Ausbildung Uniklinik München-Großhadern

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Oliver-Sa, 06.12.2007.

  1. Oliver-Sa

    Oliver-Sa Newbie

    Registriert seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,ich hab hier auch kein Thema entdeckt das auf diese Frage eingeht.Diese Frage habe ich schon mal gestellt aber... naja auf alle Fälle war SIE hier am falschen Platz. Entschuldigung Dafür(das ist an unseren administrator flexi gerichtet) langsam aber sicher bekomm ich`s raus :-)Also zu meiner Frage, ich habe am 01.08.2008 einen Vorstellungstermin in der Berufsschule der Uniklinik Großhadern.Es wäre echt super wenn mir Leute direkt von Dort berichten können wie es ist Dort zu arbeiten und besonders über die Ausbildung zum gkp.Wie kann ich mich den ganz besonders gut vorbereiten, was wird gefragt, gibt es einen schriftlichen Test, wie sieht es danach mit Übernahme aus, ist die Ausb. an diesem Universitätsklinikum besonders angesehen?Wie sind den dort die chancen danach gut gefördert zu werden. Vielleicht gibt es hier ja Einige die Dort gerade lernen oder auch anfangen wollen.Man kann sich ja einfach mal austauschen.Würde mich echt freuen wenn sich jemand die mühe macht mich ein bischen zu informieren. Danke schon mal dafür.Gruß Oliver
     
  2. mtammy

    mtammy Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegehelferin
    Akt. Einsatzbereich:
    AH
    hey.... wieso erst am 01.08.2008???????
    Also ich war 2004 dort und hatte nur ein gespräch mit einer lehrkraft, mir wurde die schule gezeigt und die appartments. War nichts großes, mir ist sogar gleich danach gesagt worden das ich wohl genommen werden würde- hatte dann auch im märz die zusage.
     
  3. minilux

    minilux Poweruser

    Registriert seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    München
    naja, ich hab da insgesamt 6 Jahre gearbeitet und fand es eigentlich ziemlich fein
     
  4. Oliver-Sa

    Oliver-Sa Newbie

    Registriert seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ihr müsst entschuldigen, es hat ja ziemlich lang gedauert bis mir überhaupt jemand auf diese Frage antwortet außerdem habe ich die Seite schon längere Zeit nicht mehr besucht aber Danke erstmal!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:-)


    Warum erst 2008? Für 2007 hätt ich mich ja schon 2006 bewerben müssen, das war nicht der Fall. Was meint ihr mit fein???

    Gibt es nicht vielleicht einen Einstellungstest mit Gruppendiskussion und bestimmten allgemeinen Fragen zu naturwissenschaftlichen Fächern??einen kleinen Rechentest z.B. hmhm über das mischverhältniss bei einem bestimmten,leichten Fall, dass man die füllmenge eines Medikaments ausrechnen muss oder Ähnliches??????keine Ahnung irgendwas anderes halt als "nur" das Vorstellungsgespräch an sich?

    Ich geh davon aus, das Betriebsklima in einem so großen Krankenhaus ist ziemlich rau oder??

    Wie war denn so deine Ausbildung dort?? Sind Sie ihren Aussagen, über die Qualität der Ausbildung, gerecht geworden????War es dir auch möglich ohne große Fragerei mal öfters auf anderen Station während deinen praktischen Phasen vrbeizuschauen.

    Wie waren denn so die kollegen? hat man dich viel unterstützt oder eher der krasse Gegensatz das man dich in der Hirarchie ganz unten halten wollte. Weist du ob die Möglichkeit besteht dort, nachher übernommen zu werden????


    Ach gott, ich hab so viele Fragen!!!!!:-)

    Es wäre echt klasse wenn Ihr mir wenigstens ein paar meiner Fragen beantworten würdet. Also Danke nochmal und schreibt mir einfach wieder!


    Tschau Oliver
     
  5. Mietze-Katze

    Mietze-Katze Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Med. Klinik
    Warum machst du dich im Vorfeld schon so verrückt? Geh doch einfach zu dem Termin und schau es dir an. Oder suchst du einen Grund um absagen zu können?:motzen:
     
  6. Julchen_1990

    Julchen_1990 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    Augsburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Kinderintensivstation
    Bin zwar nicht in Großhadern, aber eine gute Freundin macht dort ihre Ausbildung. Also schulisch und auf Station gefällt es ihr schon gut. Sie findet des Wohnheim halt schrecklich, aber na ja, da gehen die Meinungen bestimmt auseinander.
    Fakt ist, dass die Uniklinik Großhadern einen sehr guten Ruf genießt, was der medizinische und technische Stand betrifft.
    Natürlich gibt es bei so einer großen Klinik auch Nachteile, aber man sieht bestimmt viel dort...
    Zum Vorstellungsgespräch kann ich dir noch nichts sagen. Ich werde mal meine Freundin fragen.
    lg
     
  7. Touhy

    Touhy Stammgast

    Registriert seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Funktion:
    Buchhaltung
    Die eigenen Schüler, wenn dann examiniert, sind im Haus nicht ganz so beliebt,
    da sie zwar perfekt in der Theorie, aber zu Beginn untauglich für den
    Stationsalltag sind. Praktisch gibts große Defizite und während der Ausbildung
    müssen keine Wochenenden/Feiertage gearbeitet werden und sie als
    Examinierte dann bei den ersten 12 Tagen am Stück ganz schön auf die Nase
    fallen.
     
