Ausbildung + Bachelor

Smeik

Newbie
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
27
Alter
47
Standort
NRW
Beruf
Krankenpfleger, Pflegewissenschaftler
Hallo zusammen !

Ich bin mir nicht sicher, ob ´s vielleicht jemand schon an anderer Stelle geschrieben hat...egal: :-)

An der Ev. FH Hannover gibt´s jetzt einen Studiengang "Bachelor of Arts - Pflege". :besserwisser:

Das besondere daran? Innerhalb von 5 Jahren habe ich damit zwei Abschlüsse in der Tasche. Durch eine Kooperation von Krankenpflegeschulen mit der Hochschule gibt es in der ersten Phase (der regulären Ausbildung) ein zusätzliches Lehrangebot durch die Hochschule. In der zweiten Phase kann man dann berufsbegleitend in 4 Semestern den BA bekommen.

Keine schlechte Sache, wie ich finde. :daumen: Wenn man nicht in´s Ausland gehen will, bekommt man hier in der selben Zeit kaum vergleichbares.

mfg
Stefan
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.869
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hier für Interessierte der Link für weitere Informationen:
*(Defekter) Link entfernt*
und hier im Forum unter
*(Defekter) Link entfernt*
 

Sinclaire

Poweruser
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
505
Alter
57
Standort
Celle
Beruf
Fachpfleger Psychiatrie, Dipl. Pflegewirt, MN, MSc
Akt. Einsatzbereich
Ambulante psychiatrische Pflege
Funktion
Fachliche Leitung APP
Hallo Kollegen,

gerade über diese Bachelor Ausbildung habe ich mich auf einer Fachtagung in Wunstorf mit Frau Prof. Dr. Hellige unterhalten. Es ist noch ein ziemlicher Spagat, den die Hochschule mit dieser Ausbildung angeht und man kann der ev. Hochschule, als auch den Auszubildenden viel Glück wünschen, bei dieser neuen Herausforderung. Denn nur durch Ausbildungsgänge für den Bachelor und Master der Pflege wird es uns gelingen, die Pflege auch langfristig zu verändern.

Cheers

Ingo :wink:
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!