Ausbildung zur Krankenschwester in Bosnien - Anerkennung in Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger" wurde erstellt von oganj, 26.09.2003.

  1. oganj

    oganj Newbie

    Registriert seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich hätte mal paar Fragen über den beruf Krankenschwester.
    Konkret meine Frau hat ihre Ausbildung in Bosnien gemacht Dort hat sie auch 5 Jahre Arbeits Erfahrung gehabt. Vor knapp 2 Jahren haben wir geheiratet und sie kam hier nach Deutschland. Da Ich keinen Deutschen Pass besitze und kein Pass aus EU Ländern ( sonder Bosnischen Pass ) hat sie erstmal 2 Jahre Sperre gekriegt ( also keine Arbeitserlaubnis ). Nun sind diese 2 Jahre fast um und wir wollten wissen welchen weg sie gehen muss um hier in Deutschland als Krankenschwester zu Arbeiten. Wird ihre Ausbildung aus Bosnien anerkannt , muss sie Praktikum machen , wie lange dauert das Praktikum. Muss sie Prüfung absolvieren etc.
    Ich hoffe das irgend jemand mir par konkrete Antworten geben kann
    Danke im voraus
    oganj



    Aufenthaltserlaubnis ist in ihren Fall kein Problem da ich als Ehemann unbefristete Aufenthaltserlaubnis besitze.
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo Organj,
    über die Anerkennung einer ausländischen Ausbildung entscheidet die für deinen Wohnort zuständige Bezirksregierung, dort das Gesundheitsdezernat.
    Eine telefonische Voranfrage dort ist empfohlen, damit ihr wisst, was ihr vorlegen müsst, wahrscheinlich beglaubigte Übersetzungen des Schulabschlusszeugnisses und des Zeugnisses über den Berufsabschluss.
    Wenn eine Anerkennung nicht unmittelbar erfolgt, wird man euch dort vor Ort sagen, was zu tun ist, z.B. Praktikum, zeitweiser Besuch einer Krankenpflegeschule oder ähnliches, denn es wird dort die Gleichwertigkeit der beiden Ausbbildungen geprüft.

    Für die Aufnahme einer Tätigkeit reicht keinesfalls die Aufenthaltserlaubnis, sondern ausschliesslich die ARBEITS-Erlaubnis.
    Das musst du mit dem Ausländeramt klären, denn die Rechtsbestimmungen dazu sind sehr kompliziert, so das eine allgemeingültige Auskunft dazu nicht gegeben werden Kann.
     
  3. Sabine

    Sabine Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Flexi hat ja schon den formalen Weg beschrieben, sinnig ist vor allem ein Praktikum zu absolvieren. Gutes Deutsch in Wort und Schrift sind natürlich auch Grundvorraussetzung.

    Wünsche Euch viel Glück,
    Sabine
     
  4. oganj

    oganj Newbie

    Registriert seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für schnelle Antworten
    mfg
    oganj
     
  5. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    hi organj,
    ich weiss nicht ob es dich noch erreicht:
    Bitte Vorsicht bei der aufnahme eines Praktikums ohne Arbeitserlaubnis!!!!
    Bitte nur in Absprache mit Arbeitsamt und Ausländeramt, es könnte als unerlaubte Arbeitsaufnahme ausgelegt werden!!!!! (damit sammelt man Minuspunkte!!!)
     
  6. oganj

    oganj Newbie

    Registriert seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist schon klar das sie ohne Arbeitserlaubnis keinen Praktikum machen kann . Fakt ist Sie hat gültigen Aufenthaltserlaubnis und ende November bekommt sie unbefristeten Arbeitserlaubnis . Erst dann kann sie probieren irgend ein Arbeit zu finden . Meine frage war mehr gerichtet im sinne des Anerkennung ihren Ausbildung die sie in Bosnien gemacht hat und dort berufstätig war . In Bosnien hat Sie 4 Jahre Ausbildung zur Krankenschwester gemacht und zwar mit 2 Tage Praxis in der Woche . Am Ende hat sie mündliches schriftliches und praktisches Prüfung gehabt . Und zwar in Fächer wie Hirurgie , Krankheitspflege , Infektionsmedizin Urgentmedizin etc . Danach hat sie 6 Monate Praxis gehabt und danach noch mal so genannten staatliches Prüfung gehabt . Erstdanach hat sie angefangen normal zu Arbeiten . Ihr Wunsch ist auch hier in Deutschland als Krankenschwester zu arbeiten,darum auch die frage ob ihr Ausbildung hier anerkannt wird . Vielleicht kann mir jemand sagen wo ich das mal nachfragen könnte und wer ist zuständig um zu entscheiden ob ihre Ausbildung hier anerkannt wird . Ist das der Arbeitsamt , Gesundheitsamt oder jemand anderer.
    MFG
    oganj
     
  7. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hi Organj,
    den Weg hab ich oben beschrieben!!!!!!
    und es gibt nur den !!!!!
     
  8. carmen

    carmen Poweruser

    Registriert seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    2
    Hi Organj,

    wie ich das in unserer Klinik mitbekomme läuft das so ab, dass erst ein Praktikum von einem Jahr mit abschließender Prüfung absolviert werden muß.
    Die rechtlichen Voraussetzungen erklärte Dir Flexi.

    Viel Glück.

    Carmen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildung Krankenschwester Bosnien Forum Datum
Ausbildung als Krankenschwester für Erwachsene aus Bosnien Ausbildungsvoraussetzungen 26.09.2015
Pflegeassistentin-Ausbildung: Fehltage als Problem für Bewerbung zur Krankenschwester? Ausbildungsvoraussetzungen 18.10.2016
Aus Kamerun: Bewerbung um Ausbildungsplatz als Krankenschwester Adressen, Vergütung, Sonstiges 14.10.2015
Ausbildung zur Kinderkrankenschwester mit Lücke im Lebenslauf Ausbildungsvoraussetzungen 29.07.2015
Aus der Ukraine und Ausbildung in Deutschland zur Krankenschwester Ausbildungsvoraussetzungen 24.07.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.