Atemfrequenz

zora

Newbie
Registriert
20.12.2002
Beiträge
14
Hallo zusammen....:nurse:
ich bin im 2003/2006 Kurs und hätte eine Frage:

ist jemand bitte so nett, die Normalwerte der Atemfrequenz von
  • - Neugeborenen = 40-45 Atemzüge/Minute
  • - 6 monatiger alter Säugling = ?????
  • - 1 jähriges Kind = 25-30 Atemzüge/Minute
  • - 6 jähriges Kind = ?????
  • - Erwachsener =12-20 Atemzüge/Minute
mir mitzuteilen.

Danke !
_
 

mara79

Junior-Mitglied
Registriert
16.08.2004
Beiträge
47
Alter
41
Ort
Saarland
Beruf
ex.Kinderkrankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Geriatrie
Funktion
WB PalliativCare; derzeit in WB zum Coach für interaktive Gesundheitsentwicklung,dann gehts weiter!
So hab ich es gelernt:
  • - Neugeborenen = Wachzustand 50-60, Schlaf 40-50
  • - 6 monatiger alter Säugling = Wach:58-75, Schlaf 22-31 (6-12Monate)
  • - 1 jähriges Kind = Wach 30-40, Schlaf 17-23 (1.-2.LJ)
  • - 6 jähriges Kind = Wach 15-30, Schlaf 13-23 (6.-8.LJ)
  • - Erwachsener = 14-20

Hab auch grade nochmal nachgeschaut, so hab ich es auch im Klinikleitfaden Pädiatrie gefunden :P



Ansonsten.... einfach mal ins Pflegebuch kucken- da ist das normalerweise auch aufgelistet *zwinker*
 

zora

Newbie
Registriert
20.12.2002
Beiträge
14
Super....Danke für die schnelle Reaktion, musste heute gleich vortragen und manche haben sich gewundert woher ich das weiss *grins*

:besserwisser: Danke
 

mara79

Junior-Mitglied
Registriert
16.08.2004
Beiträge
47
Alter
41
Ort
Saarland
Beruf
ex.Kinderkrankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Geriatrie
Funktion
WB PalliativCare; derzeit in WB zum Coach für interaktive Gesundheitsentwicklung,dann gehts weiter!
:hicks:


Aber bitte schön... so merk ich auch immer, dass ich noch nit soooo verkalkt bin :fidee:
 
Ähnliche Threads
Threadstarter Titel Forum Antworten Datum
S Asthma - Atemfrequenz Pflegebereich Innere Medizin 1

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!