Ausbildungsvertrag - Gibt es sogenanntes "Trennungsgeld"?

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von tayy1, 26.01.2008.

  1. tayy1

    tayy1 Newbie

    Registriert seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin jetzt im 2. Lehrjahr in der katholischen Krankenpflegeschule in Halle (Saale), d.h. es gilt der Tarifvertrag der AVR Caritas.

    Wir haben im April einen sogenannten "Außeneinsatz" in Bad Kösen, das ist ungefähr 50 km von unseremAusbilungsort entfernt. Wir wohnen da im Wohnheim und werden über die dortige Rehaklinik wo wir dann arbeiten, versorgt. Für die gesamten 4 Wochen (außer die Wochenenden) möchten die einen Betrag von 74 €, d.h. für Unterlunft und Verpflegung.
    Einige aus meinem Kurs, die z.B. allein hier in Halle wohnen zahlen dann für einen Monat sozusagen doppelte Miete, sie sind aber kaum zu haus...und es bleibt als azubi im monat ja eh nicht viel übrig.
    Wir müssen auch jeden freitag und sonntag mit dem auto dahin fahren und da kostet auch nochmal sprit für 70€!
    Eine Freundin meinte, dass wenn in unserem Ausbildungsvertrag der Ausbilungsort Halle (Saale) steht, wir eine Entgütung, wenigstens für das Spritgeld und die unterkunft (weil zu haus müssen wir ja auch geld für essen ausgeben) bekommen müssten! Es gibt keine klausel im Ausbildungsvertrag, wo steht, dass ich die umkosten für solche einsätze tragen muss.

    Hat jemand erfahrung mit sowas? Diesen Einsatz gibt es jetzt seit 3 Jahren und bisher hat sich niemand beschwert, bis dezember waren die kosten auch noch bei 50 €, die wurden jetzt nochmal erhöht...

    Wie sollen wir uns verhalten? Sind wir im Recht?
     
  2. Lin

    Lin Poweruser

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Hallo tayy1!

    Macht ihr freiwillig diesen Ausseneinsatz oder wird das vom Haus bestimmt?

    Wir hatten auch solche Einsatz, aber da wir sie uns freiwillig aussuchten, mussten wir natürlich selbst die Kosten tragen. Uns war es ja freitgestellt, hätten auch ein Praktikum in unserer Umgebung machen können.

    Anders wäre es wahrscheinlich, wenn sie von der Schule vorgeschrieben sind, aber dazu kenne ich leider die Bestimmungen nicht, da dass bei uns nicht der Fall war, dass das von der Schule bestimmt wurde.

    Gruß,
    Lin
     
  3. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    es kommt auf den Tarifvertrag Deines Ausbildungsträgers an...in einigen ist verankert, dass der Ausbildungsträger Fahrt- oder Unterkunftskosten bis zu einer gewissen Pauschale (z.B. Kosten der günstigsten Zugfahrkarte 2. Klasse) zahlen muss.
    In den meisten Fällen ist jedoch eine Unterkunft vor Ort günstiger und wird von den Häusern angestrebt.
    Klär das bitte mit der Verwaltung Deines Hauses, wie das im AVR Caritas zu handhaben ist .
     
  4. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Im AVR steht dazu:
    Beschäftigungsort ist bei dir Halle, also müsstest du Anspruch auf Kostenerstattung in Höhe einer Monatskarte haben.

    Eine Trennungsgeldentschädigung ist in den Ausbildungstarifen für diesen Fall nach meinem Wissen nicht vorgesehen.
     
  5. tayy1

    tayy1 Newbie

    Registriert seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten.

    Es ist auf jeden Fall so, dass es kein von uns ausgesuchter Ort ist, sondern von unserer Schule bestimmt worden ist.

    Ich werd erstmal mit unserem Direktor sprechen und euch dann meine Lösung schreiben.

    Danke!:klatschspring:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildungsvertrag Gibt sogenanntes Forum Datum
Ausbildungsvertrag erstmal unterschreiben? Adressen, Vergütung, Sonstiges 17.11.2016
Zwei bzw. mehrere Ausbildungsverträge haben Ausbildungsvoraussetzungen 22.06.2016
Ausbildungsvertrag: Wie lange dauert die Zusendung? Ausbildungsvoraussetzungen 16.05.2015
Ausbildungsvertrag soll aufgelöst werden Adressen, Vergütung, Sonstiges 09.03.2015
Ausbildungsvertrag vor Antritt kündigen (beim DRK) Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 27.11.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.