Ausbildungsjahr angerechnet bekommen?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Ladiesfunk, 06.01.2009.

  1. Ladiesfunk

    Ladiesfunk Gast

    Hallo,
    ich habe eine dringende frage und weiss nicht so recht an wen ich mich da wenden soll,
    vieleicht könnt ihr mir ja helfen, wär toll :-)

    Also ich habe eine Ausbildung zur Ergotherapeutin gemacht nur ich bin durchgefallen und kann den Beruf nicht ausüben.leider.
    Nun meine Frage:
    Wäre es möglich in der Ausbildung zur Krankenschwester 1 Jahr angerechnet zubekommen?
    Denn in der ergo ausbildung habe ich auch Anatomie, krankheiten, etc gelernt.
    Hat da jmd schon erfahrungen gemacht?
    Danke!!
     
  2. Toolkit

    Toolkit Poweruser

    Registriert seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Atmungstherapeut (DGP), GuKp, Wundexperte (ICW)
    Ort:
    Essen
    Akt. Einsatzbereich:
    Herz-Thorax-Chirurgie
    Meines Wissens nach ist es nicht möglich eine verkürzte Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin zu machen.
     
  3. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Erkundige Dich bei Deinem zuständigen Regierungspräsidium (dort müsstest Du im Fall des Falles sowieso den Antrag auf Ausbildungsverkürzung stellen). Laut Gesetz können "gleichwertige" Ausbildungen eine Verkürzung ermöglichen; das Gesetz schweigt sich allerdings darüber aus, welche Berufe gleichwertig sind.
     
  4. anästhesieschwester

    Registriert seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Krankenschwester, B.Sc. Health Care Studies
    Zumal die Ausbildung ja auch nicht abgeschlossen wurde.
     
  5. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Das "nicht abgeschlossen" hatte ich überlese - ich fürchte dann geht's nicht...
     
  6. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Ich denke auch, dass du das knicken kannst.

    Es ist ja theoretisch möglich, dass du die ganze Ausbildung über NICHTS gelernt hast - also kein Stoff, auf den man ausbauen kann.

    Fakt ist leider, du hast keine Ausbildung und somit nichts in der Hand um eine Verkürzung beantragen zu können...
     
  7. beatself

    beatself Gesperrt

    Registriert seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    ähnlich wie beim RettAss obwohl dort das Examen vorliegt gibt es keinerlei Anrechnung (an sich eine Frechheit!)
     
  8. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Die Rettungsassistenten-Ausbildung dauert nur zwei Jahre - das reicht natürlich nicht, um als "gleichwertig" anerkannt zu werden - nach dem Krankenpflegegesetz von 2004.
     
  9. beatself

    beatself Gesperrt

    Registriert seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    kein Mensch hat von gleichwertig gesprochen - es geht darum das keinerlei zeitliche Anerkennung stattfindet und das ist definitiv unfair.

    und auch wenn es nur zwei Jahre sind ist mir oft die Spucke weggeblieben als ich Pat. abholen sollte - da werden Sondengänge nicht gespült etc. - das fällt sogar jemanden auf der nur 2 Jahre gelernt hat.

    Nichts für ungut.... aber dieser Vergleich mit Äpfeln und Birnen hinkt ein wenig
     
  10. Ladiesfunk

    Ladiesfunk Gast

    Vielen Dank für eure rasche Antworten!!
    Ich hatte mir auch sowas gedacht, sehr schade, ich war heut beim gesundheitsamt und dort sagte man mir, das es evtl. für krankenpfleger Helferin reichen könnte, das ich dort eine Prüfung machen müsste.
    ich hab gelesen das man die Ausbildung zur krankenschwester in einer Berufschule machen kann, wie sieht das denn mit vergütungen aus?
    Ist das unterschiedlich?
    ich blick da nicht so ganz durch.
     
  11. Leann

    Leann Stammgast

    Registriert seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    examinierte Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Forensik (MRV)
    Das nennt sich Berufsfachschule für Krankenpflege Du bekommst eine Ausbildungsvergütung (Zahlen hab ich keine im Kopf) sowie haste Deine praktischen Einsätze.
    Auf der Agentur für Arbeit Seite unter Berufenet kannste das alles nach lesen.:nurse:
    Da findest Du auch Infos bezüglich der Einjährigen Ausbildung.


    Darf ich fragen was die Prüfung bei Ergo zum scheitern brachte?
     
  12. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Das Krankenpflegegesetz bietet nur bei gleichwertigen Ausbildungen die Möglichkeit einer Ausbildungsverkürzung an - und da zählt eben auch der Ausbildungsumfang. Mit der Qualität der Ausbildung hat das nichts zu tun. Ob das nun fair ist oder nicht.
     
  13. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo Ladiesfunk,
    such mal mit "Ausbildungsvergütung" hier im Forum, dann findest Du viele Threads, die sich damit befassen.
     
  14. Niney

    Niney Newbie

    Registriert seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Z. Zt. Rettungsassistentin
    Ort:
    Arnsberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Rettungsdienst
    Hallo ihr Alle.
    Ich bin Rettungsassistentin und möchte jetzt eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin machen und JA diese Ausbildung wird mit einer verkürzung anerkannt. Ich habe mich bei meinem Gesundheitsamt schlau gemacht und seit der neuen Verordnung von 2004 wird jede Stunde ausgerechnet bzw. angerechnet. Bei mir wird zwischen 6 Monaten und einem Jahr verkürzt.:-) Wer hat denn den Quatsch erzählt, das ginge nicht???
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildungsjahr angerechnet bekommen Forum Datum
2. Ausbildungsjahr: Kündigung wegen schlechter Schulnoten? Ausbildungsvoraussetzungen 27.08.2013
Erstes Ausbildungsjahr und Zwischenprüfungen? Ausbildungsinhalte 19.08.2013
Einstieg in das 2. Ausbildungsjahr in der Altenpflege Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 11.08.2013
Einsteigen im 2. Ausbildungsjahr Ausbildungsvoraussetzungen 04.07.2013
Intensiveinsatz Anfang 2. Ausbildungsjahr? Intensiv- und Anästhesiepflege 03.10.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.