Ausbildungsbeginn Oktober - Urlaub über Weihnachten/ Silvester oder in der Probezeit möglich?

KleineMausOB

Junior-Mitglied
Mitglied seit
30.06.2006
Beiträge
59
Ort
Oberhausen
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Huhu

Auch wenn es denk ich mal wieder ne dumme Frage ist...

Wenn ich im Oktober meine Ausbildung anfange, ist es dann möglich sich über Weihnachten/Silvester Urlaub zu nehmen?
Habe nirgends eine Antwort gefunden.

MFG KeineMausOB
 

Vanessa

Junior-Mitglied
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
62
Alter
37
Ort
Saarland
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
hallo,

soweit wie ich das weiß geht das nicht. Du bist ja dann noch in deiner Probezeit.
Und wenn kannst du nur über Weihnachten oder Sylvester Urlaub machen (so ist es bei uns).


Liebe Grüße
 

wedel

Junior-Mitglied
Mitglied seit
24.07.2006
Beiträge
51
Ort
Bremen
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
interdisziplinäre Intensiv
hi,

ja das stimmmt du bist in der Probezeit und da ist es mit Urlaub schlecht. Du wirst ja über Weihnachten und Silvester auf der gleichen Station sein. Wenn du Glück hast werden sie dich fragen was von beiden du arbeiten möchtest und wenn du Pech hast legt die Station das fest. Ich weiß ja nicht ob es das bei euch gibt und manche Stationen schließen über die Feiertage (wenn es mehere Stationen zu einem Fachgebiet gibt).

Gruß wedel:emba:
 
R

rabea87

Gast
ich kenne das auch nur so, dass man seinen urlaub fest vorgeschrieben kriegt...halt so wie in der schule auch.

blöd für uns, aber wegen den ganzen einsätzen und schulblöcken gehts halt nicht anders, da muss man dann halt weitere drei jahre in den sauren apfel beißen....


lg
rabea
 
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
6
Ort
Göttingen
Beruf
Azubi Krankenschwester
also wir hatten glück...hatten über weihnachten urlaub...aber ein paar von uns mussten silvester arbeiten.

aber sonst geht das nicht...zumindest nicht in der probezeit
 

Micke

Stammgast
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
227
Ort
Krefeld
Beruf
KPH, Krankenschwesterschülerin
bei uns gibt uns den urlaub auch in der schule vor.. ob dir die station freigeben wird (egal ob beide termine oder nur einen) musst du mit ihr klären... solltest du urlaubspläne haben, würde ich an deiner stelle erst abwarten.. wenn ihr z.b schon im november auf die station kommt, habt ihr vielleicht schon den dezemberplan und du kannst so planen...
 

furunkel

Junior-Mitglied
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
41
Ort
Diepholz
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Bei uns war der Urlaub vorgeschrieben außer 3 bewegliche Tage.aber du kannst noch kein Urlaub nehmen weil 1. du in der probezeit bist
2. du sowieso über weihnachten oder silvester arbeiten mußt
 

stationswicht

Senior-Mitglied
Mitglied seit
14.03.2006
Beiträge
142
Ort
Dresden
würde an deiner stelle auch nicht fragen, macht keinen guten eindruck, gleich am anfang nach urlaub zu fragen, gerade wenn's um weih und syl geht
 
B

Brady

Gast
Hallo KleineMausOB,

irgendwie befremdet mich deine Frage. Du hast noch garnicht angefangen mit der Ausbildung und denkst schon an Urlaub?

Nicht böse gemeint, aber wenn ich vor dem Antritt der Ausbildung stände...würden mir andere Dinge durch den Kopf gehen. Zumal in unserem Job meistens entweder Weihnachten oder Sylvester gearbeitet wird. Das gehört nunmal dazu, damit jeder Kollege die Möglichkeit hat auch ein frei zu bekommen.

Liebe Grüße Brady
 

SaarNadja

Junior-Mitglied
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
35
Ort
Saarland
Beruf
Altenpflegerin
Hallo KleineMaus!

