Ausbildung mit "Sehr gut" abschließen: Begabtenförderung

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von AngelBagel, 20.01.2011.

  1. AngelBagel

    AngelBagel Newbie

    Registriert seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    Ich mache grad ein Praktikum und möchte dieses Jahr noch eine Ausbildung zur Krankenschwester machen.
    Ich überlege noch danach Medizin zu studieren.

    Wenn meine seine Ausbildung sehr gut abschließt, mit 1,0-1,9, hat man dann eine Möglichkeit auf Förderung im späterem Studium? Welche Studiengänge gehören dazu?
    Auf der Webseite der SBB habe ich gelesen, dass nur ein Studium geht, dass nicht Vollzeit ist, also unter 15 Stunden arbeiten.

    Kann man während des Medizinstudiums 15 Stunden arbeiten oder leidet das Studium dann zu sehr? Dann wäre es ja auch kein Vollzeitstudium mehr oder doch?

    Würde mich freuen wenn ihr der eine oder andere schon Erfahrungen gemacht hat, auch wenn ich weiß, dass es sicher kein Zuckerschlecken ist die Ausbildung mal eben mit 1,0 zu machen.

    Lieben Gruß
     
  2. für mich sind Gesundheits- und Krankenpflege und Medizin zwei verschiedene paar Schuhe - ich hab zwar kein Plan ob das geht, frage mich aber, warum es Förderung in einem Studium geben soll, was nur am Rande mit Pflege zu tun hat *kopfkratz*
     
  3. AngelBagel

    AngelBagel Newbie

    Registriert seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Bei einem Bekannten von mir war das so. Aber das ist schon lange her bei ihm und er hat sich auch dagegen entschieden.
     
  4. susy

    susy Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Baumholder
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdiziplinäre Intensivstation
    Funktion:
    Zur Zeit in der Fachweiterbildung
    Ich bin in dieser Förderung.
    Jedoch wird ein Studium wie du es vor hast, nicht gefördert.
    Es geht eher um berufserweiterndes Studium. Medizin ist was eigenständiges.
    Ich nutze es derzeit für die Intensivweiterbildung und für einen Englischkurs.

    Wenn du noch Fragen hast, melde dich.

    Lg susy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildung Sehr abschließen Forum Datum
Ist die Ausbildung in der Krankenpflege sehr schwer? Adressen, Vergütung, Sonstiges 01.12.2011
Bin sehr still bzw. zurückhaltend und schnell verunsichert - trotzdem Ausbildung? Ausbildungsvoraussetzungen 21.07.2003
Ab wann nur noch die generalisierte Ausbildung? Ausbildungsinhalte Dienstag um 15:13 Uhr
Impfschutz für die Ausbildung Hepatitis A+B Adressen, Vergütung, Sonstiges Montag um 08:44 Uhr
Nach der 12. Klasse mit Krankenpflege-Ausbildung anfangen und später Medizinstudium? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.