Ausbildungsorte in der praktischen Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von oldie50, 03.07.2007.

  1. oldie50

    oldie50 Newbie

    Registriert seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Nach der Ausbildungs- und Prüfungsordnung sind mindestens 500 Stunden in der ambulanten Pflege vorgeschrieben.
    Mich würde interessieren, wo Ihr so überall eingesetzt werdet.
    Bei uns gibt es folgende Einsatzorte:
    Ambulanz, ambuantes Operationszentrum, Häusliche Krankenpflege, Kinderarzt, Gesundheitsamt.
    Ich wäre für viele Antworten dankbar, vielleicht ergeben sich daraus ja neue Einsatzmöglichkeiten, um diesen Bereich der Ausbildung noch interessanter und vielfältiger zu gestalten.
    oldie
     
  2. anästhesieschwester

    Registriert seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Krankenschwester, B.Sc. Health Care Studies
    Hallo!

    Ich hab zwar noch nach dem alten Gesetz meine Ausbildung gemacht, aber einen Einsatz beim Kinderarzt find ich ne tolle Idee!

    Wird das als Pädiatrieeinsatz gewertet oder kommt ihr nochmal extra in die Kinderklinik?


    Gruß


    Die Anästhesieschwester
     
  3. herzchen2508

    herzchen2508 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke-Unit
    Funktion:
    stellv. Gruppenleitung
    Also wir haben irgendwie noch viel mehr Einsatzorte für unsere ambulanten Einsätze,zwar müssen wir einen von den beiden ambulanten in einer "typischen" machen...also rumfahren und so aber für den anderen haben wir z.B :
    - den RTW :rocken:
    -ein paar Schulen für Behinderte
    - Wohngruppen (für ältere Menschen)
    - Asthma-Ambulanz
    - Diabetes- Beratung
    - bei unserem Betriebsarzt
    - Drogenambulanz
    - Kinderarztpraxis
    - Dialyse Station
    - Eltern/Kind (auch ne Wohngruppe für sehr junge/junge Mütter)
    und so weiter und so weiter ....achja aber das coolste was wir noch haben is "Kinder Intensiv" +"Erwachsenen Intensiv" wo man 4-24Std tracheostomierte Kinder und Erwachsene begleitet... :besserwisser:

     
  4. kikra_ej

    kikra_ej Newbie

    Registriert seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo:-)

    Also, mal sehen:

    -ambulanter Pflegedienst
    -Gesundheitsamt
    -Ernährungsteam
    -Kinderhospiz
    -Beratungsstelle für Eltern (gilt als Prävention)
    -sozialpädiatrisches Zentrum

    sonst fällt mir gerade nix mehr ein:-)

    Ganz liebe Grüße
    Kikra-ej
     
  5. sun1812

    sun1812 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflege
    Ort:
    Lünen bei Dortmund
    Mmh...
    - Schmerztherapeutisches Zentrum
    - Hospiz
    - häuslicher Pflegedienst
    - Physiotherapie
    - Behindertenwerkstatt
    - Geriatrische/Psychiatrische Tagesklinik
    - Schwangerschafts/Neugeborenen Kurse
     
  6. merlechen

    merlechen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Kinderkardiologische Intensiv
    Hey
    Also gibts denn einen Unterschied zwischen Kinderkrankenpflege und der Großkrankenpflege in dieser Hinsicht?
    Ich bin in der Kikrapflege und bhei uns gibt es nur die Sozialstation wo wir alle eingesetzt werden.
    Was ich aber richtig interessant finde ist, das es auch Einsätze im Rettungsdienst gibt. Bin nämlich grad am überlegen ob ich nach der Ausbildung meinen Rettungsassistenten machen werde....


    liebe Grüße Merlechen
     
  7. oldie50

    oldie50 Newbie

    Registriert seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    @Anaestesieschwester
    Der Einsatz beim Kinderarzt läuft unter amulanter Einsatz/Prävention, Beratung.

    Vielen Dank schon mal an alle. Ihr habt mir gezeigt, dass es viele Möglichkeiten für den ambulanten Einsatz gibt.
    Man muss allerdings immer die Angebote vor Ort berücksichtigen.
    oldie
     
  8. KleineMausOB

    KleineMausOB Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Oberhausen
    Hi!

