Ausbildung mit Osteochondrose?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von toastmann, 01.02.2010.

  1. toastmann

    toastmann Newbie

    Registriert seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hey. Bin(22) gerade leicht verzweifelt. Habe am Donnerstag ein Vorstellungsgespräch für eine Ausbildungsstelle zum GuK. Habe davor noch gütigerweise morgen früh, am Dienstag, einen MRT Termin. Nach dem ersten Röntgenbefund beim FA für Orthopädie steht Talus OD in Frage. Habe Schmerzen beim Auftreten, generell Belastungsschmerzen. Treibe schon seit Monaten keinen Sport mehr... Realistisch betrachtet kann ich die Ausbildung doch gar nicht anfangen oder? Ich erzähle hier lieber nicht von meiner Hypertensiven Krise mit 18... Aber ernsthaft. Ich kann es vergessen oder? :-(

    Was glaubt ihr?
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Du bringst mehrere Diagnosen durcheinander: Der Talus gehört zur Ferse, die Osteochondrose zur Wirbelsäule. Bandscheiben hat man nicht im Fußgelenk.

    Wegen eines Verdachtsbefunds, ohne genauere Diagnose, würde ich an Deiner Stelle die Flinte noch nicht ins Korn werfen.

    Warte die weiteren Untersuchungsergebnisse ab, dann ergibt sich das Weitere.
     
  3. Paula Puschel

    Paula Puschel Poweruser

    Registriert seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Gesundheits- u. Krankenpflegerin, Medizinstudentin
    Ort:
    Bonn
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Ich hatte Anfang der Ausbildung auch massiv Schmerzen in den Füßen und Knien, es hieß ich hätte alles mögliche und bräuchte ein künstliches Kniegelenk wenn ich 30 wäre und bla bla bla.
    Im Endeffekt trage ich jetzt Einlagen in den Schuhen, weil ich Knick-Spreiz-Senkfüße habe und das wars.
    Also warte erstmal ab und lass dich nicht verrückt machen ;)
     
  4. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,

    meinst Du vielleicht Osteochondrosis dissecans? Also eine Art "freien Gelenkkörper", so wie er in Ellenbogen, Knien etc. vorkommen kann ?

    Lass Dich bezüglich der therapeutischen Möglichkeiten beraten; sowas muss aber noch nicht das "Aus" bedeuten.
     
  5. toastmann

    toastmann Newbie

    Registriert seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Soo natürlich war Talus osteochondrosis dissecans gemeint. MRT war nichts sichtbar, Termin bei nem anderen Orthopäden war auch super. Hab wohl einfach nur Platt-,Spreiz, Tolle und Schöne Füße :-) Ich find ja meien Füße eigentlich toll. Komisch also, dass sie mir wehtun.
    Meine Vermutung ist ja dass der Orthopäde mich einfach nur loswerden wollte mit der Quatschdiagnose ...

    Hab also - gottseidank -, mir, wie immer, zuviele Gedanken gemacht! Ich hoffe die Schmerzen gehen mit den Einlagen weg und ich kann wieder regelmässig Sport machen. Danke für eure Antworten,

    toastmann :-)
     
  6. Paula Puschel

    Paula Puschel Poweruser

    Registriert seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Gesundheits- u. Krankenpflegerin, Medizinstudentin
    Ort:
    Bonn
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Dann heiße ich dich willkommen im Club der Plattfüßigen :hicks:
    Da können einem die Füße ganz schön weh tun, auch wenns so harmlos klingt. Bei mir triffts halt auch die Knie und die Hüfte wenn ich net aufpass. Aber erwarte nicht zuviel von den Einlagen, bis man sich an die gewöhnt hat kanns auch weh tun :(
     
  7. toastmann

    toastmann Newbie

    Registriert seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Die Phase mit dem sich-daran-gewöhnen hab ich gerade. Da endet schonmal der Abend früher wegen der Fußschmerzen. Tut echt verdammt weh. Auauau. Durchhalten!:beten:
     
  8. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Hm-durchhalten- wofür? ist abzusehen, dass das Problem nur vorrübergehend ist? Wenn nicht- was willst du dann mit dem Abschluss anfangen, wenn du krankheitsbedingt nicht im Beruf arbeiten kannst?

    Elisabeth
     
  9. Paula Puschel

    Paula Puschel Poweruser

    Registriert seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Gesundheits- u. Krankenpflegerin, Medizinstudentin
    Ort:
    Bonn
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Ich glaub die Einlagen sind gemeint, Elisabeth.
    Und die tun am Anfang ziemlich weh und man kann kaum laufen. Das bessert sich nach einigen Tagen bis Wochen, mir tun die Füße nun ohne weh und ich finde es mit Einlagen sehr angenehm und habe kaum noch Schmerzen. Bei der Arbeit trage ich gar keine, und trotzdem tun mir weder Füße noch Knie weh.

    Allerdings würde ich auf Turnschuhe bzw Sneakers verzichten. Ich trage jetzt nur noch "vernünftige" Schuhe.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildung Osteochondrose Forum Datum
Ab wann nur noch die generalisierte Ausbildung? Ausbildungsinhalte Dienstag um 15:13 Uhr
Impfschutz für die Ausbildung Hepatitis A+B Adressen, Vergütung, Sonstiges Montag um 08:44 Uhr
Nach der 12. Klasse mit Krankenpflege-Ausbildung anfangen und später Medizinstudium? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2016
2te Ausbildung Ausbildungsvoraussetzungen 22.11.2016
Wunsch nach Ausbildung GuK - Angst sich zu ekeln Adressen, Vergütung, Sonstiges 18.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.