Ausbildung zur Fachangestellten für Gesundheit und Pflege

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von marrie.anne, 19.06.2008.

  1. marrie.anne

    marrie.anne Newbie

    Registriert seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich hab mich als gesundheits- krankenpflegerin bei robert bosch beworben, leider haben sie kein platz mehr für mich und meinten ich könnte als Fachangestellte für Gesundheit und Pflege bei ihnen eine ausbildung bekommen. Die Ausbildung dauert 2Jahre...
    Leider gibt es wenig informationen im internet, deshalb habe ich einige fragen, die hoffentlich gelöst werden können, danke:-):


    1. Was ist der unterschied zwischen Gesundheits-Krankenpflegerin und Fachangestell für Gesndheit und Pflege? Vorteile- Nachteile?

    2.kann man sich weiterbilden, als Gesundheits-Krankenpflegerin?
    wenn ja wie? und wie lange?

    3.wie viel lohn würde ich im 1. 2. und 3. Lehrjahr bekommen?

    4.gibt es besonderheiten bei der ausbildung als fachangestellte für gesundheit und pflege?

    Was würdet ihr mir raten? ich hab auch noch ein bewerbungsgespräch beim marienhospital, aber als gesundheits- krankenpflegerin.
    Bitte helft mir...muss mich nähmlich bald bei ihnen melden:!:

    Danke:flowerpower:
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
  3. marrie.anne

    marrie.anne Newbie

    Registriert seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ja die seite kenn ich ja auch....:knockin:

    ich trau mich irgendwie nicht anzurufen hehe...naja ich denk mal dass ich das nicht machen werde, will ja kein sklave sein...

    hmm ohjee hat jemand tipps oder kann mir sagen wie ein Bewerbertag aussieht..was man da machen muss... heißt glaub auch accesment center oder sooo:gruebel:
     
  4. Lin

    Lin Poweruser

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Mit diesen Überlegungen empfehle ich dir, nochmals gut darüber nachzudenken, ob Gesundheits- und Krankenpflege wirklich was für dich ist.

    Gruß,
    Lin
     
  5. mary_jane

    mary_jane Poweruser

    Registriert seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin/M.Ed.
    Akt. Einsatzbereich:
    BFS
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo marrie.anne
    Wie meinst du das jetzt mit Sklave sein?
     
  6. Sassi

    Sassi Gast

    Also, ich würde - bevor ich gar nichts hätte - dieses Angebot annehmen und mich einfach weiter für GuKP bewerben...

    ach ja...das stand auf der Homepage vom RBK :

    "Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Gesundheit und Pflege kann in Krankenhäusern oder Einrichtungen der Altenhilfe gearbeitet werden.
    Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, aufbauend auf den ersten Berufsabschluss in die zweite Ausbildungsstufe zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. zum/zur Gesundheits- und Altenpflegerin einzutreten."
     
    #6 Sassi, 23.06.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.06.2008
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildung Fachangestellten für Forum Datum
Ab wann nur noch die generalisierte Ausbildung? Ausbildungsinhalte Dienstag um 15:13 Uhr
Impfschutz für die Ausbildung Hepatitis A+B Adressen, Vergütung, Sonstiges Montag um 08:44 Uhr
Nach der 12. Klasse mit Krankenpflege-Ausbildung anfangen und später Medizinstudium? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2016
2te Ausbildung Ausbildungsvoraussetzungen 22.11.2016
Wunsch nach Ausbildung GuK - Angst sich zu ekeln Adressen, Vergütung, Sonstiges 18.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.