    Also wir müssen unsere Sozialstunden ableisten in:
    - Kinderstation (3 Wochen)
    - Gynäkologie (3 Wochen)
    - Wöchnerinstation (1 Woche)
    - Stationäres Hospiz (6 Wochen)
    - Ambulantes Hospiz (1 Woche)
    - Diabetikerberatung (1 Woche)
    - Chirugische Ambulanz (1 Woche)
    - Entlassungsmanagement (1 Woche)
    - Ambulanter Pflegedienst (12 Wochen)

    Ab nächste Woche bin ich im stationären Hospiz, hat jemand schon Erfahrung mit der Hospizarbeit gemacht? Würde mich mal interessieren.... stelle mir das schwer vor dort zu arbeiten....

    MFG
    KleineMausOB
     
  9. funcz

    funcz Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKKP
    Akt. Einsatzbereich:
    Päd. Onkologie
    mache Kinderkrankenpflege, bei uns wird unterschieden zwischen

    a) interne Ambulanzstunden
    - Ambulanzen der Kinderklinik (Haem/Onko, Nephro, Allg...)
    - Tagesklinik
    - OP

    b) externe Ambulazstunden
    wenn von der Schule geplant:
    - amb. Pflegedienst (meist Erw., sehr selten Kinder)
    - Integrativkindergärten/-tagesstätten
    - Sonderschulen
    gibt aber auch die Möglichkeit sich selbst was zu suchen, Bedingung ist im Prinzip nur, dass es eine Anleitung gibt und es nicht im üblichen Klinikalltag angesiedelt ist.
    Bin im moment auf der Suche nach einem Kinderhospiz, dass auch Schüler nimmt, gestaltet sich aber etwas problematisch, also wenn jemand von euch was kennt .... Rettungsdienst find ich allerdings auch spannend, werd mal nachfragen ob das bei uns möglich ist
     
  10. Hallo Funcz,

    hast du es schon bei den Sterntalern in Mannheim probiert? Du kommst ja aus der Gegend, dürfte dir ein Begriff sein.
    Ansonsten gibt es ja noch das Kinderhospiz in Olpe, usw, usw..

    Viele Grüße von der Grangepflecheschilerin
     
  11. indy J

    indy J Poweruser

    Registriert seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Krankenpfleger, Student
    Ort:
    Heiligenroth
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Funktion:
    stellv. Abteilungsleitung Intensiv/Anästhesie/Aufwachraum
    Hallo

    Bei uns gibt es da den ambulanten Pflegedienst und die Ausseneinsätze in der Tages- und Kurzzeitpflege. Für die Kinderkrankenpflege gibt es zusätzlich noch die pädiatrische Ambulanz.

    Gesundheitsamt fände ich auch nicht schlecht. So bekommt man mal Einblicke in den Bereich, der über bzw hinter dem Krankenhaus steckt. Leider gibt es soetwas bei uns nicht.
     
  12. Justine

    Justine Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Stationsleitung, PDL für ambulante Dienste, Praxisanleitung
    Ort:
    Ruhrpott
    Akt. Einsatzbereich:
    Bachelor bestanden!
    Funktion:
    Schulassistentin in einer Gesundheits- und Krankenpflegeschule
    Hallo an alle, die so viel Auswahl haben bei den Außeneinsätzen!

    mich interessiert, ob diese Einrichtungen wie z.B. Gesundheitsamt, Betriebsarzt und die vielen Anderen denn auch ausgebildete Praxisanleiter haben? So ist es ja nach neuem Krankenpflegegesetz vorgesehen. Mein Eindruck ist, dass einige Schulen da halt noch keine Kooperationseinrichtungen außer der altbekannten ambulanten Pflege und auch der Psychiatrie haben, weil es dort bisher so gut wie noch keine ausgebildeten Praxisanleiter gibt.
    Wie ist denn das bei Euch?

    Gruß
    Justine
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildungsorte praktischen Ausbildung Forum Datum
Ausbildungsorte? Adressen, Vergütung, Sonstiges 12.06.2011
Gibt es bevorzugte Ausbildungsorte? Adressen, Vergütung, Sonstiges 02.11.2002
Mitspracherecht der Praxisanleiter in der praktischen Prüfung Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 03.08.2015
Im praktischen Examen nicht alle Tätigkeiten geschafft Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 13.06.2014
Kommentar zu einem Vorgang während meines praktischen Examens Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 07.06.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.