Ausbildung in München

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Pango, 13.01.2011.

  1. Pango

    Pango Newbie

    Registriert seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich weiß, dass es diese Frage bestimmt schon mal gab, aber leider ist es sehr schwer genau das zu finden, was man sucht unter ca. 1000 Beiträgen...
    Deswegen frag ich jetzt hier, ob es hier jemanden gibt, der eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in in München an einer der folgenden Schulen gemacht hat?! Dritter Orden, Rot Kreuz oder Maria Regina.
    Mich würde interessieren, welchen Eindruck ihr allgemein von der Schule habt, ob sie sehr christlich unterrichten und eingestellt sind, ob die Ausbildung gute Qualität hat und wie der Ruf von den Krankenhäusern so ist.
    Vielleicht kann auch jemand nur berichten, wenn er mal was über eine der Kliniken/ Schulen gehört hat.
    Ich weiß, dass das alles meistens recht subjektiv ausfällt, doch ich würde einfach gerne viele verschiedene Meinungen hören!
    Vielleicht gibt es ja auch jemanden, der gerade ein duales Studium macht.

    Freu mich auf eure Antworten!
    Liebe Grüße,
    Pango
     
  2. boandl06

    boandl06 Newbie

    Registriert seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KPf. Ausbildung
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    CPU (Überwachung Deutsches-Herzzentrum)
    Funktion:
    Oberlehrling :-)
    Also ich lerne gerade an der Bfs Maria-Regina und kann eig. nur Positives sagen. Die Schule gehört der Kongregation der Barmherzigen Schwestern also gibt es schon ein christliches Leitbild aber es unterrichten normele Pädagogen und Ärzte etc. . Während der Ausbildung ist man an ca. 12 verschiedenen Krankenhäusern, Altenheimen, Psychatrie usw. eingesetzt was wirklch interessant ist. Allerdings wird man schon SEHR gefordert was den theoretischen Teil betrifft, es macht aber wirklich Spass. Zum Drittenorden kann ich dir leider nichts sagen ;-( über die Rotkreuz-Schule hab ich allerdings noch nicht so gutes gehört aber vlt. is es ja besser als ich gehört hab naja vlt. hat´s dir was geholfen :-)

    Gruß Benny
     
  3. Pango

    Pango Newbie

    Registriert seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    danke für die erste Antwort ;)
    Von Maria Regina hab ich eh schon eine Absage bekommen und bei der Schwesternschaft warte ich immer noch...
    Allerdings habe ich jetzt schon des öfteren gehört, dass die Schule keinen so guten Ruf hat und denke, dass ich bei meiner Zusage bei den Barmherzigen Brüdern bleiben werde.
    Da hab ich auch schon mal mitbekommen, dass die einen guten Ruf hat.

    Und danke nochmal!
    Liebe Grüße

    Und gerne auch noch weitere Antworten erwünscht ;)
     
  4. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    123
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    gibts so was?:zunge:

    Entschuldigung konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.:rocken:
     
  5. Nurse_on_ice

    Nurse_on_ice Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie
    Funktion:
    Stationsleitung
    Hallo Hallo.....

    also ich bin geschockt....

    Ich habe vor X Jahren mein Examen bei der Schwesternschaft vom BRK in München gemacht.

    Und ich habe noch NIE gehört, dass die Schule einen schlechten Ruf haben soll! Ich arbeite nun nicht mehr im RotKreuzKlinikum, aber ich würde jederzeit wieder dort lernen.

    Ich habe es sogar ganz anders mitbekommen.
    Unser Klinikum stellt bevorzugt frisch Examinierte vom BRK in München ein, weil die Ausbildung einfach sehr gut ist.

    Ich habe bei mir auf Station Schüler und Schülerinnen von Maria Regina, Großhadern und von der Schwesternschaft und ich habe den direkten Vergleich unter den Schülern.

    Die Ausbildung bei der Schwesternschaft ist hart aber herzlich und gut!
     
  6. aquarius2

    aquarius2 Poweruser

    Registriert seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensiv Studentin (Psychologie)
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Intensivstation
    Funktion:
    Gerätebeauftragte
    Bin erschüttert, was ist den bei der Schwesternschaft so schlimm???
     
  7. Pango

    Pango Newbie

    Registriert seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Würde mich auch noch etwas genauer interessieren. Ich hör auch immer nur: Hat einen guten Ruf; hat keinen guten Ruf...
    Es wär aber mal interessant, warum!?
    Habt ihr evtl auch eigene Erfahrungen gemacht?
    LG
     
  8. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Vielleicht weil jeder Schüler andere Wünsche und Erwartungen an eine Schule hat?
    Vielleicht weil man es nach Jahren anders sieht als in der Ausbildung?
    Vielleicht weil man von anderen Schülern Dinge hört die man auch gerne haben möchte und es an der Schule nicht gibt (wenn man sie hat sind sie übringens weit nimmer sooo toll wie man glaubte).

    Ich denke jeder Schüler hat andere Anforderungen an seine Schule und nicht jeder kommt immer mit allen Lehrern und Dozenten zu recht.

