Ausbildungsangebot - "Rückzieher" wegen schlechter Note?!

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Namora, 16.07.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Namora

    Namora Newbie

    Registriert seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ab 1.10 Azubi zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Berlin
    Hallo an alle,
    meine Frage ist ziemlich dumm, aber ich mach mir da gerade total Sorgen.
    Vor einigen Wochen kam der Brief über das vorraussichtliche Ausbildungsangebot, am Dienstag kam dann der Brief mit dem endgültigen Ausbildungsangebot, in dem auch drinne steht, sobald die restlichen Unterlagen da sind, werde ich den Termin zum unterschreiben des Vertrags erhalten.
    Problem ist, das die mein Abschlußzeugnis haben wollen. Jetzt mach ich mir total Sorgen, das die das Ausbildungsangebot zurück nehmen, wenn die meine 5 in Mathe sehen. Ich habe mich mit dem Halbjahreszeugnis beworben, da hatte ich noch ne 3 in Mathe, jetzt habe ich mich auf ne 5 verschlechtert.
    Habe mich zwar in 2 Fächern verbessert und fast nur zweien auf dem Zeugnis, aber ich hab total Angst das die sich an der 5 stören und dann gerade noch in Mathe.
    Könnte es passieren, das die das Ausbildungsangebot zurück nehmen?


    Achja, noch was anderes: Ich soll ihnen schriftlich mitteilen, das ich zum genannten Termin die Ausbildung beginnen möchte und die zusätzlichen Unterlagen beifügen. Wollen die jetzt ein formloses Schreiben, in dem steht, das ich die Ausbildung zum 1.10 beginnen möchte? Ich verstehe das nicht ganz ...
     
  2. Thomas86

    Thomas86 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Internistische Intensivstation
    Ich könnte mir schon denken, dass sie nachfragen werden wie du von der 3 in Mathe auf ne 5 gekommen bist.

    Lass dir schonmal ne gute Ausrede einfallen :knockin:

    Ja genau so ein Schreiben wollen die damit sie wissen, ob du überhaupt noch interesse hast.
    Trotzdem heißt es bis du den Vertrag unterschrieben hast (die natürlich auch), weiter suchen.
     
  3. 21lunday

    21lunday Newbie

    Registriert seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    Ort:
    Berlin
    Hallo Namora,

    also ich würd mir da jetzt nicht so viele Gedanken machen.
    Wenn sie dir ein endgültiges Ausbildungsangebot schon geschickt haben, heisst das ja, das sie dir die Ausbildungsstelle anbieten.

    Ich denk, dass sie durchaus mit einbeziehen, dass die Noten nicht gleich bleiben und man sich durchaus auch verschlechtern kann.
    Du schreibst ja auch, dass du dich nur in Mathe verschlechtert hast und dich sonst noch in 2 Fächern verbessert hast.

    Vielleicht fragen sie nochmal nach, warum du dich um 2 Noten verschlechtert hast aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sie aufgrund der Mathenote das Angebot für die Ausbildungsstelle zurückziehen, denn Überzeugt haben wirst du sie vorher schon, sonst hättest du keine Zusage zugeschickt bekommen.

    ... think positive ;)

    LG

    Julia
     
  4. Binca

    Binca Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester seit 1983
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie
    Funktion:
    Praxisanleiter, stellvertr. STL
    Hallo,
    ich glaube schon, das du ein Problem hast, wenn die 5 in Mathe bekannt wird. Ich sitze bei uns in der Auswahlkommision, u. es wird so gehandhabt, das in solchen Fällen jemand von der Warteliste nachrutscht. Drücke dir aber trotzdem die Daumen.


    LG Binca :-)
     
  5. Namora

    Namora Newbie

    Registriert seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ab 1.10 Azubi zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Berlin
    :eek1:
    Echt jetzt? Ist das nicht auch irgendwo normal (und vorallem Menschlich) das man sich mal verschlechtert? Mal abgesehen davon, hat Mathe soooo viel mit dem Beruf ja auch nicht zu tun -.- Vorallem hatte die Charité sogar Leute eingeladen, die einen Durchschnitt von schlechter als 3 hatten und das hab ich ja nicht. Oh mein Gott ... ich drehe durch, wenn die das Ausbildungsangebot zurück nehmen. Mein Vater meinte das würden die nicht, da die mir ja immerhin schon ein Angebot gemacht haben ... vorallem stand jetzt im Brief nichts dergleichen drinne, halt nur das bei der Ärztlichen Untersuchung nichts dagegen spricht aber ansonsten ... o_O
    Werd grad immer nervöser ... -.-
     
  6. Thomas86

    Thomas86 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Internistische Intensivstation
    Mathe spielt in dem Beruf eine nicht ganz unbedeutende Rolle wenn es um den Umgang mit Medikamenten geht z.B.

    Ansonsten könnten sie alles, solang kein unterschriebener Vertrag da ist. Das man sich mal verschlechtert ist richtig, aber um zwei Zensuren? Wie gesagt lass dir eine gute Erklärung einfallen und stütz dich nicht auf dieses Angebot solang du keinen Ausbildungsvertrag hast.
     