Urlaub an Weihnachten UND Sylvester ist wohl eher nicht drin:
1. bist du noch in der Probezeit,
2. hast du erst (bei uns ist es mal so) nach 3 vollen (Arbeits-)Monaten Urlaubsanspruch.

In unserem Beruf (wie auch in vielen anderen) ist es eben so, dass man an Feiertagen und Wochenenden arbeiten muss. Es gibt 11 Feiertage im Jahr, und die gilt es geschickt und für alle möglichst gleich zu verteilen. :besserwisser:

Vielleicht ist ja für Dezember die theoretische Ausbildung geplant, dann hast du ja wahrscheinlich frei.
Bei uns ist es so, dass ich mit den Azubis den Urlaub am Anfang eines Ausbildungsjahres für ein Ausbildungsjahr plane; dabei ist es schon mal vorgekommen (bes. im 2. und 3. Ausbildungsjahr), dass die Azubis zwischen Weihnachten und Neujahr Urlaub hatten -> Resturlaub, oder Urlaub vor dem theoretischen Block.

Ich an deiner Stelle würde einfach abwarten und den Ausbildungsplan und Dienstplan studieren. :D

VG
Nadja
 

Viki

Senior-Mitglied
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
139
Ort
NRW
Beruf
G.u.Kinderkrankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Hi,
wir haben auch im Oktober angefangen, und den ersten Urlaub im April, unser Urlaub wird generell von der Schule festgelegt...

Im ersten Jahr mussten wir uns über Weihnachten/Syilvester mussten absprechen: Wir waren zu 2 Auf den Stationen, so dass einer Weihnachten und der andere Sylvester arbeiten musste... den anderen Feiertag hatten wir dann 4 oder 5 Tage frei

Dieses Jahr (2.Jahr) haben wir dann vom 24. bis 1. Frei

VG Viki
 

Sr.Annie

Newbie
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
20
Ort
Schleswig-Holstein
hi,

also ich find weihnachten arbeiten eigentlich echt nett...es ist sicher schwer wegen der familie aber ich hab es für mich so gemacht weil ich 600 km von zuhause weg war und über weihnachten hat ja so keiner zeit, eben wegen der familie!!also fahr ich lieber danach heim und hab von allen was und noch ne geile party:-):boozed:...
 

Sunny85

Junior-Mitglied
Mitglied seit
23.03.2007
Beiträge
61
Alter
35
Ort
S-H
Beruf
MFA / Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
interd. Station (einfach alles)
Funktion
Praxisanleiterin
Also ich kenn es so dass der Urlaub von der Schule festgelegt wird. Wir haben am Anfang den Plan für 1 Jahr bekommen! Wobei wir hatten Glück, wir sind nach dem 1. Schulbock direkt in die Praxis und hatten dann über Weihnachten/Silvester eine Woche frei aus einem anderen Krankenhaus die hatten direkt nach dem Block Urlaub mussten dann also Weihnachten/Silvester arbeiten! Aber dieses Jahr ist das dann auch anders. Da sind wir dann im Mittelkurs und haben kein Urlaub mehr! Aber ich mein man weiß vorher wenn man so einen Beruf erlernt dass man auch am Wochenende und an Feiertagen arbeiten muss!
 

Sonnenblume

Poweruser
Mitglied seit
20.11.2004
Beiträge
518
Alter
34
Ort
Nähe Dortmund
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
stationär - Unfallchirurgie
Funktion
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Hallo Zusammen ! :wavey:

Ich habe im Oktober 2005 meine Ausbildung angefangen und wir hatten auch über Weihnachten eine Woche frei ... aber über Silvester mussten wir arbeiten.

Der Urlaub wurde bei uns von der Schule festgelegt, nur 2 Tage hatten wir zur freien Verfügung, aber die erst nach der Probezeit.

