Ausbildung zur Intensivpflegekraft ohne vorherige Pflegeausbildung

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von DerStudent, 24.05.2010.

  1. DerStudent

    DerStudent Stammgast

    Registriert seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrpfl. An/Int, Master of Education; Lehrkraft
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule

    Errghhh....was soll denn das werden? Wenn ich richtig verstehe, quasi das Verantwortungsniveau entsprechend der An/Int FWB, oder?
    Das entspräche dann aber auch der gleichen Eingruppierung, oder nich?
    Also ganz grundsätzlich würde mich mal der Lehrplan interessieren (ob die den rausrücken?) Wo machen die dann Abstriche? Hmmmm.

    :-?

    DS
     
  2. Dirk Jahnke

    Dirk Jahnke Poweruser

    Registriert seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger A/I, Atmungstherapeut (DGP)
    Ort:
    Oldenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    internistische Intensivpflege
    Moin DerStudent

    Mich würde erst einmal interessieren was für einen Abschluss die am Ende haben ? Welche Berufsbezeichnung hat man dann am Ende ?

    Da es ja leider (meine Meinung) oder Gott sei Dank (sicher Arbeitgebermeinung) keinen Tätigkeitsvorbehalt für fachweitergebildetes Pflegepersonal gibt, kann man so etwas sicher mal schnell in eine Beschreibung einfügen 8)

    Rein formell steigt meine Verantwortung nur in Richtung,dass ich eher wissen muss was ich tue. Das wird aber doch erst bei einem Verfahren spannend :sdreiertanzs:
     
  3. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Da es im anderen Thread etwas stark OT geht, habe ich mir erlaubt abzukoppeln.

    Abschluss der Ausbildung wird ähnlich sein wie die der OTA und ATA - beides keine geschützten Berufsbezeichnungen bisher.
     
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Wenn Pflege sich nicht endlich für eine akademische Grundausbildung von 4 Jahren stark machen will inklusive der Entwicklung eines bedarfsgerechten Personalmix- dann werden eben andere die Zügel in die Hand nehmen und nachweisen: auch mit 3 Jahren kann man Spezies heranziehen.

    Wie schon in einem anderen Forum (zwai.net) geschrieben:
    Aussterbende Spezies werden besonders geschützt. Das sollten wir mit den vorhandenen Fachpflegekräften mit WB auch tun. Sie bringen nämlich etwas mit, was man nicht lernen kann: Lebens- und Berufserfahrung. Schade, dass dies so wenig wertgeschätzt wird. Erst wenn die letzte Fachkraft vom alten Schlag weg ist, wird man merken, was fehlt.

    Aber es gilt auch zu bedenken, warum sind Spezies vom Aussterben bedroht? Sie sind nicht mehr in der Lage sich den Veränderungen ihrer Umwelt anzupassen.
    Veränderungen erlebten wir in den letzten Jahren viele ... und trotzdem klammern wir an den alten Zöpfen. Ergo: wie besiegeln eigentlich selbst unseren Untergang. Auch der letzte Intensivler wird aussterben und die neue Generation findet vielleicht Wege, dass alte Wissen bis dahin aufzuarbeiten... oder irgend ein Altertumsforscher in hunderten von Jahren stößt auf die Weisheiten dieser Gruppe.

    Aufhalten lässt sich die Entwicklung derzeit nur mit einem tragfähigen Gegenkonzept. Das gab es schon in 2000: Pflege neu denken. Damals wurde es wie so vieles versenkt. Vielelicht sollte man es wieder hervorholen und neu überarbeiten. Es ist bereits 5 nach 12. Aber vielleicht kann man ja noch was retten.

    Elisabeth
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildung Intensivpflegekraft ohne Forum Datum
Examinierte Intensivpflegekräfte m/w (incl. Zusatzausbildung) für den stationären Schichtdienst Stellenangebote 26.04.2010
Ab wann nur noch die generalisierte Ausbildung? Ausbildungsinhalte Dienstag um 15:13 Uhr
Impfschutz für die Ausbildung Hepatitis A+B Adressen, Vergütung, Sonstiges Montag um 08:44 Uhr
Nach der 12. Klasse mit Krankenpflege-Ausbildung anfangen und später Medizinstudium? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2016
2te Ausbildung Ausbildungsvoraussetzungen 22.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.