Ausbildungsbeginn: Konzert vs. Arbeit?

SchwarzesSchaf

Junior-Mitglied
Mitglied seit
04.08.2004
Beiträge
45
Alter
33
Standort
nähe Heilbronn
Beruf
Azubi Krankenschwester
hey!


ich fange ja am 1.oktober (für die, die es noch nicht mibekommen haben..lol.) meine ausbildung an. ich habe gehört, dass es in der regel, so ist,dass die ersten 6wochen ein schulblock sind. nun frage ich mich, wie es danach aussieht. meine freundin jedoch möchte sehr gerne anfang dezember mich zu einem konzert einladen. nun bin ich mir aber nicht sicher ob wir karten bestellen soll oder nicht. denn die frage ist ob ich da arbeiten muss oder nicht.(konzi wird vielleicht ausverkauft sein, wenn wir zu spät nachfrage)
deswegen wollte ich fragen was ihr denkt, was nach dem schulblock auf mich zukommen wird. werd ich auch spätdienst+nachtdienst haben? (bin 18 )
ich denke dass es nicht gut kommt, wenn ich gleich am anfang nachfrage ob ich da und da frei haben kann oder ne andere schicht bekommn kann.

mag zwar ein kindisches thema sein, jedoch würde ich gerne die einladung annehmen und weiss auch nicht wen ich da nun mal fragen könnte...


es dankt,
SchwarzesSchaf
 

Wishmaster

Newbie
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
17
Alter
38
Standort
Leverkusen-Manfort
Hallo!

Wieso kindisch? Solche Fragen können einen schon beschäftigen, ich kann Dir nur erstmal versichern, dass Du im ersten Ausbildungjahr, also auch im ersten Einsatz nach dem Schulblock keinen Nachtdienst haben wirst, die kommen erst ab dem 2. Jahr.

Es ist im Allgemeinen so, das Du schon relativ früh auf dem Dienstplan der Station berücksichtigt wirst, Du also bei bestehenden wichtigen Terminen durch vorzeitiges Erscheinen auf der Station (sprich, geh einfach mal vor dem eigentlichen Einsatz da vorbei, kommt sowieso gut an, und schau Dir Deinen Dienstplan an) schon im Vorfeld Wünsche äußern kann, so dass die das vorher schon eventuell tauschen werden.
Es kommt natürlich auch auf die Station an, aber im Regelfall versuchen die das schon zu berücksichtigen..

LG
Joh.
 

Andre_Winter

Gesperrt
Mitglied seit
09.07.2004
Beiträge
151
Beruf
Krankenpfleger
Ja, geh hin!

Es wird gern gesehen, jedenfalls in meinem Umfeld, wenn Schüler assertiv sind.
Und jeder möchte gern mal ins Konzert. Dafür wird man sicher Verständnis haben!

Andreas
 

lixtig

Senior-Mitglied
Mitglied seit
28.02.2003
Beiträge
110
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Innere Medizin
Nun mach dir deswegen mal keine Gedanken. In der regel gibt es auf Station ein Wunschbuch, in welches du dich eintragen kannst. Dieses wird damnn versucht zu berücksichtigen.


LG

Lixtig
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!