Asthma

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von StyleAnni, 22.01.2010.

  1. StyleAnni

    StyleAnni Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzchirurgie/ Gynäkologie
    Hallo liebe Leute..
    Ich hab nur mal kurz eine frage..
    Bei mir wurde heute Asthma festgestellt..
    Da ich ständig Luftprobleme hatte,bin ich zu meiner Hausärztin gegangen und da wurde gleich ein Lungenfunktionstest durchgeführt und ein Allergietest.
    Sie konnte nix feststellen,denn der LuFu test war ein Normalbefund und bei den Allergietest war auch nix auffälliges,deswegen hat sie mich zu einen Lungenarzt überwiesen..
    Meine Frage,wie kann es eigentlich sein,dass sie mein Asthma nicht festellen konnte? Schließlich wird dies doch immer durch ein LuFu diagnostiziert..Ich meine,der Test beim Lungenarzt war schon intensiver,aber sie hat es bei mir ausgeschlossen und das verwundert mich..

    lg:daumen:
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Wer hat das denn nun heute auf der Grundlage welcher Untersuchung festgestellt?
     
  3. StyleAnni

    StyleAnni Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzchirurgie/ Gynäkologie
    Festgestellt wurde es heute von meinen Lungenarzt,der hat nen Asthmatest gemacht.. Meine Hausärztin hat damals nur nen LuFu machen können und konnte es nicht feststellen,deswegen verwundert mich das grad oder ist das normal`?
     
  4. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hast du nicht das eben gerade geschrieben??
     
  5. Banci

    Banci Newbie

    Registriert seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Hi,
    ja das ist normal. DU kannst einen ganz normale Lufu haben, wenn du keine Beschwerden hast. Der lufa hat sicher einen Provokationstest gemacht um die Diagnose zu sichern.

    Lg
     
  6. StyleAnni

    StyleAnni Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzchirurgie/ Gynäkologie
    ja sorry,da habe ich deine Frage nicht verstanden..
    Danke Banci :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Asthma Forum Datum
Asthma und betriebsärztliche Untersuchung Ausbildungsvoraussetzungen 09.06.2013
Asthma und Medikamentengabe Ausbildungsinhalte 26.05.2013
Asthma & gesundheitliche Untersuchung Ausbildungsvoraussetzungen 10.11.2010
Asthma - Atemfrequenz Pflegebereich Innere Medizin 22.06.2010
Medikation bei Asthmatikerin (Wachkoma-Patientin) und Notfallsituationen Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 15.02.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.