Ausbildung bilingual?

budi

Newbie
Mitglied seit
16.11.2004
Beiträge
1
Hi
Bin neu hier und finde die Homepage echt super und informativ. Ich fange im April 05 eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger an. Mein Frage richtet sich danach, ob es möglich ist die Ausbildung zweisprachig zu absolvieren. Möchte mich später unbedingt in der Entwicklungshilfe engagieren und für ein paar Jahre in einem Projekt arbeiten.
Wäre es möglich eine Ausbildung in deutsch und englisch zu machen. Wo erhalte ich Infrormationen darüber? Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen.
Gruss
Stefan
 

Svenja

Junior-Mitglied
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
67
Servus Stefan,

leider ist es (meines Wissens nach) nicht möglich diese Ausbilung zweispachig zu absolvieren. wenn du zu den Glücklichen gehört an deren Schule "medical English" angeboten wird ist es schon mal etwas.
leider wir unsere Ausbildung im Ausland nicht anerkannt....so wie deren bei uns teilweise nicht anerkannt wird. Ein Problem ist dass in den meisten Länder "Nursing" eine akademische Ausbilung ist und 4 Jahre dauert.
In deutschland ist es ja auch im Gespräch es auf 4 jahre zu verlängern.

Noch ein Tipp...als Pfleger in die Entwicklungshilfe zu kommen ist extrem schwierig. Die meisten Organisationen arbeiten nur mit Pflegern und Ärzten mit mehrjähriger Berufserfahrung zusammen. TIPP: Versuch mittels Vit. B. oder ähnlich an eine Organsisation ran zu kommen.
Zwei aus meinem Kurs waren im Wahleinsatz in Ruanda und haben mitbekommen das sie mit dem "Theoretischen Pflegerischen Wissen" dort im Busch gar nichts anfangen konnten. Wer sich nicht traut einen Zahn zu ziehen, zu Beschneiden oder ein Kind auf die Welt zu bringen ist da erstmal fehl am Platz. Hart aber wahr.

Hoffe die paar Infos haben dir weitergeholfen ..

Gruss Svenja
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!