Jetzt, im 2. Ausbilsungsjahr hatten wir jedoch keinen Urlaub mehr über Weihnachten oder so.

Ich kenne es jedoch auch nicht so, dass man über Weihnachten UND Silvester frei bekommt ... normalerweise muss man entweder oder arbeiten - so kenne ich es ...

Liebe Grüße Sonnenblume :flowerpower:
 

kölscheschwester

Junior-Mitglied
Mitglied seit
03.07.2007
Beiträge
62
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Geburtshilfe, Gyn
also bei uns ist es so, dass wir oktober,november und dezember blockunterricht haben und erst im januar auf station gehen. dann hat man ja eventuell glück und hat weihnachten und silvester frei.
aber ansonsten bekommt man in der probezeit keinen urlaub denke ich.
aber das finde ich auch nicht schlimm, denn wir haben uns diesen beruf ja schließlich selber ausgesucht und wussten vorher dass man da auch an feiertagen etc arbeiten muss! ich freue mich jetzt erstmal voll auf die ausbildung und denke erstmal garnicht an urlaub!hab ja noch garnicht angefangen zu arbeiten!!
 

schattenblume

Stammgast
Mitglied seit
04.04.2006
Beiträge
220
Beruf
Krankenschwester, Dipl. Pflegewirtin (FH)
wir hatten im uk und im ok über weihnachten und sylvester urlaub! wir mussten während der ausbildung nur im mittelkurs zu sylvester oder weihnachten arbeiten...wie ich lese war das wohl luxus!:daumen:
 
Mitglied seit
19.05.2007
Beiträge
1.059
Beruf
Krankenschwester, B.Sc. Health Care Studies
Bei uns war der Urlaub für die 3 Jahre im Voraus von der Schule festgelegt. Während einer der Parallelkurse 2x über Weihnachten und Sylvester Urlaub hatte durften wir jedes Jahr arbeiten. Ich hatte aber im Mittelkurs den Vorteil, dass ich im OP war und als Schüler kann man ja keine Dienste machen. Da hatte ich dann frei, außerdem jedes WE in dem Einsatz:sdreiertanzs:

Die Anästhesieschwester
 

Ravensoul

Senior-Mitglied
Mitglied seit
13.06.2004
Beiträge
114
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin und Arzthelferin
Akt. Einsatzbereich
Zentral Ambulanz
Hallo

bei uns war das so das wir im UK zu Weihnachten und Silvester Urlaub hatten, ansonsten seh ich für mich immer zu das ich Weihnachten arbeiten kann und dann im Spätdienst, ist mir am liebsten.

LG
 

pffanja

Poweruser
Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
662
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Herzkatheterlabor
Also ich hatte währrend der Ausbildung immer Glück.
Im ersten Jahr hatten wir frei.
Im zweiten war ich auf der Kinderintensiv und hatte auch frei und im dritten hatten wir Urlaub.

Im FSJ haben sie Rücksicht genommen, da ein Kind zu Weihnachten bei den Eltern sein soll.

Dieses Jahr habe ich das ertse Mal gearbeitet. Es war nett, so eine besondere Stimmung. Hm wie es dieses Jahr ist, wird sich noch rausstellen.

Wie erlebt ihr das Weihnachtsfest auf Station.???
Oder wie ist es Sylvester Nachtdienst zu haben???
 

jeanydeath

Junior-Mitglied
Mitglied seit
12.07.2007
Beiträge
39
Alter
31
Ort
Mannheim
Beruf
KS
Akt. Einsatzbereich
Innere
hallo @ all :wavey: !

kann mir vielleicht jemand sagen, wann man seine sieben tage urlaub bekommt im ersten lehrjahr ( ich meine von oktober bis dezember) ?

wenn man jetzt zum beispiel die ersten drei monate nur schule hat, kann es sein, dass man die sieben tage urlaub zwischen weihnachten und silvester bekommt :schraube: ?

hat da vielleicht jemand erfahrung??

lg jeany
--
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!