Ausbildungsunterschied: Mentor/Praxisanleiter

Dieses Thema im Forum "Praxisanleiter und Mentoren" wurde erstellt von Ute, 07.02.2002.

  1. Ute

    Ute Poweruser

    Registriert seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    Zur Zeit in der Elternzeit
    Funktion:
    Study nurse
    tach,

    was ist der Unterschied zwischen PA und Mentor ?

    *u* :?:
     
  2. Katta

    Katta Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.02.2002
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ja klar, eine PA-Fachweiterbildung dauer wie ich es kenne 1 Jahr mit Abschlußprüfung und ein Mentoren-Lehrgang ca 4 Wochen bis 3 Monaten.

    PA's haben mehr Verantwortung und mehr zutun ..... es ist immer besser wenn man sich zur PA ausbilden läßt ...es ist anerkannt !!! :wink:
     
  3. Ute

    Ute Poweruser

    Registriert seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    Zur Zeit in der Elternzeit
    Funktion:
    Study nurse
    hi ,
    kenne es aber so das die Mentoren auch eine kleine Prüfung machen müssen bzw haben die etwas erstellt !!!

    Bei uns ist der Mentoren-Lehrgang eine Fortbildung !!!

    gruß *u*
     
  4. Ute

    Ute Poweruser

    Registriert seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    Zur Zeit in der Elternzeit
    Funktion:
    Study nurse
    i katta,

    ich habe unseren PA gefragt, die Fachweiterbildung ist noch nicht anerkannt. Aber er sagt, sie sind dabei es durch zubekommen damit sie anerkannt wird!
     
  5. Gerry Raßmann

    Gerry Raßmann Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer für Pflegeberufe
    Ort:
    Solingen
    Funktion:
    Leitung Weiterbildungsstätte
    Hallo an alle,
    es gibt noch keine einheitliche Regelung zu Weiterbildungsinhalten, Umfang und Prüfung. Das ist von Schule zu Schule unterschiedlich.
    Relativ fest steht:
    Weiterbildung zu PA 480 Stunden
    Weiterbildung zum Mentor ca. 120 Stunden (hier sehr unterschiedlich)

    Logischerweise wrde ich immer die Weiterbildung zum PA vorziehen.
     
  6. Ute

    Ute Poweruser

    Registriert seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    Zur Zeit in der Elternzeit
    Funktion:
    Study nurse
    Morgen Gerry,

    die PA ist doch nicht anerkannt oder ?????

    Ist noch nicht ganz wach heute und die Nase läuft (schnief) :?
     
  7. Gerry Raßmann

    Gerry Raßmann Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer für Pflegeberufe
    Ort:
    Solingen
    Funktion:
    Leitung Weiterbildungsstätte
    Nee, noch nicht anerkannt. Wenn ja, müsste es eine offizielle Berusbezeichnung geben, die gibt es aber nicht. Aber cool down, die meisten Krankenhäuser erkennen die Weiterbildung an, aber ofiziell ist es nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildungsunterschied Mentor Praxisanleiter Forum Datum
Ausbildungsunterschiede katholische/städtische Krankenpflegeschule? Ausbildungsvoraussetzungen 13.06.2010
Mentor werden als GuKP in einem Wohnheim für Menschen mit Behinderung? Praxisanleiter und Mentoren 12.04.2015
Angst vor meiner Mentorin Praxisanleiter und Mentoren 10.02.2014
Ideen für interne Mentoren-Weiterbildung Praxisanleiter und Mentoren 17.12.2013
Brauche Hilfe: komme mit meiner Mentorausbildung nicht weiter.... Praxisanleiter und Mentoren 23.10.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.