10. Isidor

    Isidor Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie und Kinderintensiv
    :-)

    Danke euch alle!

    Ich werde den Vertrag per Einschreiben versenden. Mir ist wohler dabei. Natürlich kann es auch dann verloren gehen, innerhalb der Schule, aber da habe ich keine Aktien drine :weissnix:

    Ich wünche euch noch ein schönen Sonntag Abend!

    Isi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildungsvertrag Einschreiben verschicken Forum Datum
Ausbildungsvertrag erstmal unterschreiben? Adressen, Vergütung, Sonstiges 17.11.2016
Zwei bzw. mehrere Ausbildungsverträge haben Ausbildungsvoraussetzungen 22.06.2016
Ausbildungsvertrag: Wie lange dauert die Zusendung? Ausbildungsvoraussetzungen 16.05.2015
Ausbildungsvertrag soll aufgelöst werden Adressen, Vergütung, Sonstiges 09.03.2015
Ausbildungsvertrag vor Antritt kündigen (beim DRK) Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 27.11.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.