Ausbildung mit 35?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von nuriye, 27.05.2014.

  1. nuriye

    nuriye Newbie

    Registriert seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe nach meinem schulabschluss leider keine berufliche ausbildung gemacht. das bereue ich jetzt zutiefst. ich möchte aber jetzt unbedingt eine machen.
    Ich habe interesse an den Beruf Sozialhelferin, weil ich einfach Kinder liebe und mit Kindern arbeiten möchte. Ich möchte gerne wissen ob ich noch eine Ausbildung mit 35 Jahren machen kann ? Ob ich noch irgendwelche finanzielle unterstützungen bekommen kann.
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.877
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    Norddeutschland
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
  3. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    169
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Warst du schon beim Amt und hast dich dort beraten lassen? Was arbeitest du im Moment?

    Elisabeth
     
  4. nuriye

    nuriye Newbie

    Registriert seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich bin momentan noch in Mutterschaftsurlaub.
     
  5. Fuyuno

    Fuyuno Newbie

    Registriert seit:
    06.03.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sozialbetreuer Pflegefachhelfer / Azubi als GuK in der Generalistik im Schwepunkt Krankenpflege
    Ort:
    Regensburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Azubi als GuK in der Generalistik im Schwerpunkt Krankenpflege
    Also du willst keine Ausbildung als GuK sondern als Pflegehelferin/Sozialbetreuer machen? Also wenn ich es richtig verstanden habe. :wink:
    In meiner Klasse als ich Pflegehelfer/Sozialbetreuer gemacht habe war auch einer der 33 war & er hatte jetzt keine Probleme bei der Bewerbung oder so. Normal würdest du dann Bafög bekommen (den du nicht zurück zahlen musst), Mietzuschuss & noch paar Sachen wenn ich mich Recht erinnere. :gruebel::gruebel:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildung Forum Datum
Ausbildung im Evangelischen Krankenhaus Alsterdorf 2017 Adressen, Vergütung, Sonstiges 18.07.2017
News Neue Kampagne: "Bei Anruf ... Ausbildung!" Pressebereich 17.07.2017
Psychotherapie während Ausbildung? Ausbildungsvoraussetzungen 14.07.2017
Wiederanfang nach abgebrochener Krankenpflegeausbildung Ausbildungsvoraussetzungen 13.07.2017
Ausbildung mit (kleinen) Kindern? Ausbildungsvoraussetzungen 13.07.2017

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.