  8. Oliver-Sa

    Oliver-Sa Newbie

    Registriert seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen vielen Dank für eure Antworten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Es mag schon sein, vielleicht mach ich mir einfach zu viel Druck. Möchte halt unbedingt diesen Ausbildungsplatz!!!!!!!! Ich werde auf alle Fälle, danach, im Forum erzählen wie es war, vielleicht kann ich damit ja dann auch Einigen ein bischen helfen.


    Also, Danke nochmal




    Lg Oliver
     
  9. tina.q

    tina.q Newbie

    Registriert seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Erfahrungen Krankenpflegeausbildung Uniklinik München GH

    Hallo,

    gibt es jemanden, der gerade dort eine Ausbildung absolviert?
    Mich würden Eure Erfahrungen allgemein in der Ausbildung dort interessieren aber auch besonders zur Kombination der Krankenpflegeausb. u. die schulische Zusatzausbildung an Samstagen.
     
  10. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Tina,

    ich habe mir erlaubt, dich an den bereits bestehenden Thread anzufügen.

    Schönen Abend
    Narde
     
  11. Julchen_1990

    Julchen_1990 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    Augsburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Kinderintensivstation
    Hallöchen,
    bin zwar an einem anderen Krankenhaus in München und mache da meine Ausbildung. Aber man kann von unserer Schule aus an dem Zusatzunterricht an der Münchner Uniklinik Großhadern teilnehmen. Zwei aus meinem Kurs machen das, sie haben fast jeden Samstag in Großhadern Unterricht in den Fächern Mathe und Englisch, nach drei Jahren können sie dann zusätzlich zur GuK noch das Fachabitur erwerben.
    lg
     
  12. mtammy

    mtammy Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegehelferin
    Akt. Einsatzbereich:
    AH
    Ich bin etwas verwirrt.....-wie so oft- wieso Samstags denn Schule?
     
  13. Julchen_1990

    Julchen_1990 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    Augsburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Kinderintensivstation
    Ist eine freiwillige Sache, bei uns wird angeboten noch die Fos neben der Ausbildung zu machen und der Unterricht findet halt am Samstag statt.
     
  14. NiCkMuC_

    NiCkMuC_ Stammgast

    Registriert seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits u. Krankenpfleger
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Also jeden Samstag ist das jetzt nicht. Es wird eben von Jahr zu Jahr ein wenig mehr.

    Im ersten Jahr hast du nur Englisch und Mathe im 2ten kommt dann noch Deutsch dazu.

    Die Termine sind ziemlich Unterschiedlich mal 2-3 mal hintereinander dann wieder paar Wochen nicht zum Beispiel.

    Ich würds mir aber gut überlegen ;).
     
  15. NiCkMuC_

    NiCkMuC_ Stammgast

    Registriert seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits u. Krankenpfleger
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Hier kannst du es dir mal genau durchlesen und ausrechnen.

    Die Aufnahme erfolgt nur zum Beginn des Schuljahres 2007 (01.10.2007)
    Übersteigt die Zahl der Bewerber die Ausbildungsplätze, wählt die Schule nach Eignung und Leistung aus.

    Zusatzfächer:

    Wochenstunden 1. Ausbildungsjahr 2. Ausbildungsjahr 3. Ausbildungsjahr Deutsch 0 1 1 Englisch 1 2 1 Mathematik 2 2 2 In jedem Schuljahr werden in jedem Fach des Zusatzunterrichts mindestens zwei Schulaufgaben geschrieben und zwei mündliche Leistungsnachweise oder zwei Stegreifaufgaben erhoben.
     
  16. brunhilde1

    brunhilde1 Newbie

    Registriert seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Pflegedienstleitung
    nach der Ausbildung an einer Universitätsklinik hatte ich einen Kenntnis-und Wissensstand,den kleinere Häuser in dem Umfang nicht bieten können.

    Die Arbeit ist sehr anstrengend,fordert viel ab,dafür bekommst Du einen guten Einblick in den High-Tech Betrieb eines Grossklinikums der Maximalversorgungsstufe-zudem wirst Du "Dinge"zu sehen bekommen,die andere Auszubildenden nur aus Lehrbüchern oder theoretisch kennengelernt haben.

    Nach 16 Jahren musste ich gesundheitsbedingt umschulen.
    Rückblickend gesehen-ich habe die Uniklinik,ebenfalls in Süden Deutschlands,mit einem lachenden und weinenden Auge verlassen.

