Ausbildung als Gesundheits und Krankenpflegerin - Klinikum Hannover oder die MHH?

Alina.S

Newbie
Registriert
17.06.2012
Beiträge
1
Hallo :flowerpower:

Ich brauche eure Hilfe oder eure Meinung zu den beiden Ausbildungsorten in Hannover :-(

Ich hatte am 15.06.12 den Auswahlverfahren bei Klinikum Hannover und wurde zum 01.08.12 sofort genommen..habe aber am Montag noch den Auswahlverfahren in der MHH. Natürlich muss ich auch mit einer Absage rechnen..doch fals die mich auch nehmen müsste ich mich entscheiden! Ich bin total durcheinander und weiss nicht was ich machen soll.
Hat da jmd iwelche Erfahrungen, oder könnte mir vllt weiterhelfen??

Liebe Grüße an alle!
 

Vicodiin

Poweruser
Registriert
05.01.2011
Beiträge
480
Beruf
Kinderkrankenschwester
Akt. Einsatzbereich
päd. Intensiv
hier kann dir niemand sagen wo du lieber deine ausbildung machen würdest ;)
warte doch erstmal ab was bei der andren bewerbung rauskommt bevor du dich verrückt machst.
du kannst ja mal pro und contra punkte für beide kliniken aufstellen und entscheidest halt dann wo du lieber hinmagst. ev nochn praktikum wenn dir die entscheidung so scwher fällt ;)
 

Sallynchen

Junior-Mitglied
Registriert
04.05.2011
Beiträge
44
Beruf
Azubine
Kann mich Vicodiin nur anschließen. Ich würde mir da erst Gedanken machen, wenn du wirklich weißt, das beide dich wollen ;)
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!