Auf wie viel Fortbildungsgeld hat man jährlich ein Recht?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von capuchinha, 03.02.2010.

  1. capuchinha

    capuchinha Newbie

    Registriert seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KP
    Akt. Einsatzbereich:
    Int
    Hallo zusammen,

    mich würde intressieren wie viel Geld der Arbeitgeber jährlich pro Mitarbeiter ausgeben kann/darf?

    Jeder Mitarbeiter eines Krankenhauses hat das recht auf Fortbildungen zu gehen ... in wie weit wird dies von einen Arbeitgeber unterstützt?

    Was sind eure Erfahrungen?

    Freue mich auf eure Antworten - Danke!

    Capuchinha
     
  2. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,

    also ob man ein Recht darauf hat kann ich nicht sagen...dieses würde ja bedeuten, dass ich es einklagen könnte.
    Ich denke, dass es ziemlich abhängig ist von Dingen wie Thema, Kosten, Zeitumfang, Persönlichen Faktoren des Mitarbeiteres, generelles Dienstinteresse des AG oder Angemessenheit der Maßnahme.
    Wenn Du also etwas für Deinen Gesundheitsschutz tun willst, dann wird der AG Dich mit einem Kinaesthetics-Kurs oder Rückenschule unterstützen (z.B. Schulung umsonst oder für "Mitarbeiterpreis"); er wird Dich aber kaum auf einen bezahlten 8-Wochen Trip in fernöstliche Gefilde zum meditieren in ein buddhistisches Kloster schicken.
     
  3. medsonet.1

    medsonet.1 Poweruser

    Registriert seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    Verwaltung
    Funktion:
    Leiter Rechnungswesen - ehrenamtlicher Arbeitsrichter - Betriebsrat
    Hallo,

    dieser von dir erwähnte "Rechtanspruch auf Fortbildung" ist mehr eine allgemeine Anspruchsformel, die besagt, daß Arbeitgeber Fortbildungswünsche der Arbeitnehmer grundsätzlich unterstützen sollte. Diese Unterstützung wird in jedem Unternehmen anders gehandhabt, je nach Ausprägung, Betriebsklima und Leistungsstärke.
    Bei uns gibt werden Fortbildungen in 4 verschiedene Kategorien unterteilt, die unterschiedlich gefördert werden.
    Bei Kategorie A (Pflichtfortbildungen und stellenbezogene Fortbildungen) stellt der Arbeitgeber sowohl die Arbeitszeit und übernimmt alle Kosten, bei den anderen Kategorien wird teilweise nur Arbeitszeit oder nur Kostenzuschuss gewährt.

    Einen direkten Rechtsanspruch gibt es nur für Fortbildungen des Betriebsrates.

    Da deine Eingangsfrage lautete, wieviel der Arbeitgeber für Fortbildung ausgeben darf/kann - dürfen tut er (zumindest rechtlich gesehen) unbegrenzt, wieviel er kann, muß er selber wissen. Es ist daher eher eine Frage, wieviel er ausgeben will!

    Gruß

    medsonet.1
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - viel Fortbildungsgeld jährlich Forum Datum
News Pflegereform: Viele Versicherte uninformiert Pressebereich 18.11.2016
Erster Job nach Examen, Bezahlung erfolgt außertariflich pro Stunde - Wieviel darf ich verlangen? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.10.2016
News Studie: Pflegeheim wird vielerorts zum Luxus Pressebereich 12.10.2016
News Saarland: Fördermittel für Kliniken viel zu gering Pressebereich 11.10.2016
News Bundesminister Hermann Gröhe: Wiederbelebung ist einfacher als viele denken. Jeder von uns... Pressebereich 05.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.