Ausbildung trotz Studium

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von filuna, 26.01.2014.

  1. filuna

    filuna Newbie

    Registriert seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich überlege seit längerer Zeit, ob ich noch eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin mache.

    Ich habe bereits ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Ernährung und Versorgung. Während des Studiums habe ich mehrere Male auf Station gearbeitet, da ich einen Schwesternhelferkurs habe.

    Nach meinem Studium wollte ich im Bereich Pflege ein Führungskräfteprogramm absolvieren - es wurde mir verwehrt, da ich keine pflegerische Ausbildung habe.

    Ich arbeite derzeit auch in einer Klinik, allerdings im Qualitätsmanagement - mein Gehalt und diese Führungsposition sind natürlich nicht zu unterschätze... Dennoch merke ich, dass ich mit einem Bürojob nicht glücklich bin und mir der Patientenkontakt und auch die menschliche und soziale Komponente fehlt.

    In erster Linie würde mich nun interessieren, wie viel man nach Abschluss der Ausbildung als Einstiegsgehalt erhält?
    Welche Weiterbildungen kann ich machen?

    Ich bin mir nicht sicher, ob es nach der Ausbildung noch irgendeinen Arbeitgeber interessiert, dass ich ein Studium habe?

    Ich habe auch Sorge, dass ich von anderen Kolleginnen nicht akzeptiert werde, weil ich bereits besser qualifiziert bin.

    Hat jemand die gleiche Situation wie ich sie nun habe erlebt oder gibt mir jemand einfach mal ein Feedback?
    Ich würde mich freuen! Danke
     
  2. Pascal2304

    Pascal2304 Newbie

    Registriert seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Als GuK wirst du im Regelfall in der Entgeltgruppe 7A Stufe 1 eingruppiert, hierbei ist es dann noch wichtig in welchen TvöD du fällst ob Kommune, Land oder Kirche, denn diese Gehälter unterscheiden sich auch ein nochmal. Gibt die Stellenausschreibung nix über die Anforderung eines Studiums her, so musst du wohl mit einer niedrigeren der Stelle entsprechenden Eingruppierung leben.
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Bitte lies dich für deine ersten simplen Fragen doch mal durch das Forum. Eigenrecherche, hattet ihr bestimmt im Studium.
    Gehalt und Weiterbildung ist schon xxx mal behandelt worden!

    Studium: Klar hast du damit ein umfangreicheres WIssen. Das freut auch zukünftige AG

    Geringere Akzeptanz weil Studium?? Erschließt sich mir nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildung trotz Studium Forum Datum
Trotz höherem Alter und angefangenem Studium eine Ausbildung machen? Ausbildungsvoraussetzungen 18.12.2012
Pflegepraktikum fürs Medizinstudium trotz Altenpflegeausbildung Fachliches zu Pflegetätigkeiten 22.04.2011
2 Einträge im Führungszeugnis: Ausbildung trotzdem möglich? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 13.06.2016
Chancen auf Ausbildungsplatz trotz schlechtem Abitur? Ausbildungsvoraussetzungen 30.05.2016
Bei erster Prüfung (nach 6 Monaten) durchfallen: Ausbildung trotzdem weiterführen? Ausbildungsinhalte 11.09.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.