Augenspülung

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von BOBBELE, 11.08.2010.

  1. BOBBELE

    BOBBELE Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger/Praxisanleiter und freier Dozent
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Rettungsstelle
    Funktion:
    Krankenpfleger und Praxisanleiter
    Hallo Kollegen.
    Wenn Ihr Pat. habt, die etwas in das Auge bekommen haben (Bohrstaub oder ähnliche), womit spült Ihr die Augen? Ich habe bisher immer mit warmen Wasser gespült (Augenspülflasche) und heute kamm nen PJ-ler und maulte mich an "das ist doch falsch". Glaube nicht das ich jahrelang was falsch gemacht habe, oder?
    Bobbele
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Wasser aus der Leitung?

    Elisabeth
     
  3. Nurse_on_ice

    Nurse_on_ice Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie
    Funktion:
    Stationsleitung
    Nein mit einer Nacl Infusion... Hab mir die Frage auch die Tage gestellt und mal in der Schwesternschule nachgefragt. Aktuell wird es so Unterrichtet, dass man sich eine NaCl Infusion fertig macht und dann damit das Auge von innen nach außen Spült!
     
  4. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Augenpflege eigentlich immer mit sterilen Materialien.
    In Akutsituationen, wenn man es nicht zur Hand ahat, klar auch Leitungswasser

    Nehme ebenfalls NaCl in ner 20er Spritze. Aber für "normale" Augenpflege.
    Hab noch keinen Bohrstaub ausspülen müssen... :-)
    Dann wohl eher ne 500er NaCl/Ringer oder halt ne 50er Spritze...
     
  5. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Bei Unfällen mit NaCl 0.9% aus der Flasche - mit einem Infusionssystem dran - wenn es privat passiert - gleich mit Wasser aus der Leitung.

    Über das Infusionssystem kann man gut steuern.
     
  6. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    BOBBELE meint sicher den Notfall zu Hause.

    Elisabeth
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hm, meinst? Ich kann aber auch die Schrift nur schwerlich lesen - das Alter, du weisst...
     
  8. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Na ja, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Und immerhin ist das ein Praxisanleiter. da kann man ja davon ausgehen, dass der dem Azubi erklärt, was er im Notfall zuhause machen soll.

    Elisabeth

    PS Mit Augen zusammen kneifen gehts. *fg*
     
  9. Tabea

    Tabea Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studentin
    Als ich auf der Augenklinik gearbeitet hab, haben wir auch immer mit NaCl gespült. Was hat dir der PJler denn an Alternativen gesagt?
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.