  7. Namora

    Namora Newbie

    Registriert seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ab 1.10 Azubi zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Berlin
    Ja klar spielt Mathe ne Rolle, aber doch nicht die höhere Mathematik, wie z.B. Analysis, mit der ich arge Probleme hatte/habe. Eine gute Erklärung ... da gibt es nichts. Wie soll man das schon erklären?! Prüfung total vermasselt, toll -.-
     
  8. Thomas86

    Thomas86 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Internistische Intensivstation
    Reicht doch schon, wenn du im %-Rechnen, im Dreisatz usw. fit bist, sehe ich keine Probleme wenn sie nachfragen und du denen des richtig verkaufst.
    Aber ich kanns nur betonen, nicht auf dem Angebot ausruhen, bis der Vertrag unterzeichnet ist :-)
     
  9. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Namora,

    uns musst du die Note nicht erklären, aber der Schule vermutlich.
    Ausreden würde ich nicht nutzen, sondern die Wahrheit sagen.

    An einer vermasselten Prüfung kann es ja wohl nicht liegen, dass man um 2 Noten abfällt, oder?

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  10. Aduelie

    Aduelie Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-u Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit
    Hey Namora,
    mach dir net so viele Gedanken.
    Bei mir war es ähnlich , hatte 9 Punkte im Mathehalbjahr und hab die Mathe LK total versemmelt mit glorreichen 2 Punkten. *schäm* ( Ich habe Integral- u. Vektorrechnung gehasst lol)
    Allerdings hat sich niemand dafür interessiert, bzw. wurde ich darauf gar nicht angesprochen. Wenn jemand gefragt hätte-> totales Blackout blabla

    Lg und Kopf hoch :-)
     
  11. Namora

    Namora Newbie

    Registriert seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ab 1.10 Azubi zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Berlin
    Ähem, doch ... wenn man die Prüfung mit ner 6 gemacht hat, schon *schäm* Völliger Blackout...
    Naja ich werd's abwarten ... der Beitrag von Aduelie nimmt mir gerade son bisschen von meiner Angst.
     
  12. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Dann wollen wir mal hoffen, dass dir das dann nicht in der Abschlussprüfung passiert:eek1:
     
  13. Aduelie

    Aduelie Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-u Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit

    Wenn ich dich dran erinnern darf, ging es um die Sorge hinsichtlich der Übernahme zur Ausbildung auf die verschlechterte Mathenote angesprochen zu werden.
    Die Abschlussprüfung ist demnach noch Lichtjahre entfernt und es bleibt genug Zeit, um mögliche Blackouts vorzubeugen bzw. Ursachen dafür zu finden.
    Ausserdem wird man älter und beginnt viele Dinge anders zu sehen.
     
  14. Thomas86

    Thomas86 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Internistische Intensivstation
    Die Antwort von Narde könnte eine treffende Antwort des Arbeitgebers sein wenn es wegen der Zensur nocheinmal zum Gespräch kommt und ist deswegen eine gute Vorbereitung ;)

    Namora ich drück die Daumen :-)
     
  15. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Thomas hat es richtig erkannt, ich habe es mit Arbeitgeberaugen gesehen.

    Ich würde auch fragen, ob es öfters vorkommt mit den Black out's und das hat nix mit Bösartigkeit zu tun, sondern ist nun die Realität.

    Das Leben ist kein Wunschkonzert.

    Theoretisch wäre es möglich, dass die Schule den Vertrag zurück zieht, praktisch wird es davon abhängen, wieviele Bewerber die Schule hat und wie dein Eindruck war, den du hinterlassen hast.
     
  16. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
  17. Aduelie

    Aduelie Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-u Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit
    Ich möchte natürlich nicht mutmaßen, denke jedoch dass man die höhere Mathematik nicht mit Dreisatzrechnungen gleichstellen sollte.:gruebel:


    @Namora: Bist du zum Ausgleich noch mündlich geprüft worden? Ich hab damals einfach Bio LK nochmal mündlich gemacht, weil ich wusste dass mir das besser liegt. (und ja ich beherrsche den Dreisatz u. Prozentrechnung)
    Wurde dafür dann auch mit 15Punkten belohnt :-)
     
  18. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    @narde
    Beitrag Nr. 16 trifft es auf den Punkt. Was ich immer nicht verstehe, der Bewerber kann sich hier als noch so eingeschränkt befähigt zeigen- es wird immer zur Ausbildung geraten. Manchmal frage ich mich, ob wir nicht selbst eher ein niedriges Niveau ansetzen als Ausbildungsvoraussetzung und die Politiker uns nur folgen mit ihren Ideen.

    Elisabeth
     
  19. Aduelie

    Aduelie Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-u Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit

    Jetzt übertreibst du aber. Es ging um EINE versemmelte Arbeit. Seit wann spiegelt diese die Gesamtleistung wieder?
     
  20. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Glaubst du wirklich, dass pro Halbjahr nur eine Klausur geschrieben wird?

    Elisabeth
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildungsangebot Rückzieher wegen Forum Datum
Rückzieher kurz vor der Ausbildung - Hilfe! Ausbildungsvoraussetzungen 20.04.2010
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.