Ausbildungsplatz erhalten... was nun?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von coxinator, 04.07.2007.

  1. coxinator

    coxinator Newbie

    Registriert seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
    Ort:
    Wuppertal
    hallo :-) erstmal wollte ich sagen das ich das forum hier eine echt tolle idee finde :-)
    ich habe vor ein paar monaten ein praktikum gemacht da ich kinderkrankenpfleger werden möchte ..nun bin ich angenommen ..hab die ganzen sachen die man so braucht also zeugnisse urkunden usw auch schnellstmöglichst besorgt aber nun hab ich doch etwas bammel ..ich mein es geht zwar erst in 3 monaten los und ich hab auch wärend des praktikums schon eine menge gelernt aber nun hab ich 1000 fragen und weiß nicht wohin damit ..
    soll ich mir das pflege heute buch schon jetzt besorgen und mich da schon etwas schlau machen?
    was ist wärend der ersten 6 monate ..wie verhält man sich damit man die probezeit schafft?
    muss man sich wärend der ausbildung anders verhalten als im praktikum?
    was ist wenn mein erster einsatz auf der neo ist und ein neugeborener stirbt ..wie geht man mit sowas um?
    das doofe ist das ich schon 33 bin und das nun meine letzte chance ist in
    einem beruf zu kommen der mir echt spass macht ..und das tut er :-)

    vielleicht kann mir ja jemand von euch ein paar tips geben was ich tun soll ..*G* bis zur und in der ausbildung :-)
    vielen dank :-)
    sven
     
  2. sassy81

    sassy81 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester, Pflegeberater, Mentor/in
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulanter Pflegedienst
    Also erstmal herzlichen Glückwunsch zum Ausbildungsplatz!

    Wegen den Büchern würde ich abwarten was ide Schule dir anbietet bekommste dort oftmals günstiger allerdings Zusatzbücher selber kaufen schadet nie.
    Probezeit zu schaffen sollte nicht das Problem sein. Solltest möglichst immer pünktlich erscheinen Und keinen groben Unfug und Fahrässigkeit begehen!
    Verhalte dich einfach normal, interessiert an der Arbeit, fleissig und respektvoll.
    Der Umgang mit Tod ist ein Lernprozess. Vertraue dich in so Situationen ruhig dem Stationsteam oder Freunden und Familie an das Hilft.
    Ich drücke dir die Daumen!
    LG Sassy
     
  3. coxinator

    coxinator Newbie

    Registriert seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
    Ort:
    Wuppertal
    vielen dank für die schnelle antwort ..ich bin voll aufgeregt und konnte es anfangs noch so gar nicht richtig realisieren aber nun je mehr es auf den 1.10 zugeht desto nervöser werde ich :-)
     
  4. missy2

    missy2 Gast

    hallo sven,
    darf man fragen was du vorher gemacht hast?
     
  5. coxinator

    coxinator Newbie

    Registriert seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
    Ort:
    Wuppertal
    leider bisher noch nicht viel mein leben war bisher ziemlich chaotisch hab eine ausbildung angefangen bzw 2 im handwerk aber das war gar nichts für mich ..hab dann letztes jahr einen ein euro job in einer hausaufgaben hilfe gemacht, konnte immer recht gut mit kindern bzw jugendlichen umgehen hab aber nie ernsthaft über einen beruf in diese richtung nachgedacht aber wärend dieses jahres hab ich mir ernsthaft gedanken darüber gemacht was mit kindern zu machen hab dann eine menge bewerbungen geschrieben als kinderpfleger und eine menge gespräche geführt mit meinen kollegen kam dann zu dem schluss da ich auch ein gewisses fabil für medizin habe bewerbungen im bereich kinderkrankenpflege zu machen.. naja hab dann ein 4 wöchiges praktikum gemacht in der kinderkrankenpflege und es war viiel besser als ich gedacht habe ..für mich gibts nun keine alternative mehr :-)und ich freue mich riesig auf die ausbilung :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildungsplatz erhalten Forum Datum
Chancen auf Ausbildungsplatz trotz schlechtem Abitur? Ausbildungsvoraussetzungen 30.05.2016
DHZB oder Wannsee in Berlin: Poker um Ausbildungsplatz? Adressen, Vergütung, Sonstiges 12.04.2016
Wie stehen meine Chancen auf einen Ausbildungsplatz? Ausbildungsvoraussetzungen 08.01.2016
Aus Kamerun: Bewerbung um Ausbildungsplatz als Krankenschwester Adressen, Vergütung, Sonstiges 14.10.2015
News Noch nie so viele Ausbildungsplätze in der Altenpflege Pressebereich 16.09.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.