Ausbildung in Dortmund - Angst...

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von lupo89, 28.02.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lupo89

    lupo89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubi Altenpflegerin
    Ort:
    merseburg
    Akt. Einsatzbereich:
    altenheim
    Funktion:
    auszubildende
    ich fang am 1. oktober meine ausbildung in dortmund als gesundheits- u. krankenpflegerin an... langsam krieg ich bissel das zittern...
    5 stunden von hier entfernt, wollte ja immer in eine großstadt aber jetzt wo es bald so is...

    beim vorstellungsgespräch waren sie ja nicht so von mir überzeugt danach hab ich mein jetzigen zeugnis, was echt gut war, hingeschickt und plötzlich haben sie mich angenommen...

    ich weiß das die berufsschule schwer ist... hoffe das ich es schaffe...
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Joa ... ähm ... brauchst keine Angst haben ...
     
  3. lupo89

    lupo89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubi Altenpflegerin
    Ort:
    merseburg
    Akt. Einsatzbereich:
    altenheim
    Funktion:
    auszubildende
    wenn die mich in der probezeit rauswerfen bin ich aufgeschmissen bin ja dann extra nach dortmund gezogen...
     
  4. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Das heisst für dich das du dich bisserl anstrengen musst in der Probezeit ;)

    Da du aber ja ein klasse Zeugnis hast unterstelle ich dir intelligent zu sein - und damit hat man die Probezeit in der Tasche.

    Es sei denn du baust groben Mist auf Station.

    Aber lass erstmal alles auf dich zukommen.

    Zur Not sind hier im Forum viele Tipps und Erfahrungsberichte wo du stunden-, ja tagelang lesen kannst. :-)

    Mach dich nicht zu früh verrückt!
     
  5. lupo89

    lupo89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubi Altenpflegerin
    Ort:
    merseburg
    Akt. Einsatzbereich:
    altenheim
    Funktion:
    auszubildende
    mmh ich glaub ich muss mich richtig anstrengen...naja noch ist es ja nicht soweit.
     
  6. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Guten Morgen Lupo,

    möchtest du die Ausbildung wirklich machen? In meinen Augen schreibst du so, als würde man dich dort hin zwingen.
    Dortmund ist doch kein Gefängnis, da kann man auch wieder wegziehen.

    Ausserdem geniesse die Vorteile des von zuhause wegwohnen's - keiner der dich anmeckert, dass du solange weg warst, zulange schläfst, und das auch noch mitten unter der Woche und, und, und...

    Lernen musst du an einer Schule in Dortmund genauso wie in Hamburg oder Berlin, oder du wartest einfach noch auf eine andere Zusage und nimmst dann diese.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  7. Hasicastrop

    Hasicastrop Newbie

    Registriert seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ich wohne eine halbe stunde von dortmund weg und ich würde es im vergleich zu köln düsseldorf etc. nie als großstadt bezeichnen. die stadt ist ziemlich übersichtlich also nix wildes...
     
  8. lupo89

    lupo89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubi Altenpflegerin
    Ort:
    merseburg
    Akt. Einsatzbereich:
    altenheim
    Funktion:
    auszubildende
    nene, zwingen tut mich keiner... klar will ich die ausbildung... wollte auch in eine großstadt... so ist es ja nicht... aber zweifel bleiben ja immer mal...
     
  9. sun1812

    sun1812 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflege
    Ort:
    Lünen bei Dortmund
    Dann kannst mich ja mal besuchen, ich mache die Ausbildung in Lünen -> Nachbarstadt. :ccol1:
     
  10. Mellimaus

    Mellimaus Poweruser

    Registriert seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    In welchem Haus in Dortmund beginnst du denn deine Ausbildung??
     
  11. Hasicastrop

    Hasicastrop Newbie

    Registriert seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    sicher im johanneshospital oder?
     
  12. lupo89

    lupo89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubi Altenpflegerin
    Ort:
    merseburg
    Akt. Einsatzbereich:
    altenheim
    Funktion:
    auszubildende
    nee klinikum dortmund.
     
