Ausbildung nach Freiwilligendienst im Ausland

Simone96

Newbie
Mitglied seit
22.05.2015
Beiträge
3
Alter
23
Hallo zusammen,

ich habe gerade mein Abitur gemacht und werde ab Mitte Juli dieses Jahres einen IJFD, also einen Internationalen Jugendfreiwilligendienst, in Thailand ableisten. Schon lange ist es mein Wusch, danach eine Ausbildung zur Krankenschwester zu beginnen! :-) Da ich allerdings erst im Juni 2016 zurück nach Deutschland kommen werde, überschneidet sich der Dienst mit den Bewerbungsphasen.

Gibt es hier jemanden, der schon mal in einer ähnlichen Situation war und mir einen Rat geben kann? Sollte ich mich einfach mal mit den Ausbildungsstellen in Verbindung setzen, und fragen, ob ich meine Bewerbungsunterlagen schon vor meiner Ausreise schicken kann? Ich könnte mir vorstellen, dass mir niemand so lange einen Platz "freihalten" möchte, weil ja theoretisch das Risiko besteht, dass ich während meines Auslandsjahres meine Pläne ändere.

Ich würde mich über eine Antwort freuen. :wavey:

Liebe Grüße, Simone
 

gedankensturm

Newbie
Mitglied seit
21.09.2014
Beiträge
12
Ort
Heidelberg
Beruf
Ausbildung zur KiKrapflegerin
Hey Simone :-)
war selbst in einer ähnlichen Situation...bei mir wars allerdings so, dass ich meine Vorstellungsgespräche noch hatte, bevor ich ins Ausland bin. Habe dann zwei Monate später Bescheid bekommen, dass ich angenommen bin und bis zu einem bestimmten Datum die Unterlagen hinschicken soll. Da ich aber zu der Zeit schon im Ausland war, hab ich einfach ne Mail geschrieben und gefragt, ob es möglich ist, die Unterlagen auch später noch hinschicken zu können -das war kein Problem!
Schreib oder ruf am besten bei den Stellen an und erklär denen deine Situation.
Und viel Spaß bei deinem Freiwilligendienst :-)
 

Simone96

Newbie
Mitglied seit
22.05.2015
Beiträge
3
Alter
23
Hallo gedankensturm :-)
Danke für deine Antwort. Ich habe mich jetzt mit einigen potentiellen Arbeitgebern in Verbindung gesetzt, und wie es aussieht, kann auch ich einige Bewerbungsgespräche zum Glück schon vor meiner Ausreise erledigen.

Liebe Grüße :wink:
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!