Ausbildung und Studium zeitgleich?

Dieses Thema im Forum "Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte" wurde erstellt von fenja, 28.10.2009.

  1. fenja

    fenja Newbie

    Registriert seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal.

    Ich bin neu hier im Forum und auf der Suche nach Erfahrungsberichten und Tipps zu rechtlichen Grundlagen.

    Aber nun erstmal von vorn: Ich bin 27 Jahre alt und habe nach meinem Abi ne Ausbildung zur Ergotherapeutin gemacht.
    Danach habe ich dann auch drei Jahre im Job gearbeitet und mich entschlossen noch ein Studium ranzuhängen.
    Jetzt bin ich im 5. Semester Medizin und stehe mit der Biochemie, na sagen wir mal auf Kriegsfuß:angry:...
    Die anderen physikumsrelevanten Scheine hab ich in der Tasche, steh aber trotzdem kurz vor dem Rauswurf.

    Als Alternative habe ich mich über's Pflegewissenschaften/Pflegemanagement Studium informiert (berufsbegleitend oder als Abendstudium) . Dafür ist aber ein medizinischer Grundberuf sinnvoll (Ergotherapeut zählt als Gesundheitsberuf).
    Ohne den medizinischen Beruf sollen die Einsatzmöglichkeiten quasi gegen null gehen (gesetzliche Bestimmungen).

    Wer hat Infos oder Erfahrungsberichte?
    Kann ich das Studium zeitgleich mit der Ausbildung machen?

    Danke schon mal für eure Geistesblizte!
     
  2. saphena78

    saphena78 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester A/I
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzkatheterlabor
    Funktion:
    Mentorin
    Irgendwie verstehe ich Deine Fage nicht ganz.
    Studium und Ausbildung???? Du hast doch schon eine medizinische Ausbildung also kannst Du das Pflegemanagement oder Pflegewissenschafts Studium auch antreten. Welche Ausbildung möchtest Du noch machen?

    Schau doch mal weiter unten gibt es auch einen eigenen Bereich für Pflegestudium.
    Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte - www.krankenschwester.de
    Da werden sie bestimmt geholfen :besserwisser:
     
  3. fenja

    fenja Newbie

    Registriert seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi saphena78,

    Danke für deinen Verwis auf den Bereich für's Pflegestudium. So weit war ich noch nicht in die Seite vorgedrungen...

    Ergotherapeut zählt als Gesungheitsberuf, nicht als medizinischer. Einige Unis würden mich zuar ausbilden, aber meine späteren Einstellungschancen stehen, mit Ergo als Grundberuf ziemlich schlecht.
    Also hab ich mir gedacht das Studium parallel zur Gesundheits und Krankenpflegerin zu machen...
     
  4. DerStudent

    DerStudent Stammgast

    Registriert seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrpfl. An/Int, Master of Education; Lehrkraft
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Hallo.

    Eventuell wäre ein Bachelor-Studium in Gesundheitswissenschaften für Dich auch interessant. Damit kannst dann - je nach Bachelor - auch Richtung Lehramt weitermachen im Master. Eine Ausbildung ist hierbei nicht nötig, mit Ergotherapie aber auch sicher nicht falsch.

    Gruß,

    DS
     
  5. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Hallo,

    klar - NEIN

    GuK 40Std. Arbeit plus Zeit fürs Lernen. Dazwischen noch ein Studium mit Anwesenheitszeiten.

    Die Doppelbelastung ist weder vom Lerntechnischen noch Organisatorischen zu bewältigen.

    Mach einen vernünftigen GuK Abschluss, suche dir eine Stelle und studiere Berufsbegleitend.

    Auf 2 Hochzeiten tanzen funktioniert nicht.

    Gruß renje
     
  6. kräuterfrau

    kräuterfrau Poweruser

    Registriert seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    GuK,IBCLC Stillberaterin i.A.
    Ort:
    Waldstadt, Karlsruhe
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin, Gastroenterologie
    Funktion:
    Gerätebeaufragte
    Es gibt auch Duales Studium, wo man sowohl eine Ausbildung als auch ein Studium absolviert.
     
  7. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
  8. san71

    san71 Newbie

    Registriert seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    An der Uni Osnabrück kannst du mit deiner Ergo.- Ausbildung, Pflegewissenschaft auf Lehramt studieren. An der FH Osnabrück wird für Ergotherapeuten ein Bachelorprogramm Fachhochschule Osnabrück: B.Sc. Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie angeboten.Des Weiteren ist an der FH nach neusten Aussagen ab dem Wintersemester 2010 ein dualer Studiengang Pflege geplant.
    LG san71
     
  9. fenja

    fenja Newbie

    Registriert seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Tipps und Ratschläge.
    Ich denke ich weiß nun was zu tun ist. Getreu dem Motto: "Wenn du haben willst was du nicht hast, musst du Dinge tun die du noch nie getan hast."
    Das hab ich bei irgendjemand hier als Unterschrift gelesen und finde: das passt!
    Also danke nochmal :bussis:
     
  10. Neuron

    Neuron Stammgast

    Registriert seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    "Jetzt bin ich im 5. Semester Medizin und stehe mit der Biochemie, na sagen wir mal auf Kriegsfuß"

    Also Medizin ist eine von "Alt"-Wissenschaftlern anerkannte Wissenschaft, Ergotherapie, Pflege, usw. möchte es gern werden, daher Pflegewissenschaft,
    Unis die das anbieten, aber bis vor kurzem Fachakademien waren.

    Also beim Lesen deines Beitrags würde mich vor allem interessieren, ob du Ärztin werden willst und nicht Chemikerin oder Biologin mit dem Spezialgebiet Biochemie?

    Wie du weißt, Ärzte sind keine Biologen oder Chemiker, usw, sie sind Ärzte, auch keine Oberaufseher für Pflegekräfte oder Therapeuten, usw. aber alle Personengruppen können für jeden Menschen zusammenwirkend ein sehr effektives Team bilden - eine effektive neurale Netzwerkstruktur.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildung Studium zeitgleich Forum Datum
Nach der 12. Klasse mit Krankenpflege-Ausbildung anfangen und später Medizinstudium? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2016
News Nimm zwei: Ausbildung und Studium Pressebereich 25.07.2016
Jus/Jura-Studium nach Krankenpflege-Ausbildung sinnvoll? Sonstige Studiengänge in der Pflege 23.03.2016
Biologie-Studium abbrechen, um Chance auf Ausbildungsplatz zu erhöhen? Ausbildungsvoraussetzungen 15.09.2015
Pflegestudium nach der Ausbildung Adressen, Vergütung, Sonstiges 27.08.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.