    Zu meiner Zeit galt die Schule des Roten Kreuzes als sehr konservativ. Vorgabe weisse Söckchen, dunkelblaue Strickjacke, Schüler die im Wohnheim wohnten hatten um 22 Uhr zurück zu sein und ähnliches. Für uns, die in einer "wilden" Schule waren unmöglich.
    Allerdings konnten wir gegen die "Mitschülerinnen" von dort nichts sagen, die waren genauso "wild" wie wir und fanden Möglichkeiten die Ausgangsregeln zu umgehen...
     
  9. Pango

    Pango Newbie

    Registriert seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mir schon klar! Aber ich glaube genau solchen subjektiven Meinungen tragen auch dazu bei, sich ein Bild von der Schule zu machen, weil diejenigen, die davon berichten, evtl. auch das gleiche Alter und gleiche Interessen haben.
    Natürlich gibt es durch die verschiedenen Erfahrungen keine allgemein gültige objektive Einschätzung. Und ich kann auch gut differenzieren, wieviel Wert ich auf eine Aussage, wie z.B. die Lehrer waren ******e dort, lege. Doch wenn es allgemein einen eher guten oder schlechten Ruf gibt, der vielen Leuten bekannt ist, muss da ja auch was dahinter sein und das würde mich interessieren, was dafür Ausschlag gebend ist.
     
  10. Pango

    Pango Newbie

    Registriert seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Soo, und jetzt ist es soweit...
    Zusage von Schwesternschaft München und Dritter Orden Müchnchen!
    Was tun?!?!^^
     
  11. Nurse_on_ice

    Nurse_on_ice Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie
    Funktion:
    Stationsleitung
    Schwesternschaft! :-)


    Wo hat es Dir denn beim vorstellen besser gefallen?!
     
  12. Pango

    Pango Newbie

    Registriert seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich fast eher Schwesternschaft...
    Allein schon von der direkten Umgebung.
    Die Tatsache, dass es keine Ordenträgerschaft hat.
    Sehr billige Zimmer....
    Dritter Orden war auch schön und alle nett.
    Preise weiß ich da leider nicht genau und die wollen auch nicht unbedingt, dass die Studenten in ihre Zimmer kommen.
    Und die Umgebung war auch nicht so schön, soweit ich das einschätzen konnte.
    Aber wie schon gesagt, der Ruf bringt mich halt noch stark zum überlegen...
     
  13. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    123
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Vergiss die Ordenträgerschaft,

    das arbeiten auch kaum noch Schwestern oder Brüder.

    Dritter Orden hat in München ein guten Ruf und ist auch eines der bevorzugten Häuser, in die Pat. wollen.
     
  14. Pango

    Pango Newbie

    Registriert seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
     
  15. Tinkerbell3103

    Registriert seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits-und Krankenpflegerin 3.Lj
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Gyn
    Hey Hey...
    Ich bin im 3. Lj. bei der Schwesternschaft, mache im September mein Examen!

    Ich weiß einfach das man eine gute voraussetzung hat wenn man beim BRK gelernt hat!
    Es ist zwar sehr oft hart, aber wo ist es das bitte nicht? :roll:

    Ich kann dir auch die Schwesternschaft empfehlen, es ist sehr herzlich!

    Wann willst du anfangen mit deiner Ausbildung ...April oder Oktober?

    Lg. :flowerpower:
     
  16. Pango

    Pango Newbie

    Registriert seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Das beruhigt mich :-) hab mittlerweile meinen Ausbildungsvertrag bei der Schwesternschaft unterschrieben und werde im Oktober die Ausbildung beginnen. Ich mach die Ausbildung allerdings in Verbindung mit dem Pflegestudium...
     
  17. Tinkerbell3103

    Registriert seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits-und Krankenpflegerin 3.Lj
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Gyn
    Ah ok, na dann wünsche ich dir viel spaß bei deiner Ausbildung! Werde im Oktober schon weg sein :nurse:
     
  18. Nurse_on_ice

    Nurse_on_ice Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie
    Funktion:
    Stationsleitung
    Meine Ausbildung ist schon ein paar Jahre her. :-)

    Ich denke, dass sich da schon einiges geändert hat! :-)
     
  19. Yoiko

    Yoiko Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK, Studentin Pflege Dual
    Hey ihr :-)
    ich hab am 31.3 am Städt. Klinikum einen Vorstellungstermin! Im Brief steht es geht von 9 Uhr bis 15 Uhr, bedeutet das, dass sie Tests machen? Warum geht das so lange? Ich war zwar schon auf einigen Bewerbungsgesprächen, aber so lange hats noch nie gedauert...bin ein bisschen hilflos :-) Will doch da so gerne meine Ausbildung machen ;3
     
  20. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Du durchläufst verschiedene Stationen eines Assesmentscenters.

    Viel Spass
    Narde
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildung München Forum Datum
suche ausbildungsplatz oder dualen studienplatz in münchen Ausbildungsvoraussetzungen 20.04.2012
Ausbildung als Krankenpflegehelfer in München: Wo? Adressen, Vergütung, Sonstiges 22.11.2011
Wohin zur Ausbildung: Regensburg, München oder Ansbach? Ausbildungsvoraussetzungen 27.04.2011
Medizinische Fachangestellte (MfA) - Ausbildung in München - Verdienst? Adressen, Vergütung, Sonstiges 27.04.2011
Verkürzte OTA-Ausbildung für examinierte Krankenpfleger/innen in München Stellenangebote 18.03.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.