Ausbildung und Weiterbildung Kinderkrankenpflege

Schneewante

Newbie
Registriert
19.11.2013
Beiträge
3
Hallo an alle :-)

Ich bin neu hier im Forum. Ich mache eine Ausbildung zur Kinderkrankenschwester und habe dazu eine Frage.
Ich weiß schon, dass ich 2 Jahre der Ausbioldung zusammen mit den anderen lerne und erst im dritten Jahr intensiv auf die Kinder eingegangen wird.

Jetzt wollte ich fragen ob ich nach der Ausbildung zur Kinderkrankenpflegerin die gleichen Weiterbildungsmöglichkeiten habe wie eine Krankenpflegerin ?

Habe ich zum Beispiel die Möglichkeit Op-Schwester zu werden ? Oder Stationsleitung ?

Mit wie viel Geld kann man ungefähr nach so einer Weiterbildung rechnen ?

Ich hoffe, dass mir jemand meine Fragen beantworten kann und danke schonmal im voraus :-)
 

opjutti

Poweruser
Registriert
24.04.2011
Beiträge
1.451
Alter
61
Ort
Bayern
Beruf
Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
Akt. Einsatzbereich
OP
Funktion
inaktiv
Warum nicht?

Ich bin gelernte Kinderkrankenschwester, habe 2 Jahre nach der Ausbildung die Fachweiterbildung für OP begonnen.

Habe 2010 die Weiterbildung zum Praxisanleiter absolviert.

War dann stv. OP-Leitung, ein Jahr später OP-Leitung und in diesem Frühjahr habe ich die Weiterbildung zur OP-Managerin absolviert.
Im Bereich OP-Leitung und OP-Management bin ich nun tätig.

Verdienst nach FwB - OP: TVöD: 9 a

Als OP-Leitung: TVöD 9 d

LG opjutti
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!