Ausbildung in der Psychatrie

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von ich23ms, 20.03.2007.

  1. ich23ms

    ich23ms Newbie

    Registriert seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen ,

    Ich habe da mal ne Frage ! Und zwar habe ich gerade in einem Forum gelesen, dass man entweder Psychatrie oder Somatik lernt. Ich fange in ein paar Tagen in der Pyschatrie in Münster meine Ausbildung an und will aber später doch mal gerne in einen Krankenhaus. Geht das noch?

    Bekomme ich wirklich das gleiche gelernt und habe auch nachher eine Chance auf einen Platz in einem KH?

    Viele sagen, dass wenn sie nach der Ausbildung in einer Psychatrie waren, vieles was man in einem KH braucht verlernt haben und so für sixh selber sagen, dass sie dort nie wieder zurück gehen können !

    HMM...wäre schade

    Yvonne
     
  2. Tamara_München

    Tamara_München Stammgast

    Registriert seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hotelfachfrau, Industriekauffrau, Kosmetikerin, Krankenschwester Akutaufnahme Sucht Psychiatrie
    dein klinikum wird ein lehrkrankenhaus sein und du wirst die internen und chirurgischen einsätze außerhalb deines KH leisten, oder?
     
  3. rudi09

    rudi09 Stammgast

    Registriert seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Rossau b. Mittweida
    Funktion:
    Pflegedienstleiter
    Halloich23ms,
    du lernst in allen möglichen Fachbereichen der Medizin und Pflege.
    Psych. ist nur ein Teil davon.
    Sterile Verbände,Fäden ziehen, Diabetes und vieles mehr sind in der Psych. (fast) tägliches Brot. Bist du nebenbei Fan der Inneren, hast du auf der Gerontopsychiatrie das ganze Spektrum incl. Krebs.
    Man ist vielleicht nicht immer gleich auf dem neuesten Stand, aber hat letztlich ein breites Spektrum.
    MfG
    rudi09
     
  4. Brady

    Brady Gast

    Hallo ich23ms,

    Du lernst in einem krankenhaus, was sollte denn eine Psychiatrie sonst anderes sein als ein Krankenhaus? Wenn Du eine Ausbildung in einem Fachkrankenhaus für Psychiatrie machst, hast Du natürlich auch alle anderen somatischen Einsätze, eben in einem anderem Haus. Das ist Pflicht.
    Ich persönlich, empfinde es als super in einem psychiatrischen Krankenhaus seine Ausbildung zu machen. Warum wird das immer als Nachteil gesehen? Es ist für die Persönlichkeitsbildung eigentlich nur von Vorteil. Handling lernt man im somatischen Bereich natürlich mehr, aber sich mit psychischen Erkrankungen, bzw. mit seinen eigenen Anteilen auseinander zusetzen eher in der Psychiatrie. Vielleicht bin ich da ja jetzt was emotional...Aber ich mag meine Arbeit in der Psychiatrie.

    Liebe Grüße Brady
     
  5. rudi09

    rudi09 Stammgast

    Registriert seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Rossau b. Mittweida
    Funktion:
    Pflegedienstleiter
    Brady hat recht. Psychiatrie ist geil.
    So ein breites Spektrum und so viel Abwechslung bietet kaum eine andere Disziplin.
    MfG
    rudi09
     
  6. Brady

    Brady Gast

    Danke, Rudi. Genau so sehe ich es auch...

    Ich bin immer ganz neidisch, wenn ich höre, dass Kollegen in einem psychiatrischen krankenhaus gelernt haben. Ich selber habe mein Examen in einer Unfallklinik auf der septischen Chirurgie gemacht....Tja, man kann nicht alles haben...*gg*. Aber es kommt immer darauf an, wie man dazu steht.

    Liebe Grüße Brady
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildung Psychatrie Forum Datum
Ausbildung wenn man selbst als Patient in der Psychatrie war? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 21.06.2012
Ausbildung zur Fachschwester für Psychatrie und Neurologie Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 26.08.2002
Ab wann nur noch die generalisierte Ausbildung? Ausbildungsinhalte Gestern um 15:13 Uhr
Impfschutz für die Ausbildung Hepatitis A+B Adressen, Vergütung, Sonstiges Montag um 08:44 Uhr
Nach der 12. Klasse mit Krankenpflege-Ausbildung anfangen und später Medizinstudium? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.