Aufstocker hier?

Knautschnase

Newbie
Mitglied seit
13.02.2013
Beiträge
26
Ort
Franken
Bezieht jemand während der Ausbildung aufstockend ALG II? Das soll angeblich möglich sein in Ausnahmefällen. Ich finde jedoch weder hier, noch im Netz eine mir schlüssige Antwort. Deshalb wäre ich froh, wenn jemand, vielleicht schon ü30 was dazu sagen könnte.

Danke
 

TienWR

Newbie
Mitglied seit
29.12.2010
Beiträge
2
Also ich hab während meiner Ausbildung im 1 ten und 2 ten Lehrjahr Wohngeld bekommen, ansonsten nichts. Kommentar der Koba als ich danach gefragt hab war: 1. Sie sind selber schuld, dass Sie eine 2te Ausbildung machen und 2. stehen Sie im Gegensatz zu einem Hartz IV Epfänger nicht dem Arbeitsmarkt zur Verfügung. War zu Beginn meiner Ausbildung 29.
 

schwäbin71

Senior-Mitglied
Mitglied seit
03.02.2013
Beiträge
144
Alter
43
Ort
Köln
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Hallöchen,

also wenn du kein Kind aufweisen kannst oder direkt aus Hartz4 in Ausbildung startest oder du in einer Partnerschaft lebst wo einer Hartz4 bezieht. NEIN kein Anspruch.

Bis 30 kannst du evtl Schülerbafög beziehen

Ansonsten wenn du alleine lebst Wohngeld

Wenn es deine erste Ausbildung ist BAB
 

GKP2012

Stammgast
Mitglied seit
04.01.2012
Beiträge
205
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
BAB gibt es nur bei betrieblichen Ausbildungen, nicht bei Schulischen wozu die Krankenpflegeausbildung zählt!
 

Knautschnase

Newbie
Mitglied seit
13.02.2013
Beiträge
26
Ort
Franken
Bin schon alles durch. Habe kein Anspruch auf BAB und BaföG und auch kein Wohngeld. Deswegen frag ich, weil ich eben gehört habe, dass mittlerweile die Altenpflegeausbildung teilw. finanziert wird. Warum denn nicht ach für GuKs? Hmmm... Nebenjob ist ja schon gesichert, aber es wäre schon schön, wenn ich mich nur auf die Schule konzentrieren könnte. Das Leben ist eben kein Ponyhof.
 

TienWR

Newbie
Mitglied seit
29.12.2010
Beiträge
2
Warum kein Wohngeld? Wenigstens das ging bei mir auch wenn es nicht viel war.
 

schwäbin71

Senior-Mitglied
Mitglied seit
03.02.2013
Beiträge
144
Alter
43
Ort
Köln
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Hallöchen,

also Wohngeld bekomme ich ebenfalls also es ist noch net gesichert aber zwischen 90-130 Euro werden es sein.

Komme aus Köln meine Wohnung ist 44 qm und ich bin Singel.

Allso ran an der Antrag!
 
B

Blubblub

Gast
Ich würde sage und schreibe 13€ Wohngeld bekommen, das ist wirklich lächerlich!
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!