    Würde ich heute nochmal diesen Beruf wählen,dann würde ich wieder an eine Uniklinik gehen.
    Die Möglichkeiten und Grenzen können sowohl faszinieren,nachdenklich stimmen als auch frustrieren.
    Damals-Ausbildungsbeginn 1983,hatte ich mir keine Gedanken darüber gemacht,wie und was mich erwarten wird.Ich bin es positiv angegangen und hatte letztlich-GZSZ-wie wohl auch sonst im Leben.

    Ich wünsche Dir eine erfolgreiche und interessant-spannende Lehrzeit im schönen München.
    :nurse:
     
  17. Marge

    Marge Newbie

    Registriert seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Intermedicare-Transplantation
    Also ich habe ebenfalls in Großhadern gelernt.
    Die Fragen beim Vorstellungsgespräch sind je nach Lehrkraft sehr unterschiedlich. Ich hatte mein Vorstellungsgespräch bei der damaligen Schulleiterin und die hat einen schon ganz schön ausgefragt, aber die ist jetzt leider gegangen.
    Ansonsten sind aber alle Lehrer eigentlich während der ganzen Ausbildung immer fair gewesen. man konnte sich auch auf bestimmt Stationen wünschen, wenn es dem Fachgebiet das gerade angedacht ist entsprach. Insofern wurden die Interessen des Schülers sehr gefördert.
    Hier zu lernen heißt sehr, sehr viele Projekt- und Gruppenarbeiten zu machen, was ich aber gar nicht so schlecht im Nachhinein fand. der Unterricht war in der Regel praxisnah und die Dozenten waren aber gut.
    Auf den Stationen sind Schüler immer sehr willkommen und auf den meisten wird man dann auch ernst genommen und gefordet und ist nicht nur der Schüler der für die Körperpflege nur zuständig ist. Also das hat mir sehr gut gefallen da.
    Die Übernahme ist eigentlich nach der Ausbildung schon möglich, wann man sich etwas reingehängst hat während der Ausbildung stand einem Arbeitsvertrag ncihts mehr im Wege. Es wird zwar von Einstellungsstop gesprochen, aber ihre Schler haben doch immer einen Platz bekommen, wenn auch zunänchst immer befristet. Aber das ist ja zur Zeit fast überall so.
    Kurz: Ich würde wieder in großhadern lernen und bin froh das ich auch nach der Ausbildung da geblieben bin.
     
  18. Engel.J

    Engel.J Newbie

    Registriert seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwickau
    Akt. Einsatzbereich:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin (Azubi =) ab 1.10.)
    haaalloo an alle!

    sooo und zwar...habe ich eine dringende Frage =)
    Und zwar geht es um das Wohnheim, ich habe leider keinen blassen Schimmer wie es da aussieht.
    Da sie uns zu dem Vorstellungsgespräch da garnichts gezeigt haben, was ich eigentlich schade fande.
    Da ich von sehr weit herkomme möchte ich gern wissen ob ich mich mit vielen Putzmitteln bewaffnen sollte *hihi* oder ob es sich noch in Grenzen hält und alles schön ist.
    Vielleicht könnte auch jemand etwas direkt zu den Zimmer erzählen?!
    Ich habe nur herausbekommen das sie möbeliert sind und das es Gemeinschafts- küche -und - bad gibt (was ich nicht so schlimm finde).
    Alsoooo wenn jemand irrgendwas weis...ohhh bitte eine Antwort schreiben!!

    Danke danke danke im voraus. =)

    lg
     
  19. Touhy

    Touhy Stammgast

    Registriert seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Funktion:
    Buchhaltung
    och, den einen oder anderen DM wirds in Muc schon geben, musst nicht alles mitbringen :mrgreen:
     
  20. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Ja, selbst in München ist man schon über die selbsthergestelle Seife hinausgekommen. Wir haben doch tatsächlich seit kurzem schon Supermärkte und nicht nur Tante Emmaläden. Desweiteren sind wir davon abgekommen immer nur im Dirndl und der Lederhose rumzulaufen und haben uns schweren Herzens vom Dialekt getrennt, wenn wir mit Zuagroastn sprechen.

    :mrgreen::mrgreen::mrgreen:

    Sonnigste Grüsse
    Narde
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildung Uniklinik München Forum Datum
Ausbildung Uniklinik Dresden Adressen, Vergütung, Sonstiges 28.02.2016
Ausbildungsbeginn März 2015 in der Uniklinik Dresden Ausbildungsvoraussetzungen 18.01.2015
Ausbildung Uniklinik Mannheim Adressen, Vergütung, Sonstiges 22.10.2014
Ausbildung in Uniklinik oder BGU-Klinik? Brauche eure Meinung... Adressen, Vergütung, Sonstiges 11.04.2013
Ausbildungsbeginn Uniklinik Köln OTA-Ausbildung/ Fachweiterbildung OP-Pflege 07.03.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.