  13. lupo89

    lupo89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubi Altenpflegerin
    Ort:
    merseburg
    Akt. Einsatzbereich:
    altenheim
    Funktion:
    auszubildende
    also klinikum do
     
  14. *~Sandra~*

    *~Sandra~* Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KPH/ab 1.04.08 Azubi zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Dinslaken
    erstmal herzlichen glückwunsch das du die ausbildung bekommen hast ;)
    sicher wird es schwer sein am anfang weit weg von deiner heimat zu sein,ohne familie und freunde.aber du wirst ganz sicher in dortmund auch neue freunde kennen lernen :-))
    habe am 22.6. ein vorstellungsgespräch im klinikum dortmund,allerdings für die KPH .... musstest du auch eine aufnahme prüfung machen??im brief steht nämlich drin "Einladung zur Aufnahmeprüfung und Vorstellungsgespräch".
    wenn ich glück habe und in dortmund die ausbildung bekommen würde (was allerdings erst 2008 ist) werde ich auch dort hin ziehen.ist viel zu umständlich jeden tag bis nach dortmund und wieder zurück.und man kann sich viel mehr aufs lernen konzentrieren und ist nicht vom fernsehen,computer,freunde ect. abgelenkt ;) wünsche dir jedenfalls alles gute,denk mal positiv ;)))
     
  15. lupo89

    lupo89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubi Altenpflegerin
    Ort:
    merseburg
    Akt. Einsatzbereich:
    altenheim
    Funktion:
    auszubildende
    na ich musste nur einstellugstest machen und dann halt vorstellungesgespräch
     
  16. *~Sandra~*

    *~Sandra~* Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KPH/ab 1.04.08 Azubi zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Dinslaken
    wie sah der einstellungstest denn aus??was waren das so für fragen??jetzt bin ich aber neugierig hehe
     
  17. lupo89

    lupo89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubi Altenpflegerin
    Ort:
    merseburg
    Akt. Einsatzbereich:
    altenheim
    Funktion:
    auszubildende
    mmh also wir mussten uns son film ansehn...das war übers krankenhaus...dann kamen solche schwachsinnigen fragen wie:was für eine farbe hatte der pullover der patientin???-->voll dumm...un sonst mathe,deutsch,bio dran...
     
  18. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo zusammen,
    da hab ich doch jetzt mal ne Frage:

    Warum sind das eigentlich alles:
    "schwachsinnige" und "voll dumme" Fragen?
     
  19. lupo89

    lupo89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    azubi Altenpflegerin
    Ort:
    merseburg
    Akt. Einsatzbereich:
    altenheim
    Funktion:
    auszubildende
    ich meinte nur die eine frage schwachsinnig:welche farbe hatte der pullover der patientin?

    die andren sin ja normal die mit kenntnissen zu tun habn
     
  20. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo lupo89,
    das hab ich schon verstanden, welche Frage du gemeint hast.
    Die Frage nach dem Warum? bist du mir allerdings schuldig geblieben.

    Hast du schon mal darüber nachgedacht, WARUM man eine solche Frage gestellt hat?
    Ich helf dir: Mit einer solchen Frage (und diversen ähnlichen anderen) werden deine persönlichen Leistungsfähigkeiten z.B. bezüglich Beobachtungsgabe und Merkfähigkeit eingeschätzt, eine zwingende Fähigkeit für unseren Beruf und ein Ausdruck für die intellektuellen Fähigkeiten eines Menschen.

    Und wie sagt ein Teilnehmer dieses Forums immer so schön: Es gibt keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildung Dortmund Angst Forum Datum
Ausbildung im Klinikum Dortmund Adressen, Vergütung, Sonstiges 17.05.2011
Nach der 12. Klasse mit Krankenpflege-Ausbildung anfangen und später Medizinstudium? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2016
2te Ausbildung Ausbildungsvoraussetzungen 22.11.2016
Wunsch nach Ausbildung GuK - Angst sich zu ekeln Adressen, Vergütung, Sonstiges 18.11.2016
Ausbildungsvertrag erstmal unterschreiben? Adressen, Vergütung, Sonstiges 17.11.2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.